Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Konsumfunktion Keynes

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

was ist Moral Hazard? 

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist Adverse Selection 

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Beispiele für Adverse Selection

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Lorenz-Kurve

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Hauptbereiche der Stabilisierungspolitik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Allgemeine Ziele der Stabilisierungspolitik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Beispiel Moral Hazard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist shirking? 

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Ausprägung unvollständiger Informationen

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Hauptbereiche der Allokationspolitik

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Trittbrettfahrer?

Kommilitonen im Kurs Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München auf StudySmarter:

Wirtachafts und Außenpolitik

Konsumfunktion Keynes

C = C(Y)

C= Co + c x Y , c < 1

Wirtachafts und Außenpolitik

was ist Moral Hazard? 
Personen oder Unternehmen können sich aufgrund ökonomischer Fehlanreize verantwortungslos oder leichtsinnig verhalten und damit ein Risiko auslösen oder verstärken.

Wirtachafts und Außenpolitik

Was ist Adverse Selection 

= Anreiz, ein Produkt niedriger Quali (lemon) zu einem hohen Preis auf den Markt zu bringen

- Problem entsteht, weil Käufer weniger Infos hat als Verkäufer

- ineffizientes Resultat, weil Quali-Produkte nicht verkauft werden oder erst garnicht auf dem Markt auftreten. 


Wirtachafts und Außenpolitik

Beispiele für Adverse Selection

Occasionen-Markt für Autos, komplexe Finanzprodukte

Wirtachafts und Außenpolitik

Lorenz-Kurve

ermöglicht die grafische Darstellung der Einkommens- und Vermögensverteilung einer Gesellschaft

Wirtachafts und Außenpolitik

Hauptbereiche der Stabilisierungspolitik

Konjunkturpolitik

Wachstumspolitik

Strukturpolitik

Wirtachafts und Außenpolitik

Allgemeine Ziele der Stabilisierungspolitik

1. Wohlstand

2. Vollbeschäftigung

3. Preisstabilität

4. Nachhaltige Staatsfinanzen

5. Stabiles Finanzsystem

Wirtachafts und Außenpolitik

Beispiel Moral Hazard
Krankenversicherung 
Autoversicherung
Shirking

Wirtachafts und Außenpolitik

Was ist shirking? 
Ein Beispiel für das Auftreten von Moral Hazard ist das sogenannte ‚Shirking‘. Es bezeichnet die Tatsache, dass Mitarbeiter nicht 100 % ihres Leistungsvermögens bei der Arbeit abrufen, wenn effektive Möglichkeiten zur Kontrolle oder Sanktionierung fehlen.

Wenn der Arbeitgeber die Arbeit des Arbeitnehmers nicht beobachten kann, so ist dieser nach der Annahme des Shirkings weniger motiviert und erscheint beispielsweise nicht pünktlich oder lässt sich Zeit bei der Erledigung seiner Aufgaben.

Wirtachafts und Außenpolitik

Ausprägung unvollständiger Informationen

Moral Hazard und Adverse Selection

Wirtachafts und Außenpolitik

Hauptbereiche der Allokationspolitik
Wettbewerbspolitik
Marktergänzungspolitik
Marktsubstitutionspolitik

Wirtachafts und Außenpolitik

Was sind Trittbrettfahrer?
jemand, der an Unternehmungen anderer Anteil hat, davon zu profitieren versucht, ohne selbst etwas dafür zu tun

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Makro

Strategic Marketing

Selected Topics in Organizational Behavior

Electronic Commerce (Digital Business)

Management and Economics of Network Industries (Technology and Innovation)

Wissenschaftstheorie

Managing the Front End of Innovation (Technology & Innovation)

Marketing & Strategy

Statistik I

Recht

Management of digital technologies

Managing the Front End of Innovation

Management and Economics of Platforms

Technik des betrieblichen Rechnungswesens

Mikroökonomie

Unternehmensrechnung

Statistik

Digital Media & Business

Kommunikationswissenschaften

Einführung in die PR

Unternehmensrechnung

Externes Rechnungswesen

Privatrecht

FHM Absatz

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtachafts und Außenpolitik an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards