BIO an der Medizinische Hochschule Hannover | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für BIO an der Medizinische Hochschule Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BIO Kurs an der Medizinische Hochschule Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Allelische Heterogenität 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= beschreibt den Umstand, dass unterschiedliche Mutationen desselben genetischen Locus einen identischen oder ähnlichen Phänotyp verursachen können 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Processing Transkription 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Spleißen von Prä-mRNA: durch Spleißosome werden Introns aus rausgeschnitten und reife mRNA entsteht
-Verknüpfung der Exons durch snRNA
- alternatives Splicing von RNA: aus einer prä-mRNA können verschiedene mRNAs entstehen
-Modifizierung der Enden: 5‘Ende = CAP, 3‘Ende = Poly(A)Schwanz
-mRNA Editierung: ermöglicht die Bildung unterschiedlicher Proteine 

-> mRNAs werden im Kern an Proteine gebunden und als Ribonucleoprotein-Partikel (RNP) durch Kernporen ins Cytoplasma geschleust

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der genetische Code 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nicht überlappend
Kommafrei
Universell
Redundant

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Transmissible Spongioforme Enzephalopathie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bsp. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, Fatale Familiäre Insomnie, Gerstmann-Sträussler-Scheinker-Syndrom, Kuru
- infektiöse Prionen entstehen durch Umfaltung der körpereigenen Prionen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Desinfektion 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= totes oder lebendes Material in einen Zustand zu versetzen, dass es nicht mehr infizieren kann
Verfahren:Hitze, UV-Desinfektion, Entkeimungsfilterung, Chemische Desinfektion (Alkohole, Aldehyde, Phenole, Oxidantien, Haligene, Guanidine, Glucoprotamin) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufbau Bakterien 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- haben keinen Zellkern, keine Kernmembran, kein Mitochondrium, kein ER,
- DNA als zirkuläres Chromosom
- ohne Histone -> Verpackung durch Gyrasen
- 70s Ribosomen (50s und 30s)
+ Plasmide= ringförmige, extrachromosomale DNA
- Pili und Geißeln helfen bei der Anheftung & Fortbewegung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hemmstoffe Mikrotubuli 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Taxol: bindet an Mikrotubuli und fixiert die Struktur
Colchin & Colcemid: binden an freies Tubulin und verhindern Polymerisation 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Tight  Junctions 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Zonula occludens
In Epithelgewebe
Innen: Claudine und Occludine
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mukoviszidose 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Störung der CFTR - Cl Export gestört 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zusammensetzung Biomembran

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Asymmetrisch in ihrer Monolayerzusammensetzung
Innen: Ethanolamine, Serine
Außen: Choline, Sphingomyeline (Bildung Lipidflöße - wenig Fluidität), Glykolipide (bauen Glykokalix auf)

Cholesterin =Lipidbaustein der Membran -> Steifigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fokaladhäsion 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Innen: Actinfilament
Membran: Integrin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hemidemosomen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Innen: Intermediärfilamente 
Membran: a6b4-Integrine
Lösung ausblenden
  • 38114 Karteikarten
  • 416 Studierende
  • 33 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BIO Kurs an der Medizinische Hochschule Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Allelische Heterogenität 

A:

= beschreibt den Umstand, dass unterschiedliche Mutationen desselben genetischen Locus einen identischen oder ähnlichen Phänotyp verursachen können 

Q:

Processing Transkription 

A:

- Spleißen von Prä-mRNA: durch Spleißosome werden Introns aus rausgeschnitten und reife mRNA entsteht
-Verknüpfung der Exons durch snRNA
- alternatives Splicing von RNA: aus einer prä-mRNA können verschiedene mRNAs entstehen
-Modifizierung der Enden: 5‘Ende = CAP, 3‘Ende = Poly(A)Schwanz
-mRNA Editierung: ermöglicht die Bildung unterschiedlicher Proteine 

-> mRNAs werden im Kern an Proteine gebunden und als Ribonucleoprotein-Partikel (RNP) durch Kernporen ins Cytoplasma geschleust

Q:

Der genetische Code 

A:

Nicht überlappend
Kommafrei
Universell
Redundant

Q:
Transmissible Spongioforme Enzephalopathie 
A:
Bsp. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, Fatale Familiäre Insomnie, Gerstmann-Sträussler-Scheinker-Syndrom, Kuru
- infektiöse Prionen entstehen durch Umfaltung der körpereigenen Prionen 
Q:
Desinfektion 
A:
= totes oder lebendes Material in einen Zustand zu versetzen, dass es nicht mehr infizieren kann
Verfahren:Hitze, UV-Desinfektion, Entkeimungsfilterung, Chemische Desinfektion (Alkohole, Aldehyde, Phenole, Oxidantien, Haligene, Guanidine, Glucoprotamin) 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Aufbau Bakterien 

A:

- haben keinen Zellkern, keine Kernmembran, kein Mitochondrium, kein ER,
- DNA als zirkuläres Chromosom
- ohne Histone -> Verpackung durch Gyrasen
- 70s Ribosomen (50s und 30s)
+ Plasmide= ringförmige, extrachromosomale DNA
- Pili und Geißeln helfen bei der Anheftung & Fortbewegung 

Q:

Hemmstoffe Mikrotubuli 

A:

Taxol: bindet an Mikrotubuli und fixiert die Struktur
Colchin & Colcemid: binden an freies Tubulin und verhindern Polymerisation 

Q:
Tight  Junctions 
A:
= Zonula occludens
In Epithelgewebe
Innen: Claudine und Occludine
Q:
Mukoviszidose 
A:
Störung der CFTR - Cl Export gestört 

Q:
Zusammensetzung Biomembran

A:
Asymmetrisch in ihrer Monolayerzusammensetzung
Innen: Ethanolamine, Serine
Außen: Choline, Sphingomyeline (Bildung Lipidflöße - wenig Fluidität), Glykolipide (bauen Glykokalix auf)

Cholesterin =Lipidbaustein der Membran -> Steifigkeit
Q:
Fokaladhäsion 
A:
Innen: Actinfilament
Membran: Integrin
Q:
Hemidemosomen 
A:
Innen: Intermediärfilamente 
Membran: a6b4-Integrine
BIO

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang BIO an der Medizinische Hochschule Hannover

Für deinen Studiengang BIO an der Medizinische Hochschule Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten BIO Kurse im gesamten StudySmarter Universum

bio

TU München

Zum Kurs
Bio

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Bio

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Bio

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Bio

Universität zu Kiel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BIO
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BIO