Vorbereitung Gericht an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Vorbereitung Gericht an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Vorbereitung Gericht an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Was tun sie mit ihr, wenn sie noch nicht therapieren?

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Warum gleiche PTSD Diagnostik Ergebnisse vor und nach dem Vorfall?


Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

warum hatten Sie den Eindruck, dass Mutter und Tochter schon miteinander geredet haben?

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Wieso hängt sie sich an einen Jungen der zuvor ihre Freundin in den Bauch geschlagen hat?

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Bewusste Falschaussage um Milan zu beschützen

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Wurde sie von KM zur Anzeige gedrängt?

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Anzeichen von Freiwilligkeit bei Lara?

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Haben Sie der Patientin oder der Mutter ihre Transkript gezeigt

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Warum erachten Sie die Aussage von Lara als glaubhaft?

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Hatte die Patientin einen Eigenanteil am Zustandekommen der Tat

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Warum war BDI bei Ihnen höher als in KJP und sie sagen Zustand habe sich gebessert?

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Warum erste Befragungen nicht auf Video aufgenommen?

Kommilitonen im Kurs Vorbereitung Gericht an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Vorbereitung Gericht an der LMU München auf StudySmarter:

Vorbereitung Gericht

Was tun sie mit ihr, wenn sie noch nicht therapieren?

1.) Krisenintervention : reden lassen und neutraler Gesprächspartner sein. Ich habe mir nur die Finger wundgeschrieben

2.) psychoedukative Einordnung ihrer Symptome entlastet erfahrungsgemäß schon sehr

3.) Ressourcenstärkung und Stabilisierungstechniken

4.) kognitive Umstrukturierung z.B. Gegenargumente für negative Selbstzuschreibung

5) Prozessvorbereitung und Vorbereitung auf kritische Fragen und Erklärung der Hintergründe Stabilisierungstechniken für diesen kritischen Kontext entwickeln. 

4.) Retraumatisierung im Blick haben und zur Not handeln

5.) sehe mich als Dolmetscher ihres Erlebens, Verhaltens und Interagierens, was nur auf Basis von Vertrauen tiefere Einblicke gewährt. Dolmetscher kann man nur sein, wenn man mit der emotionalen Dynamik des Patienten vertraut ist, emotionale Dynamik ist immer individuell und braucht daher viele Termine und Vertrauen. Kann jeder nachvollziehen, dass man jd. den man kennt und dem man vertraut mehr offenbart und auch sich selbst offenbart als jed. den man nicht kennt

Vorbereitung Gericht

Warum gleiche PTSD Diagnostik Ergebnisse vor und nach dem Vorfall?


ICD 10 ist der Versuch psychische Auffälligkeiten für einen einheitlichen Gebrauch verbindlich zu definieren, sagt erstmal nichts über die Verursachung aus wobei PTSD neben der Bindungsstörung eine der wenigen Störungen ist, die auf die Ursachen Rückschließen lassen. 

Trotzdem kann es mehrere und auch von einander unabhängige Verursachungen haben die zu den selben Symptomen führt


Zuordnung ist anhand von Inhalten und Kontext möglich

Vorbereitung Gericht

warum hatten Sie den Eindruck, dass Mutter und Tochter schon miteinander geredet haben?

1.) Weil die Patientin die Mutter gebeten hatte es mir zu erzählen und 2.) weil ich meine Tochter auf fragen würde was los ist, wenn sie mir berichtet, dass sie vergewaltigt wurde

3.) war es mir wichtig zu sehen, dass sie ihr keine Vorhaltungen macht und von sich aus darauf zu achten schien, dass sie sie nicht beeinflusst, mehrfache Ermahnung, dass sie die Wahrheit sagen müsse–

Vorbereitung Gericht

Wieso hängt sie sich an einen Jungen der zuvor ihre Freundin in den Bauch geschlagen hat?

1.) sie fand ihn hübsch

2.) er hat sich für sie interessiert und ihr ihre Hand gehalten, das ist durchaus ein gute Gefühl 

3.) schlagende Männer können einen auch beschützen


Vorbereitung Gericht

Bewusste Falschaussage um Milan zu beschützen

sie hat zwar zu Beginn ihre Sorge geäußert, dass er nicht die Wahrheit sage, um sich zu schützen, aber worauf sich das genau bezogen hat, habe ich nicht näher exploriert. Ich glaube, dass sie hier gemeint hat, dass er ihr nicht geholfen habe. Sie hat ja mehrfach betont, dass er gesagt habe, es sei sein größter Fehler im Leben gewesen. Ich hatte das anfangs auch auf das nicht helfen bezogen


Mit Blick auf den bisherigen Verlauf spielen meiner Ansicht nach überwiegend unbewusste Faktoren eine Rolle. Sie hatte glaubhaft den Fokus auf seiner Hilfe und seiner Unschuld und erschien sichtlich schockiert als sie erfahren hat, dass er auch mit ihr Geschlechtsverkehr hatte. Das kann man so nicht spielen und vor allem nicht so oft aus dem Kontext heraus anbringen. Sie Schildert anschaulich ihre Ambivalenz und auch bei Polizei muss ihr Erstaunen aufgefallen sein, sie hat mir berichtet, dass sie dort zusammengebrochen sei, Das kann man so nicht spielen und über ein Jahr in seiner Ambivalenz aufrechterhalten


Gegen Falschaussage zum Schutz vor Milan spricht, dass sie sich immer wieder selbst beschuldigt. Wieso sollte man sich selbst für etwas beschuldigen was man einvernehmlich getan hat?


ebenso spricht dagegen, dass sie sich mit ihm aussprechen möchte, kommt immer wieder als sichtliches Bedürfnis aus den unterschiedlichsten Kontexten heraus

Vorbereitung Gericht

Wurde sie von KM zur Anzeige gedrängt?

Mutter hat schlechtes Gewissen ihrer Tochter gegenüber, weil sie ihr oft nicht die Zeit und Aufmerksamkeit entgegen bringen konnte wie sie es gewollt hätte. Nun Löwin mit sofortigem Impuls ihre Tochter zu schützen. Aber keine blinde Löwin! ganze Familie ist sehr von Werten getragen und hat dies auch an Lara weitergegeben. Beide konnten es nicht abschätzen und ich hätte vermutlich aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen meiner Patienten und meiner eigenen Glaubhaftigekitsbegutachtungen nicht zwingend dazu geraten. Gebe aber Hoffnung nicht auf, dass REchtsstaat , Opferschutz und Unschuldsvermutung keinen Gegensätze sein müssen

Vorbereitung Gericht

Anzeichen von Freiwilligkeit bei Lara?

nimmt sich sehr zurück und somit oft die schuld auf sich, st typisch für Opfer von sec. Missbrauch und passt in Kontext ihrer Suche nach Anerkennung

Sie bleibt aber doch konstant bei Kernaussage. 

Vorbereitung Gericht

Haben Sie der Patientin oder der Mutter ihre Transkript gezeigt

Natürlich nicht, ich habe bereits zu Therapiebeginn darauf hingewiesen, dass eine Weitergabe meiner Unterlagen erforderlich sein wird und habe wie auch in meinem ersten Therapietranskript vermerkt auf Suggestive Gefahren und die Unmöglichkeit einer Traumatherapie vor Befragungsende hingewiesen. 

Der Patientin habe ich die Lebensgeschichte am Stück und die funktionale Analyse aus meinem Therapieantrag vorgelesen, weil ich das mit allen Patienten so mache, weil es eine große Erleichterung darstellt, wenn man weiß warum man wie reagiert. Ich habe ihr aber keine Zitat von ihr vorgelesen, weil das ihre Aussage verfälschen würde und weder sie noch ich was davon hätten

dann habe ich der Mutter die 35a Stellungnahme für das Jugendamt zur Genehmigung eines Schulhelfers übergeben, weil sie dies finanzieren muss, dem war der Therapieantrag anonymisierten und mit Hinweis auf Schweigepflicht und das laufende Verfahren beigefügt. Die Transkript der Therapiestunden sind hier nicht enthalten! Die grobe Glaubhaftigkeitseinschätzung war eine wichtige neutrale und fachliche  Info für die Mutter und diente damit der Stabilisierung der Mutter, , die durchaus an einigen Stellen auch Zweifel hatte und diente somit auch der Stabilisierung der Patientin

Vorbereitung Gericht

Warum erachten Sie die Aussage von Lara als glaubhaft?

beständig wiederkehrende in sich fügende Aussagen aus unterschiedlichen Kontexten heraus mit passendem Affekt, der so nicht gespielt werden kann. Trigger im Alltag fügen sich ebenso ins Gesamtbild. Todesangst zum Tatzeitpunkt /und damit verbundene Dissoziation anschaulich völlig aus dem Kontext und trotz mehrfacher zeitlicher Verortung meinerseits in der aktuellen Zeit glaubhaft und stimmig geschildert (wie tot). Wie Therapieantrag zu entnehmen spielt das Hand halten eine wichtige Rolle (Cousine ist gestorben obwohl sie ihr die Hand gehalten hat - Mähdi hält ihr auch die Hand - ist emotionale Affektbrücke)

Vorbereitung Gericht

Hatte die Patientin einen Eigenanteil am Zustandekommen der Tat

naiv und leichtsinnig ja, aber auch übermüdet und alkoholisiert und im Zwiespalt weil Sorge, dass ihre Eltern sie dann nicht mehr Ulm lassen würden. Ganz zu Ende gedacht hat sie dies in dem Zustand nicht. Klar fand sie ihn toll, dass heißt aber nicht gleich, dass sie das in der Form wollte. Hand halten und Werben von Mähdi hat aber sicherlich Einfluss auf ihr Bleiben hinterlassen (siehe auch Hand halten Cousine)

Vorbereitung Gericht

Warum war BDI bei Ihnen höher als in KJP und sie sagen Zustand habe sich gebessert?

vermutlich war sie mehr im depressiven Gefühl als sie den Fragebogen ausgefüllt hat, weil sie wegen dem Bericht über den Tod der Cousine noch emotional geflutet war. ob sie dies bei der KjP auch war, weiß ich nicht. Es waren da aber auch andere Themen im Vordergrund und sie hat dort in der Krise sicherlich auf andere Aspekte den Fokus gehabt und ist gut darin ihre äußere Fassade zu wahren

Vorbereitung Gericht

Warum erste Befragungen nicht auf Video aufgenommen?

habe ich zunächst überlegt, mich dann aber dagegen entschieden

weil Handy zu wenig Akku hatte und ich kein Kabel hatte

1.) weil noch kein stabiles Vertrauensverhältnis. Sowohl Mutter, als auch Tochter hoch belastet

2.) weil nicht klar war ob Videoaufnahmen gemacht wurden und ob sie das triggert

3.) ich schreibe sehr schnell und viel mit und transkribiere es in solchen Fällen zeitnah

zudem Videoaufnahme bei Polizei und hatte auch von der Patientin und der KM die Info, dass das dann verwendet wird.

daher vor allem kriseninterventorisches Reden lassen wie ich auch geschrieben habe


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Vorbereitung Gericht an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Vorbereitung Gericht an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

stat 3

Allgemeine Psychologie II

Entwicklungspsycho

Spanisch

Entwicklung, Lernen & Instruktion 2

Schlaf Vertiefungsseminar klinische Psy

Wirtschaft

Psychopatho

ELI/ Pädagogik/ Semester 2

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Vorbereitung Gericht an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards