Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Zentrale Prinzipien der Sozialpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Fundamentaler Attributionsfehler?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Soziale Erleichterung (social facilitation)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Soziales Faulenzen (social loafing, Ringelmann-Effekt)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Was ist eine Einstellung? (Definition?)

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Was sind die Charakteristika von Einstellungen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Inhalt von Einstellungen:

Multikomponentenmodell der Einstellung?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Inhalt von Einstellungen:

Kognitive Einstellungskomponente

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Inhalt von Einstellungen:

Affektive Einstellungskomponente

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Unterschied klassische und evaluative Konditionierung?


(gehört zu Kognition des Multikomponentenmodells)

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Was ist Evaluative Konditionierung?


(gehört zu Kognition des Multikomponentenmodells)

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Was ist Bloße Darbietung?


(gehört zu Kognition des Multikomponentenmodell)

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin auf StudySmarter:

Sozialpsychologie Kurs 1

Zentrale Prinzipien der Sozialpsychologie?

- The power of the situation

(Menschen werden vom sozialen Kontext beeinflusst)


- Construction of social reality

(Menschen konstruieren ihre Realität)

Sozialpsychologie Kurs 1

Fundamentaler Attributionsfehler?

die Tendenz von Beobachter*innen, Personen als

Ursache für ihre Handlungen zu sehen. Damit kommt es zu einer Überbewertung von

dispositionalen Faktoren (Persönlichkeit) bei gleichzeitiger Unterbewertung von

situationalen Faktoren (soziale Umwelt).

Sozialpsychologie Kurs 1

Soziale Erleichterung (social facilitation)?

Eine Leistungsverbesserung bei gut gelernten/

leichten Aufgaben bzw. Leistungsverschlechterung bei schlecht gelernten/ schwierigen

Aufgaben infolge der Anwesenheit von Mitgliedern derselben Spezies

Sozialpsychologie Kurs 1

Soziales Faulenzen (social loafing, Ringelmann-Effekt)?

Motivationsverlust in Gruppen,

der bedeutet, dass Gruppenmitglieder ihre Anstrengungen verringern, wenn die

individuellen Beiträge zur Gruppenleistung nicht identifizierbar sind

Sozialpsychologie Kurs 1

Was ist eine Einstellung? (Definition?)

Gesamtbewertung eines Stimulusobjekts

Sozialpsychologie Kurs 1

Was sind die Charakteristika von Einstellungen?

- Valenz / Richtung (positiv, negativ oder neutral)


- Stärke (stark bist schwach)

Sozialpsychologie Kurs 1

Inhalt von Einstellungen:

Multikomponentenmodell der Einstellung?

Ein Einstellungsmodell, das Einstellungen

begrifflich als zusammenfassende Bewertungen betrachtet, die auf kognitiven, affektiven

und verhaltensbezogenen Antezedenzien beruhen

Sozialpsychologie Kurs 1

Inhalt von Einstellungen:

Kognitive Einstellungskomponente

Überzeugungen, Gedanken und Merkmale, die mit

einem Einstellungsobjekt verbunden sind

Sozialpsychologie Kurs 1

Inhalt von Einstellungen:

Affektive Einstellungskomponente

Die Gefühle bzw. Emotionen, die mit einem

Einstellungsobjekt verbunden sind.

Sozialpsychologie Kurs 1

Unterschied klassische und evaluative Konditionierung?


(gehört zu Kognition des Multikomponentenmodells)

Evaluative Konditionierung:

- abhängige Variable ist der konditionierte Stimulus selbst, da dessen Qualität je

nach Valenz des konditionierten Stimulus (unabhängige Variable) verändert wird

- BEISPIEL: Barcardi wird durch „Summer feeling“ zum konditionierten Stimulus


Klassische Konditionierung:

- abhängige Variable ist die Stärke der konditionierten

Reaktion, die durch den konditionierten Stimulus

(unabhängige Variable) beeinflusst wird

- BEISPIEL: Sabbern als konditionierte Reaktion auf Glockenläuten

Sozialpsychologie Kurs 1

Was ist Evaluative Konditionierung?


(gehört zu Kognition des Multikomponentenmodells)

Verändert die Bewertung eines Stimulus, indem er wiederholt

zusammen mit einem anderen, positiven oder negativen, Stimulus dargeboten wird

Sozialpsychologie Kurs 1

Was ist Bloße Darbietung?


(gehört zu Kognition des Multikomponentenmodell)

Zunahme an positiver Bewertung eines Objekts als Effekt von dessen

wiederholter, unverstärkter Darbietung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Medical School Berlin Übersichtsseite

Psychologie

Sozialpsychologie

Biologische Psychologie

Statistik 1

Biologische

Statistik

Allgemeine Psychologie

Allgemeine II

Sozialpsychologie II

Allgemeine I

Entwicklungspsychologie

Diagnostik I

Statistik

Klinische Psychologie

Sozialpsychologie

Sozialpsychologie

klinische Diagnostik

Diagnostik

Arbeits- und Organisationspsychologie

Entwicklungspsychologie

Diagnostik I - Part II

Krankheitslehre psychischer Erkrankungen I

Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Diagnostik II

Entwicklungspsychologie

A & O

Krankheitslehre psychischer Störungen

Differentielle und Persönlichkeitspsychologie

Krankheitslehre

Entwicklungspsychologie

Gesundheitspsychologie

Grundlagen der Medizin

Entwicklungspsychologie I

Statistik

Biopsychologie

Entwicklungspsychologie

Arbeits & Organisationspsychologie

Allgemeine Psychologie

Forschungsmethodik

Diagnostik Teil 1

Gesundheitspsychologie

Biologische Psyhologie

Medizinmanagement

Gesundheitspsychologische Interventionen

Biologische Psychologie

Statistik

Allgemeine Psychologie

Allg.Psycho.L&Lfragen

Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsycho.L&L

Biologische Psychologie

Biologische Psychologie

Statistik-Tutorium

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsychologie Kurs 1 an der Medical School Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login