Strafrecht

Karteikarten und Zusammenfassungen für Strafrecht an der LMU München

Arrow

100% kostenlos

Arrow

Effizienter lernen

Arrow

100% kostenlos

Arrow

Effizienter lernen

Arrow

Synchron auf all deinen Geräten

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Strafrecht an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Was bedeutet Rechtsfähigkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Ist eine Vereinbarung wirksam, in der abweichend von § 130 BGB besondere Zugangsvoraussetzungen vereinbart werden, die das Wirksamwerden der WE erschweren?

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

3. Verfahren​​​​
Wer darf in einem Verwaltungsverfahren für die Behörde nicht tätig werden?

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Subjektive Vorhersehbarkeit

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Rechtswirkungen entfaltet das Geschäft für den, den es angeht?

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Nennen Sie das grobe Prüfungsschema für die Überprüfung der Wirksamkeit von AGB Klauseln.

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Wertung hinter § 123 II BGB - Dritter bzw. Nichtdritter ? 

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

10. Polizeipflicht
Was sind die Grundsätze der Polizeipflicht?

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

9. Gefahren​​​​
Was ist die unmittelbar bevorstehende Gefahr?

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Niedrige beweggründe

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

4. Form
Was ist der Unterschied zwischen einem rechtswidrigen und einem nichtigen VA?

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

5. Tatbestand
Wie wird bei der Prüfung der Tatbestandsmerkmale vor?

Kommilitonen im Kurs Strafrecht an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Strafrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Strafrecht

Was bedeutet Rechtsfähigkeit?

Die Rechtsfähigkeit ist die Fähigkeit einer Person, Träger von Rechten und Pflichten sein zu können. Sie versetzt die Person in die Lage, Rechtssubjekt zu sein und damit am sozialen Leben teilnehmen zu können.

Strafrecht

Ist eine Vereinbarung wirksam, in der abweichend von § 130 BGB besondere Zugangsvoraussetzungen vereinbart werden, die das Wirksamwerden der WE erschweren?

Bei § 130 BGB handelt es sich nicht um zwingendes, sondern um dispositives Recht, von dem die Parteien durch Vereinbarung abweichen können. Daher ist die Vereinbarung von besonderen Zugangsvoraussetzungen grundsätzlich möglich.

Eine Ausnahme ergibt sich allerdings im Anwendungsbereich von § 309 Nr. 13 lit c) BGB, der verhindern soll, dass dem Kunden bei Ausübung seiner Rechte durch übersteigerte Zugangserfordernisse Rechtsnachteile entstehen. Daher sind Klauseln in AGB unwirksam, wenn Erklärungen des Kunden gegenüber dem Verwender an besondere Zugangsverhältnisse gebunden werden.

Strafrecht

3. Verfahren​​​​
Wer darf in einem Verwaltungsverfahren für die Behörde nicht tätig werden?

– ausgeschlossene Personen (§20 LVwVfG)
– Bei Gefahr im Verzug sind unaufschiebbare Maßnahmen durch ausgeschlossene Personen aber möglich oder sogar geboten

Strafrecht

Subjektive Vorhersehbarkeit

Der Täter muss unter den jeweils gegebenen Umständen muss
in der Lage sein die Folgen seines Handelns vorherzusehen

Strafrecht

Welche Rechtswirkungen entfaltet das Geschäft für den, den es angeht?

Verdecktes Geschäft für den, den es angeht: Der Erklärende möchte für den Vertretenen handeln, macht dies jedoch nicht deutlich und dem Erklärungsempfänger ist es gleichgültig, wer sein Vertragspartner ist. Z.B. Bargeschäfte des täglichen Lebens. Denn dabei kommt es dem Erklärungsempfänger nicht auf die Person des Geschäftspartners an, sondern darauf, dass das Geschäft durch Barzahlung gleich erfüllt wird.

Trotz dieser Durchbrechung des Offenkundigkeitsprinzips wirkt die WE des Erklärenden für und gegen den ungenannten Geschäftsherrn.

Strafrecht

Nennen Sie das grobe Prüfungsschema für die Überprüfung der Wirksamkeit von AGB Klauseln.

1. Vorliegen von AGB i.S.v. § 305 I BGB (beachte § 310 BGB)

2. Wirksame Einbeziehung in den Vertrag, § 305 II, III BGB (beachte § 310 BGB)

3. Keine Individualabrede (§ 305b BGB), keine überraschende Klausel § 305 c BGB)

4. Eröffnung der Inhaltskontrolle, § 307 III BGB

5. Verstoß gegen die besonderen Klauselverbote des § 309 BGB

6. Verstoß gegen die besonderen Klauselverbote des § 308 BGB

7. Verstoß gegen die Generalklausel des $ 307 I, II BGB

8. Rechtsfolge: § 306 BGB

Strafrecht

Wertung hinter § 123 II BGB - Dritter bzw. Nichtdritter ? 

Zurechnungsgesichtspunkte, Gedanken des § 278 BGB

Strafrecht

10. Polizeipflicht
Was sind die Grundsätze der Polizeipflicht?

 Gebote/Verbote dürfen sich nur an jemanden richten, dem Gefahr/Störung zuzurechnen ist!

Ausnahmen: Unbeteiligte (§9 PolG) oder wenn die Rechtsgrundlage ausdrücklich jedermann als Adressaten bestimmt

Strafrecht

9. Gefahren​​​​
Was ist die unmittelbar bevorstehende Gefahr?

Wenn der Schadenseintritt bereits begonnen hat oder in allernächster Zeit mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichleit bevorsteht.

Strafrecht

Niedrige beweggründe

Niedrig sind Beweggründe, die nach allgemeiner sittlicher
Wertung auf tiefster Stufe stehen und deshalb verachtenswert sind

Strafrecht

4. Form
Was ist der Unterschied zwischen einem rechtswidrigen und einem nichtigen VA?

Der nichtige VA ist unwirksam und somit nicht vollstreckbar.

Strafrecht

5. Tatbestand
Wie wird bei der Prüfung der Tatbestandsmerkmale vor?

Grundsätzlich wird bei allen TBM der Norm jeweils wie folgt vorgegangen (insbes. unbestimmte Rechtsbegriffe)
1. nennen (immer)
2. definieren (fast immer)
3. subsumieren (fast immer)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Strafrecht an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Rechtswissenschaft an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

ÖRecht

Jugendstrafrecht

BGB AT

Sachenrecht

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Strafrecht an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback