UX 1 an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für UX 1 an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs UX 1 an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

What types of robotic Interfaces are there?

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Advantages of robots?

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Name some Gestalt Laws

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Name the ten Principles of good Design by Dieter Rahms

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Name the three most important Bauhaus Directors 

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Keydates of the Bauhaus

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Which color contrast do you know?

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Why should you use colors?

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

What is the customer journey? 

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

What is the Gestalt Psychology 

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

What are Wearable interfaces? 

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

How should the design of a wearable interface be like? 

Kommilitonen im Kurs UX 1 an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für UX 1 an der LMU München auf StudySmarter:

UX 1

What types of robotic Interfaces are there?

  • remote robots (hazardous settings)
  • domestic robots (house)
  • pet robots (companions
  • sociable robots (working with humans)

UX 1

Advantages of robots?

  • pet robots have therapeutic qualities, reduce stress and loneliness
  • remote robots work where humans cant work (dangerous)

UX 1

Name some Gestalt Laws

  • Proximity 
  • Collinearity 
  • Co-circularity 
  • Continuity 
  • Parallelism 
  • Symmetry 
  • Closure 
  • Convexity

UX 1

Name the ten Principles of good Design by Dieter Rahms

Good design…

  1. is innovative
  2. makes a product useful 
  3. is aesthetic 
  4. makes a product understandable
  5. is unobtrusive
  6. is honest 
  7. is long lasting 
  8. is thorough down to the last detail 
  9. is environmentally friendly 
  10. is as little design as possible 

UX 1

Name the three most important Bauhaus Directors 

  • Walter Gropius
  • Hannes Meyer
  • Ludwig Mies van der Rohe 

UX 1

Keydates of the Bauhaus

  • founded: 1919 in Weimar
  • closed 1933 in Berlin

UX 1

Which color contrast do you know?

  • warm vs. cool 
  • Dark vs. light backround
  • High vs. low contrast 
  • saturated vs. unsaturated
  • combinations of hues 

UX 1

Why should you use colors?

  • can provide cues for use
  • can establish a relationship 
  • can indicate importance 
  • consider human factor (culture, color blindness)

UX 1

What is the customer journey? 

  • describes the way from an entry point to an exit point of service 

UX 1

What is the Gestalt Psychology 

  • The Gestalt laws prescribe for us what we are to recognise as one thing’ (Köhler,1920)
  • How smaller objects are grouped to form larger ones 
  • Rules of the organisation of perceptual scenes (Heuristics)

UX 1

What are Wearable interfaces? 

  • first developed head/ eye wear
  • since jewellery, head-mounted caps…
  • provide user of interacting with digital information while moving 
  • Applicationns include automatic diaries and tour guides 

UX 1

How should the design of a wearable interface be like? 

  • Comfort (light, small, fashionable, hidden)
  • Hygiene (How wash/clean it)
  • Ease  of wear ( easy to remove/replace) 
  • Usability 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für UX 1 an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medieninformatik an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Betriebssysteme

Datenbanksysteme

ModSim

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für UX 1 an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback