Diagnostik II an der Medical School Berlin | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Diagnostik II an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Diagnostik II Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine disjunktive Verknüpfung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

keine Summe der Teilkomponenten, sondern es genügt ein entsprechend hoher Punktwert in einem der beiden Prädiktoren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine konjunktive Verknüpfung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Leistungen in dem einen UND im anderen Bereich nötig (T-Wert mind. 50!)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Auswahl, Gewichtung und Verknüpfung diagnostischer Informationen auf der Basis subjektiver Erfahrungen und impliziten Faktenwissens, ohne feste Vorschrift

Was ist das?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die subjektive (klinische) Urteilsbildung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere die statistische Urteilsbildung!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auswahl, Gewichtung und Verknüpfung diagnostischer Informationen mittels eines Algorithmus, der vorgibt, welche Informationen zusammenzufassen sind

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne zwei Argumente, die für die subjektive Urteilsbildung sprechen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- jeder Einzelfall verlangt spezifische diagnostische Informationen und eine idiografische Integration der Infos

- Diagnostiker verfügen im Einzelfall über mehr Informationen/ Erfahrungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was meint die Sensitivtät eines Tests?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Wahrscheinlichekit, mit der ein vorliegender positiver Zustand (krank, hochbegabt..) als solcher erkannt wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Wahrscheinlichkeit mit der ein vorliegender negativer Zustand (nicht krank, nicht hochbegabt..) als solcher erkannt wird

Wie nennt sich das?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Spezifität eines Tests

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne zwei Argumente für statistische Urteilsbildung!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Diagnostiker verfügt über einen begrenzten Erfahrungsschatz, der kleiner ist als die Informationen, die aus Daten von großen Stichproben gewonnen werden können 

- Wegen begrenzter menschlicher Informationsverarbeitungskapazität sind Diagnostiker kognitiv überfordert, größere Mengen von Informationen angemessen zu integrieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der positive Prädiktionswert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

der Anteil der "richtig positiv" Beurteilten an allen positiv Beurteilten (krank, hochbegabt..)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der negative Prädiktionswert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

der Anteil der "richtig negativ" Beurteilten an allen negativ Beurteilten (nicht krank, nicht hochbegabt..)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient die ROC-Kurve?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

dient dazu, das Verhältnis zwischen Sensitivität & Spezifität für alle möglichen Schwellenwerte anzuzeigen

- Fläche unter Kurve = Auskunft über Testgüte   (je größer die Fläche, desto besser der Test)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine additive Verknüpfung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Einzelscores werden zu Gesamtscore aufaddiert (Gesamtsumme ist relevant) 

- häufigste Entscheidungsstrategie

Lösung ausblenden
  • 43983 Karteikarten
  • 400 Studierende
  • 18 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Diagnostik II Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist eine disjunktive Verknüpfung?

A:

keine Summe der Teilkomponenten, sondern es genügt ein entsprechend hoher Punktwert in einem der beiden Prädiktoren

Q:

Was ist eine konjunktive Verknüpfung?

A:

- Leistungen in dem einen UND im anderen Bereich nötig (T-Wert mind. 50!)

Q:

Die Auswahl, Gewichtung und Verknüpfung diagnostischer Informationen auf der Basis subjektiver Erfahrungen und impliziten Faktenwissens, ohne feste Vorschrift

Was ist das?

A:

Die subjektive (klinische) Urteilsbildung

Q:

Definiere die statistische Urteilsbildung!

A:

Auswahl, Gewichtung und Verknüpfung diagnostischer Informationen mittels eines Algorithmus, der vorgibt, welche Informationen zusammenzufassen sind

Q:

Nenne zwei Argumente, die für die subjektive Urteilsbildung sprechen!

A:

- jeder Einzelfall verlangt spezifische diagnostische Informationen und eine idiografische Integration der Infos

- Diagnostiker verfügen im Einzelfall über mehr Informationen/ Erfahrungen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was meint die Sensitivtät eines Tests?

A:

Die Wahrscheinlichekit, mit der ein vorliegender positiver Zustand (krank, hochbegabt..) als solcher erkannt wird

Q:

Die Wahrscheinlichkeit mit der ein vorliegender negativer Zustand (nicht krank, nicht hochbegabt..) als solcher erkannt wird

Wie nennt sich das?

A:

Die Spezifität eines Tests

Q:

Nenne zwei Argumente für statistische Urteilsbildung!

A:

- Diagnostiker verfügt über einen begrenzten Erfahrungsschatz, der kleiner ist als die Informationen, die aus Daten von großen Stichproben gewonnen werden können 

- Wegen begrenzter menschlicher Informationsverarbeitungskapazität sind Diagnostiker kognitiv überfordert, größere Mengen von Informationen angemessen zu integrieren

Q:

Was ist der positive Prädiktionswert?

A:

der Anteil der "richtig positiv" Beurteilten an allen positiv Beurteilten (krank, hochbegabt..)

Q:

Was ist der negative Prädiktionswert?

A:

der Anteil der "richtig negativ" Beurteilten an allen negativ Beurteilten (nicht krank, nicht hochbegabt..)

Q:

Wozu dient die ROC-Kurve?

A:

dient dazu, das Verhältnis zwischen Sensitivität & Spezifität für alle möglichen Schwellenwerte anzuzeigen

- Fläche unter Kurve = Auskunft über Testgüte   (je größer die Fläche, desto besser der Test)

Q:

Was ist eine additive Verknüpfung?

A:

- Einzelscores werden zu Gesamtscore aufaddiert (Gesamtsumme ist relevant) 

- häufigste Entscheidungsstrategie

Diagnostik II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Diagnostik II an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang Diagnostik II an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Diagnostik II Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Diagnostik

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs
Diagnostik

Universität Konstanz

Zum Kurs
Diagnostik

Medizinische Hochschule Hannover

Zum Kurs
Diagnostik

Universität Salzburg

Zum Kurs
Diagnostik

Hochschule Rhein-Waal

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Diagnostik II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Diagnostik II