Biologische Psychologie an der Medical School Berlin | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Biologische Psychologie an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Biologische Psychologie Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Funktionen der Retina 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Umwandlung von einfallendem Licht in neutrale Impulse und Zuteilung dieser ins Gehirn 

-Blinder fleck 

-Fasern des Sehnervs laufen verteilt in der Retina -> Ansatz neben der Fovea 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mutationen in hper 3 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kommt es zum „delayed sleep phase syndrome“ .


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Off Zentrum Neurone

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lichtreiz in Peripherie führt zu einer erhöhten Entladungsfrequenz, während Belichtung des RF Zentrums diese Vermindert -> ende eines Lichtreizes erhöht Ladungsfrequnez 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

REM- Schlaf 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist vor Geburt in in Entwicklung maximal

Führt zu PGO

geht mit aktive träumen einher 

wird von cholinergen subkortikalen Kerngruppen erzeugt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

SWS und REM 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

lebensnotwendig 

durch Schlafmittel störbar

durch physiologische und medizinische Krankheiten praktisch immer gestört 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

SWS

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

slow wave sleep

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rezeptives Feld eines Rot-Grün Neurons

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lichtreiz in RF Zentrum aktiviert rot und hemmt grün


Lichtreiz Peripherie hemmt rot und aktiviert grün

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Heligkeitskonstanz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wahrnehmung der gleichen Helligkeit achromatischer Farben, trotz wechselnder Lichverhältnisse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Träumen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tritt in allen Schlafstadien auf

ist während REM bizarr und aktiv 

geht mit Hemmung der primären Projektionsareale und des dorsolateralen Frontalkortex einher 

ist am beginn der Nacht eher abstrakt-gedankenartig 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mutationen in hPer2 führen zum


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 „familial advanced sleep phase syndrome“ (FASPS).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Farbkonstanz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Objekte behalten ihre Farbe, auch wenn die Lichtverhältnisse sich ändern


Farbwahrnehmung hängt von umgebenden Farben und deren Kontrast ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gleichzeitiges Reizen von Zentrum und Peripherie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erregung des On-Zentrum-Neurons, Hemmung des Off-zentrum-neurons

Lösung ausblenden
  • 43007 Karteikarten
  • 398 Studierende
  • 18 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Biologische Psychologie Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Funktionen der Retina 

A:

-Umwandlung von einfallendem Licht in neutrale Impulse und Zuteilung dieser ins Gehirn 

-Blinder fleck 

-Fasern des Sehnervs laufen verteilt in der Retina -> Ansatz neben der Fovea 

Q:

Mutationen in hper 3 

A:

kommt es zum „delayed sleep phase syndrome“ .


Q:

Off Zentrum Neurone

A:

Lichtreiz in Peripherie führt zu einer erhöhten Entladungsfrequenz, während Belichtung des RF Zentrums diese Vermindert -> ende eines Lichtreizes erhöht Ladungsfrequnez 

Q:

REM- Schlaf 

A:

ist vor Geburt in in Entwicklung maximal

Führt zu PGO

geht mit aktive träumen einher 

wird von cholinergen subkortikalen Kerngruppen erzeugt

Q:

SWS und REM 

A:

lebensnotwendig 

durch Schlafmittel störbar

durch physiologische und medizinische Krankheiten praktisch immer gestört 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

SWS

A:

slow wave sleep

Q:

Rezeptives Feld eines Rot-Grün Neurons

A:

Lichtreiz in RF Zentrum aktiviert rot und hemmt grün


Lichtreiz Peripherie hemmt rot und aktiviert grün

Q:

Heligkeitskonstanz

A:

Wahrnehmung der gleichen Helligkeit achromatischer Farben, trotz wechselnder Lichverhältnisse

Q:

Träumen

A:

Tritt in allen Schlafstadien auf

ist während REM bizarr und aktiv 

geht mit Hemmung der primären Projektionsareale und des dorsolateralen Frontalkortex einher 

ist am beginn der Nacht eher abstrakt-gedankenartig 

Q:

Mutationen in hPer2 führen zum


A:

 „familial advanced sleep phase syndrome“ (FASPS).

Q:

Farbkonstanz

A:

Objekte behalten ihre Farbe, auch wenn die Lichtverhältnisse sich ändern


Farbwahrnehmung hängt von umgebenden Farben und deren Kontrast ab

Q:

Gleichzeitiges Reizen von Zentrum und Peripherie

A:

Erregung des On-Zentrum-Neurons, Hemmung des Off-zentrum-neurons

Biologische Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Biologische Psychologie an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang Biologische Psychologie an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Biologische Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Biologische Psychologie 1

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
biologische Psychologie

Universität Trier

Zum Kurs
Biologische Psychologie 1

Universität des Saarlandes

Zum Kurs
biologische Psychologie

Psychologische Hochschule Berlin

Zum Kurs
Biologische Psychologie 2

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Biologische Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Biologische Psychologie