SKL Chirurgie an der Medical School Hamburg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für SKL Chirurgie an der Medical School Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen SKL Chirurgie Kurs an der Medical School Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie Symptome von Tibia und Fibulaschaftfrakturen.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schmerz
• Knochenreiben
• Abnorme Beweglichkeit
• Mangelnde Belastbarkeit
• Gefühlsstörungen
• Funktionsausfälle
• Fehlstellungen
• Blutung
• Periphere Durchblutungsstörung
• Schwellung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Symptome eines Kompartmentsyndroms?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• flüchtige Hyperästhesie,
• dann zunehmende Par-, Hyp- und Anästhesie,
• Kältegefühl und Muskelschwäche,
• Schmerzlosigkeit und fehlendes Anschwellen (→ daher oft ein zu spätes Erkennen).
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird eine Femurschaftfraktur therapiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
a) Femurschaftfrakturen (meist operativ)
- Marknagelung
- Verriegelungsnagel (Marknagel mit Stabilisation durch Schrauben)
(siehe Abb. 1)
- Fixateur externe (bei zusätzlich ausgedehnten Weichteilschäden)
b) suprakondyläre Frakturen (meist operativ)
- Kondylenplatte (siehe Abb. 2)
- dynamische Kompressionsschrauben (DCS)
- Zugschrauben
- Fixateur externe knieübergreifend oder Ringfixateur (bei Infekten) - Spongiosaplastik
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Ursachen von Frakturen von Tibia und Fibulaschaft?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verkehrsunfall als Fußgänger, Zweiradfahrer (Fahrrad / Motorrad), PKW-Insasse, LKW-Insasse
  • Sturz aus Höhe
  • Sturz mit Unterschenkel-Verdrehtrauma
  • Quetschungs-Abscherungen
  • Sportverletzungen, Verdrehung des Unterschenkels mit fixiertem Fuß (Ski, Fußball)
  • Schuss- und Explosionsverletzungen
  • Inadäquates Trauma bei Knochen-, Stoffwechsel- und Tumorerkrankungen, Multipler Sklerose
  • Unfall mit innerer Erkrankung als Ursache (Synkope, Schwindel)
  • Stressfrakturen durch akute Überlastung
  • Schleichende Frakturen durch chronische Über- oder Fehlbelastung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die Einteilung bei Tibia- und Fibulaschaftfrakturen.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
A-Frakturen (einfache Frakturen) 
  • A1 spiralförmig
  • A2 schräg
  • A3 quer

B-Frakturen (Keilfrakturen)
  • B1 Drehkeil
  • B2 Biegungskeil
  • B3 Keilfragmentiert

C-Frakturen (Komplexfrakturen)
  • C1 spiralförmig
  • C2 etagenförmig
  • C3 irregulär
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche klinische Untersuchung wird bei Frakturen des Tibia und Fibulaschaftes durchgeführt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Hämatom
• Schürfungen
• Hautkontusionen
• Wunden
• Fragmentdruck
• Schwellung
• Faszienspannung, Kompartmentsyndrom
• Fehlstellung
• Lokaler Druckschmerz
• Einschätzung und Klassifizierung des Weichteilschadens
• Wundinspektion bei offenen Frakturen nur unter sterilen Bedingungen
• Keine mehrfachen Inspektionen außerhalb des Operationssaals
• Wundabstrich zur bakteriologischen Untersuchung bei offenen Frakturen
• Begleit- und Zusatzverletzungen (insbesondere: Kniegelenkserguss, Hämatom und Schwellung am OSG)
• Arterielle und venöse Durchblutung
• Periphere Motorik
• Sensibilität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie werden Beckenfrakturen diagnostiziert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anamnese, Unfallmechanismus
  • Kontrolle der Herz- und Kreislauffunktion
  • Blasen- und Mastdarmuntersuchung
  • Äußere Genitalien
  • Neurologischer Status 
  • Sonografie v.a. des Abdomens
  • Röntgen: Beckenübersicht
  • CT und MRT zur Abklärung von Begleitverletzungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worauf sollte man bei einer dorsalen Beckenringinstabilität achten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
dorsale Beckenringinstabilitäten
→ entscheidend für die Beurteilung der Stabilität des knöchernen Beckenringes ist die
Integrität des hinteren Ringsegmentes, des sog. „sacroiliacalen Komplexes“ (os sacrum,
Iliosakralgelenk, os ilium):
- vollständiger Stabilitätsverlust→vertikale Verschiebungen (einseitiger Hochstand,
Dislokation der Fragmente) mit Asymmetrie des inneren Beckenringes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die Einteilung nach AO bei Femurschaftfrakturen.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einteilung nach AO- Klassifikation:
• Typ A: einfache Fraktur
• Typ B: Fraktur mit Biegungskeil
• Typ C: Mehrfragment- oder Trümmerfraktur
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Möglichkeiten der operativen Therapie bei VKB Ruptur gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
VKB-Ersatz durch autologe Transplantate:
– Mittleres Patellasehnendrittel mit anhängenden Knochenblöcken – Semitendinosus- oder Gracilissehnentransplantate
– MittlererAnteilderQuadrizepssehne

Kreuzbandnaht

VKB-Ersatz durch Allotransplantation:
– Bei Revisionsoperationen (Kreuzband-Re-Rupturen) oder
– Kombinationsverletzungen (z.B. VKB und HKB)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo sind Tibia- und Fibulaschaftfrakturen lokalisiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Tibiaschaft und Fibulaschaft (Unterschenkelschaftfraktur)
• Tibiaschaft isoliert (Schienbeinschaftfraktur)
• Einteilung nach Lokalisation der Frakturhöhe in Dritteln oder Sechsteln der Tibia (2.-5. Sechstel der Tibia)
• Zusätzliche Begleitverletzungen in den benachbarten Gelenken (Knie und OSG) sind möglich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie äußert sich ein Kompartmentsyndrom im Befund?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Pulslosigkeit
Paresen und Anästhesie
harte Weichteilkonsistenz
Lösung ausblenden
  • 69750 Karteikarten
  • 963 Studierende
  • 79 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen SKL Chirurgie Kurs an der Medical School Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Nennen Sie Symptome von Tibia und Fibulaschaftfrakturen.
A:
Schmerz
• Knochenreiben
• Abnorme Beweglichkeit
• Mangelnde Belastbarkeit
• Gefühlsstörungen
• Funktionsausfälle
• Fehlstellungen
• Blutung
• Periphere Durchblutungsstörung
• Schwellung
Q:
Was sind die Symptome eines Kompartmentsyndroms?
A:
• flüchtige Hyperästhesie,
• dann zunehmende Par-, Hyp- und Anästhesie,
• Kältegefühl und Muskelschwäche,
• Schmerzlosigkeit und fehlendes Anschwellen (→ daher oft ein zu spätes Erkennen).
Q:
Wie wird eine Femurschaftfraktur therapiert?
A:
a) Femurschaftfrakturen (meist operativ)
- Marknagelung
- Verriegelungsnagel (Marknagel mit Stabilisation durch Schrauben)
(siehe Abb. 1)
- Fixateur externe (bei zusätzlich ausgedehnten Weichteilschäden)
b) suprakondyläre Frakturen (meist operativ)
- Kondylenplatte (siehe Abb. 2)
- dynamische Kompressionsschrauben (DCS)
- Zugschrauben
- Fixateur externe knieübergreifend oder Ringfixateur (bei Infekten) - Spongiosaplastik
Q:
Was sind die Ursachen von Frakturen von Tibia und Fibulaschaft?
A:
  • Verkehrsunfall als Fußgänger, Zweiradfahrer (Fahrrad / Motorrad), PKW-Insasse, LKW-Insasse
  • Sturz aus Höhe
  • Sturz mit Unterschenkel-Verdrehtrauma
  • Quetschungs-Abscherungen
  • Sportverletzungen, Verdrehung des Unterschenkels mit fixiertem Fuß (Ski, Fußball)
  • Schuss- und Explosionsverletzungen
  • Inadäquates Trauma bei Knochen-, Stoffwechsel- und Tumorerkrankungen, Multipler Sklerose
  • Unfall mit innerer Erkrankung als Ursache (Synkope, Schwindel)
  • Stressfrakturen durch akute Überlastung
  • Schleichende Frakturen durch chronische Über- oder Fehlbelastung
Q:
Nennen Sie die Einteilung bei Tibia- und Fibulaschaftfrakturen.
A:
A-Frakturen (einfache Frakturen) 
  • A1 spiralförmig
  • A2 schräg
  • A3 quer

B-Frakturen (Keilfrakturen)
  • B1 Drehkeil
  • B2 Biegungskeil
  • B3 Keilfragmentiert

C-Frakturen (Komplexfrakturen)
  • C1 spiralförmig
  • C2 etagenförmig
  • C3 irregulär
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche klinische Untersuchung wird bei Frakturen des Tibia und Fibulaschaftes durchgeführt?
A:
• Hämatom
• Schürfungen
• Hautkontusionen
• Wunden
• Fragmentdruck
• Schwellung
• Faszienspannung, Kompartmentsyndrom
• Fehlstellung
• Lokaler Druckschmerz
• Einschätzung und Klassifizierung des Weichteilschadens
• Wundinspektion bei offenen Frakturen nur unter sterilen Bedingungen
• Keine mehrfachen Inspektionen außerhalb des Operationssaals
• Wundabstrich zur bakteriologischen Untersuchung bei offenen Frakturen
• Begleit- und Zusatzverletzungen (insbesondere: Kniegelenkserguss, Hämatom und Schwellung am OSG)
• Arterielle und venöse Durchblutung
• Periphere Motorik
• Sensibilität
Q:
Wie werden Beckenfrakturen diagnostiziert?
A:
  • Anamnese, Unfallmechanismus
  • Kontrolle der Herz- und Kreislauffunktion
  • Blasen- und Mastdarmuntersuchung
  • Äußere Genitalien
  • Neurologischer Status 
  • Sonografie v.a. des Abdomens
  • Röntgen: Beckenübersicht
  • CT und MRT zur Abklärung von Begleitverletzungen
Q:
Worauf sollte man bei einer dorsalen Beckenringinstabilität achten?
A:
dorsale Beckenringinstabilitäten
→ entscheidend für die Beurteilung der Stabilität des knöchernen Beckenringes ist die
Integrität des hinteren Ringsegmentes, des sog. „sacroiliacalen Komplexes“ (os sacrum,
Iliosakralgelenk, os ilium):
- vollständiger Stabilitätsverlust→vertikale Verschiebungen (einseitiger Hochstand,
Dislokation der Fragmente) mit Asymmetrie des inneren Beckenringes
Q:
Nennen Sie die Einteilung nach AO bei Femurschaftfrakturen.
A:
Einteilung nach AO- Klassifikation:
• Typ A: einfache Fraktur
• Typ B: Fraktur mit Biegungskeil
• Typ C: Mehrfragment- oder Trümmerfraktur
Q:
Welche Möglichkeiten der operativen Therapie bei VKB Ruptur gibt es?
A:
VKB-Ersatz durch autologe Transplantate:
– Mittleres Patellasehnendrittel mit anhängenden Knochenblöcken – Semitendinosus- oder Gracilissehnentransplantate
– MittlererAnteilderQuadrizepssehne

Kreuzbandnaht

VKB-Ersatz durch Allotransplantation:
– Bei Revisionsoperationen (Kreuzband-Re-Rupturen) oder
– Kombinationsverletzungen (z.B. VKB und HKB)
Q:
Wo sind Tibia- und Fibulaschaftfrakturen lokalisiert?
A:
• Tibiaschaft und Fibulaschaft (Unterschenkelschaftfraktur)
• Tibiaschaft isoliert (Schienbeinschaftfraktur)
• Einteilung nach Lokalisation der Frakturhöhe in Dritteln oder Sechsteln der Tibia (2.-5. Sechstel der Tibia)
• Zusätzliche Begleitverletzungen in den benachbarten Gelenken (Knie und OSG) sind möglich
Q:
Wie äußert sich ein Kompartmentsyndrom im Befund?
A:
Pulslosigkeit
Paresen und Anästhesie
harte Weichteilkonsistenz
SKL Chirurgie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten SKL Chirurgie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Chirurgie

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
Chirurgie

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs
Chirurgie

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden SKL Chirurgie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen SKL Chirurgie