Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Bio an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bio Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

afferenz Kopie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

im Gehirn, merken zu können, dass z.B. ein Muskel gedehnt wird, Steuerung von Motorik und Sensorik integriert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Funktion des ventrobasalen Thalamus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Umschaltungsstelle

Eingang Signal an die Hirnorten teilen und von diesen Hirnorten Info zurückleiten, um Signal zu verstärken

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Irrtümer Genetik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Intelligenz ist angeboren - nein, Umwelt usw. spielen eineRolle

2. Mit Brainfood essen wir uns schlau - jein, Umwelt und was wir essen hat Einfluss

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Afferente Synapsen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leiten das Signal ins Gehirn vom Sensor

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Exokrin und Endokrin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

exo: Drüsen, die Ausgänge aus dem Körper haben - Träne, Speichel

endo: keine Ausgänge in diesem Sinne, sondern ins Blut abgegeben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktion des prämotorischen Kortex?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Plannen, Bewegungsentwürfe

2. Stimmung mit den Basal ganlien (fine tuning) und Kleinhirn

3. Festelung von den Parametern


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Efferente Synapsen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leiten Info aus dem Gehirn an den Sensor

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

alpha-Motoaxon?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

rausgehend, efferenter Effekt, Muskel bleibt in Dehnungsposition

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reflexe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vom Rückenmark gesteuert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktion des supplementärmotorischen Kortex?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Beginn einer Bewegung

2. Vorbereitung

3. Beginn etwas, das andere Bereiche beeinflusst

4. Erlernen von Handlungsabfolgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ia-Fasern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

schnelle Informationsweiterleitung ins Rückenmark, auf eine Synapse umgeschaltet, afferenz Kopie gemacht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Motorisches System

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Jeder Muskel vom Gehirn steuerbar

2. Im Gehirn Simulationen

3. Muskel geeignet --> langsam und lang laufen

4. Beeinträchtigung der Bewegung --> Beeinträchtigung des Denkens

5. Neurodegenerative Krankheite --> wo keine Bewegung möglih ist

Lösung ausblenden
  • 89949 Karteikarten
  • 776 Studierende
  • 23 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bio Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

afferenz Kopie?

A:

im Gehirn, merken zu können, dass z.B. ein Muskel gedehnt wird, Steuerung von Motorik und Sensorik integriert

Q:

Was ist die Funktion des ventrobasalen Thalamus

A:

Umschaltungsstelle

Eingang Signal an die Hirnorten teilen und von diesen Hirnorten Info zurückleiten, um Signal zu verstärken

Q:

Irrtümer Genetik

A:

1. Intelligenz ist angeboren - nein, Umwelt usw. spielen eineRolle

2. Mit Brainfood essen wir uns schlau - jein, Umwelt und was wir essen hat Einfluss

Q:

Afferente Synapsen?

A:

Leiten das Signal ins Gehirn vom Sensor

Q:

Exokrin und Endokrin

A:

exo: Drüsen, die Ausgänge aus dem Körper haben - Träne, Speichel

endo: keine Ausgänge in diesem Sinne, sondern ins Blut abgegeben

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Funktion des prämotorischen Kortex?

A:

1. Plannen, Bewegungsentwürfe

2. Stimmung mit den Basal ganlien (fine tuning) und Kleinhirn

3. Festelung von den Parametern


Q:

Efferente Synapsen?

A:

Leiten Info aus dem Gehirn an den Sensor

Q:

alpha-Motoaxon?

A:

rausgehend, efferenter Effekt, Muskel bleibt in Dehnungsposition

Q:

Reflexe?

A:

Vom Rückenmark gesteuert

Q:

Funktion des supplementärmotorischen Kortex?

A:

1. Beginn einer Bewegung

2. Vorbereitung

3. Beginn etwas, das andere Bereiche beeinflusst

4. Erlernen von Handlungsabfolgen

Q:

Ia-Fasern?

A:

schnelle Informationsweiterleitung ins Rückenmark, auf eine Synapse umgeschaltet, afferenz Kopie gemacht

Q:

Motorisches System

A:

1. Jeder Muskel vom Gehirn steuerbar

2. Im Gehirn Simulationen

3. Muskel geeignet --> langsam und lang laufen

4. Beeinträchtigung der Bewegung --> Beeinträchtigung des Denkens

5. Neurodegenerative Krankheite --> wo keine Bewegung möglih ist

Bio

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bio an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang Bio an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Bio Kurse im gesamten StudySmarter Universum

bio

TU München

Zum Kurs
bio

Universität Bonn

Zum Kurs
bio

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bio
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bio