Virologie an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Virologie an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Virologie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae life cycle

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Checkbox

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Tollwut Epi

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Lyssavirus

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Aufbau

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Tax

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Tollwut Diagnostik

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Tollwut Pathogenese

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Tollwut (7)

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Tollwut Bekämpfung

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Picornaviridae MKS Diffdia

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Rhabdoviridae Tollwut Diffdia

Kommilitonen im Kurs Virologie an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Virologie an der LMU München auf StudySmarter:

Virologie

Rhabdoviridae life cycle

Adsorption mit G

Endozytose (ungleich Paramyxo, weil Fusionsprotein hier fehlt)

PH Steigerung im Endosom = Konfänderung von G, uncoating

mRNA Synthese und genomische RNA wie bei Paramyxoviridae (Transkriptionsgradient)

Virologie

Rhabdoviridae Checkbox

ssRNA – nicht seg. behüllt

Mononegavirales (wie paramyxo)

  • eigene Polymerase
  • helikales Nukleokapsid
  • Repli im ZP
  • ähnliche Genomstrukturen

breit (Pfl Insekt bis Vertebraten alles)

Virologie

Rhabdoviridae Tollwut Epi

weltweit außer Westeuropa und australien

ist aber nicht weit von uns entfernt, Füchse, Hunde, Ktz, Rinder…

silvatisch

  • wildtiere

urban

  • v.a. hunde, streunend

fledermaustollwut

  • häufiger als rabies in europa (EBLV 1&2)

Virologie

Rhabdoviridae Lyssavirus

Tollwurt, Rabies

Kreuzimmunität

oft Fledermaus als Hauptwirt (bat Lyssavirus)

Virologie

Rhabdoviridae Aufbau

geschossförmig ein Ende flach 

5 SP (N, P, M, G, L)

G  Glykoprot Adsorption, Fusion, Hämagglutination, N-AK

M  Matrix Morphogenese

L  large, Capping, poly-Adenylierung

P  Phosphoprotein Cofaktor Transkription

N  Nukleokapsid (spirale von spitze abwärts), Kondensation des Genoms

Virologie

Rhabdoviridae Tax

viele Genera

wichtig:

Lyssavirus

  • klassische Tollwut (Rabies lyssavirus)

Vesiculovirus

  • veriscular stomatitis virus (veraltet)

Virologie

Rhabdoviridae Tollwut Diagnostik

A! amtliche methodensammlung

zB LGL Bayern

kein nachweis am lebenden Tier!

Hirngewebe IF oder PCR

Keine AK!! ist ja nicht im blut und bleibt unerkannt vom Immunsystem

Virologie

Rhabdoviridae Tollwut Pathogenese

Ütragung Bisse, Speichel!!

  • lokal myozyten infiziert, ein wenig Vermehrung dort
  • keine Stimulation der Immunabwehr dabei

Eindringen in periphere nerven

Neurotropismus

  • schneller retrograder Transport
  • am synaptischen spalt Replikation und budding von post- in präsynapse
  • im ZNS langsame Ausbreitung neuronal auf ganzen Körper recht bald Speicheldrüsen infiziert

keine Virämie! Alles neuronal

Virologie

Rhabdoviridae Tollwut (7)

Lyssavirus

Rabies von tollsein, wüten, toben

Zoonose

Anzeigepflichtig

Lyssa der Zunge abschneiden (Therapie im Mittelalter)

Tropismus für Neuronen

klinisch eigentlich immer tödlich

Virologie

Rhabdoviridae Tollwut Bekämpfung

n-AK gg Gylkoprotein helfen gut, werden aber kaum gebildet.

wenn man diese schnell lokal gibt, dann kann Virus neutralisiert werden, solange nerven noch nicht erreicht sind!

postexpositionelle Prophylaxe (nach eintritt schnell!) ist beim Tier verboten, Keulen nötig

Impfung möglich (inaktiviert)

Köderimpfung wildtiere (mit markerstoff Tetracyclin)

Virologie

Picornaviridae MKS Diffdia

Maul

Rd: BHV, BVD/MD, BKF, BT

kl. Wdk: Orf, BT

Klauen

Rd. BKF, BT

Kl Wdk Moderhinke BT

Virologie

Rhabdoviridae Tollwut Diffdia

aujeszky bei wdk und flfr(Pseudowut)

Hundestaupe

Listeriose

Vergiftungen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Virologie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Tiermedizin an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Zoologie

Physiologie

Physiologie Sinne

Verdauung

Zoologie

Anatomie Körperhöhlen

Anatomie Herz- Kreislauf

Anatomie Atmungsapparat

Anatomie Kehlkopf & Lunge (gesondert)

Anatomie Verdauungsapparat

Anatomie: Zähne, Dentes

Chemie Vorphysikum

Anatomie - weibliche Geschlechtsorgane

Anatomie - männliche Geschlechtsorgane

Anatomie - männliche Geschlechtsorgane

Anorganische Chemie

Organische Chemie

Tierzucht und Genetik

Biochemie Enzyme 1

Anatomie Situs Wiederkäuer

Anatomie - Situs Schwein

Biochemie - Enzyme II

Block 2 Krankheitenprüfung

Physio Klausur

Anatomie - Schädel / Stamm

Getreide

Vitamine

Kohlenhydrate

Energiebewertung

Proteinträger

parasitologie medikamente 2

Physiologie

Block 1 Krankheitenprüfung

Biometrie

Anatomie - Vogel

Zoologie (Aktuell)

Zoologie altfragen

Bakteriologie

Botanik

Socrative

Botanik

Anatomie - Situs Pferd

Biochemie - Lipide

Biochemie - biologische Oxidation

Biochemie - Nucleinsäuren

Fleischfresser

Fleischfresser

Biochemie - Vitamine

Paraparty

Anatomie-Muskeln Kopf

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Virologie an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback