Pädagogische Psychologie an der Medical School Berlin | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Pädagogische Psychologie an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pädagogische Psychologie Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Häufigkeit der Familienformen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Trend: 

+ Personen über 45 & ohne Kinder nehmen zu

- bürgerliche Kleinfamilie nimmt ab (sind ca. 1/3)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Familie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Familie ist eine gruppe von Menschen, die durch nahe und dauerhafte Beziehungen miteinander verbunden sind, die sich auf eine nachfolgende Generation hin orientiert und einen erzieherischen und sozialisatorischen Kontext für die Entwicklung der Mitglieder bereitstellt (Hoger, 2002)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5 Stadien der Famillienkarriere (-entwicklung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Gründung einer Familie

2. Familienleben mit einem Kleinkind

3. Der Schuleintritt: Eltern als Lerbegleiter und Lehrkräfte und Lehrkräfte als Erziehungspartner

4. Die Transformation der Elter- Kind- Beziehung im Jugendalter

5. Familienbande nach der Adoleszenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Stadium der Familienentwicklung:

Die Gründung der Familie

- Kindzentrierte Familie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kindzentrierte Familie

Ursache: Kind als Bereicherung empfunden, Kinderkriegen gilt als Art der Selbstverwirklichung

Problem:

- ökonomisch vertretbar? 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2. Familienleben mit einem Kleinkind

-was ist besonders?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- fürsorgliche Tätigkeiten überwiegen

- ab 6 Monaten: Zunahme der "lehrenden" Aktivitäten durch Eltern (bsp. Sprechen)

- häuslicher Anregungsgehalt (bsp. Bücher im Haus, Art/Häufigkeit gemeinsamer Aktivitäten) = anregende Möglichkeiten für ein Kind, um Bildung anzuhäufen (negative Anregung: Streit im Haus, Unordnung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welchen Fähigkeiten, die ein Kind erwerben kann, ist der Bildungsstand der Eltern relevant? (nach Bourdieu, 1977)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Fähigkeit zur Abstraktion

- zur sprachlichen Manipulation

- formalem Denken

 ==> all das entspricht dem IQ

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welchen Effekt hat Vorschulbildung für Kinder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

profitieren:

- in sprachlicher Entwicklung

- allgemein kognitiver Hinsicht

- in sozialer Hinsicht (besonders bei nicht-deutspachigen Familien)


unter 3 Jahren wichtig:

- Fremdbetreuung alterentsprechend

- Eingewöhnungphase (in Bezug auf Trennungsangst)

- Qualität der Einrichtung sichergestellt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für welchen Gruppen von Kindern sind Bildungsprozesse in der Kita wichtig? Was ist der finanzielle Nutzen für die Gesellschaft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- für benachteiligte Gruppen hoch

- durch frühe Förderung der Ärmsten, werden später Sozialkosten eingespart und mehr Steuern eingenommen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3. Schuleintritt: Eltern als Lernbegleiter & Lehrkräfte als Erziehungspartner


- Aufgabenverteilung Schule - Eltern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- früher: strikte Arbeitsteilung zwischen Schule und Elternhaus

heute: Eltern involvieren sich

-> verschwimmen von Bildungsprozess (Schule) + Bildungsprozess (Eltern)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

parental involvement in schooling

- wie äußert sich das? 2 Begriffe unterscheiden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

school-based involvement: (Besuch von Elternabenden, Mithilfe an Schulfesten)


home-based involvement: (Hilfe bei Hausaufgaben, Nachhilfe)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist wichtig bei lernbezogenen Eltern-Kind-Interaktionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- sehr wichtig sind die Ressourcenn der Eltern

- ökonomische Faktor leider relevant (Vorsicht vor zu viel Kontrolle und Einmischung -> kann K. belasten)

Problem: Leistungserwartungen und -druck

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

weitere Definitionen, abhängig von der Konstellation des Aufwachsens von Kinder sind ... (4x)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Adoptiv- / Pflegefamilien

- Ein-Elternteil-Familien

- Stieffamilien

- Gleichgeschlechtliche Familien

Lösung ausblenden
  • 43675 Karteikarten
  • 398 Studierende
  • 18 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pädagogische Psychologie Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie ist die Häufigkeit der Familienformen?

A:

Trend: 

+ Personen über 45 & ohne Kinder nehmen zu

- bürgerliche Kleinfamilie nimmt ab (sind ca. 1/3)

Q:

Definition Familie

A:

Familie ist eine gruppe von Menschen, die durch nahe und dauerhafte Beziehungen miteinander verbunden sind, die sich auf eine nachfolgende Generation hin orientiert und einen erzieherischen und sozialisatorischen Kontext für die Entwicklung der Mitglieder bereitstellt (Hoger, 2002)

Q:

5 Stadien der Famillienkarriere (-entwicklung)

A:

1. Gründung einer Familie

2. Familienleben mit einem Kleinkind

3. Der Schuleintritt: Eltern als Lerbegleiter und Lehrkräfte und Lehrkräfte als Erziehungspartner

4. Die Transformation der Elter- Kind- Beziehung im Jugendalter

5. Familienbande nach der Adoleszenz

Q:

1. Stadium der Familienentwicklung:

Die Gründung der Familie

- Kindzentrierte Familie

A:

kindzentrierte Familie

Ursache: Kind als Bereicherung empfunden, Kinderkriegen gilt als Art der Selbstverwirklichung

Problem:

- ökonomisch vertretbar? 


Q:

2. Familienleben mit einem Kleinkind

-was ist besonders?

A:

- fürsorgliche Tätigkeiten überwiegen

- ab 6 Monaten: Zunahme der "lehrenden" Aktivitäten durch Eltern (bsp. Sprechen)

- häuslicher Anregungsgehalt (bsp. Bücher im Haus, Art/Häufigkeit gemeinsamer Aktivitäten) = anregende Möglichkeiten für ein Kind, um Bildung anzuhäufen (negative Anregung: Streit im Haus, Unordnung)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Bei welchen Fähigkeiten, die ein Kind erwerben kann, ist der Bildungsstand der Eltern relevant? (nach Bourdieu, 1977)

A:

- Fähigkeit zur Abstraktion

- zur sprachlichen Manipulation

- formalem Denken

 ==> all das entspricht dem IQ

Q:

Welchen Effekt hat Vorschulbildung für Kinder?

A:

profitieren:

- in sprachlicher Entwicklung

- allgemein kognitiver Hinsicht

- in sozialer Hinsicht (besonders bei nicht-deutspachigen Familien)


unter 3 Jahren wichtig:

- Fremdbetreuung alterentsprechend

- Eingewöhnungphase (in Bezug auf Trennungsangst)

- Qualität der Einrichtung sichergestellt

Q:

Für welchen Gruppen von Kindern sind Bildungsprozesse in der Kita wichtig? Was ist der finanzielle Nutzen für die Gesellschaft?

A:

- für benachteiligte Gruppen hoch

- durch frühe Förderung der Ärmsten, werden später Sozialkosten eingespart und mehr Steuern eingenommen

Q:

3. Schuleintritt: Eltern als Lernbegleiter & Lehrkräfte als Erziehungspartner


- Aufgabenverteilung Schule - Eltern

A:

- früher: strikte Arbeitsteilung zwischen Schule und Elternhaus

heute: Eltern involvieren sich

-> verschwimmen von Bildungsprozess (Schule) + Bildungsprozess (Eltern)

Q:

parental involvement in schooling

- wie äußert sich das? 2 Begriffe unterscheiden

A:

school-based involvement: (Besuch von Elternabenden, Mithilfe an Schulfesten)


home-based involvement: (Hilfe bei Hausaufgaben, Nachhilfe)

Q:

Was ist wichtig bei lernbezogenen Eltern-Kind-Interaktionen?

A:

- sehr wichtig sind die Ressourcenn der Eltern

- ökonomische Faktor leider relevant (Vorsicht vor zu viel Kontrolle und Einmischung -> kann K. belasten)

Problem: Leistungserwartungen und -druck

Q:

weitere Definitionen, abhängig von der Konstellation des Aufwachsens von Kinder sind ... (4x)

A:

- Adoptiv- / Pflegefamilien

- Ein-Elternteil-Familien

- Stieffamilien

- Gleichgeschlechtliche Familien

Pädagogische Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Pädagogische Psychologie an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang Pädagogische Psychologie an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Pädagogische Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

pädagogische Psychologie

Humboldt-Universität zu Berlin

Zum Kurs
Pädagogische Psychologie 2

Universität Münster

Zum Kurs
pädagogische Psychologie

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
pädagogische Psychologie

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
pädagogische Psychologie

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pädagogische Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pädagogische Psychologie