Statistik an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik im Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft Studiengang an der LMU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Statistik an der LMU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Statistik an der LMU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Statistik an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Wann ist ein Modell noch ein zufälliges Modell?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Definition prädiktives Modell?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist prädiktive Modellierung?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist das Hauptziel psychologischer Fragestellungen?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist eine Modellklasse?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist die Unterscheidung zweier Prädiktionsszenarien?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Wann spricht man von Supervides Learning?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist das Problem bei flexiblen Modellen in Bezug auf Interpretierbarkeit?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Ist in der Psychologie Flexibilität oder Interpretierbarkeit wichtiger?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Was kann man grundlegend bei Modellen unterscheiden?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Modellklassen unterscheiden sich in ihrer Flexibilität. Wie flexibel ist die multiple lineare Regression?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist ein Beispiel für eine prädiktive Modellklasse?

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Statistik

Wann ist ein Modell noch ein zufälliges Modell?
Solange die Modellparameter noch nicht anhand einer konkreten Stichprobe geschätzt wurden
–> mit dem zufälligen Modell können noch keine konkreten Vorhersagen getroffen werden

Statistik

Definition prädiktives Modell?
Algorithmus, der für eine beliebige Beobachtung j bei gegebenen Prädiktorwerten xj1 bis xjp eine konkrete Vorhersage yDachj für die Kriteriumsvariable Y liefert

Statistik

Was ist prädiktive Modellierung?
Methoden, um präzise statistische Vorhersagemodelle zu erstellen (stat. Modell zu haben, welches diese Vorhersage übernimmt = prädiktive Modellierung)

Statistik

Was ist das Hauptziel psychologischer Fragestellungen?
präzise Vorhersagen einer interessiereneden Variablen basierend auf einer Reihe von Prädiktorvaraiblen

Statistik

Was ist eine Modellklasse?
Verschiedene Modelle, mit denen man Vorhersagen machen kann

Statistik

Was ist die Unterscheidung zweier Prädiktionsszenarien?
Regression und Klassifikation

Statistik

Wann spricht man von Supervides Learning?
Wenn für die Modellschätzung ein Datensatz verwendet wird, in dem sowohl die Werte der Prädiktoren als auch die Werte der Kriteriumsvariable geschätzt werden.

Statistik

Was ist das Problem bei flexiblen Modellen in Bezug auf Interpretierbarkeit?
häufig ist die Interpretierbarkeit nicht dirket gegeben (Tradeoff zwischen Interpretierbarkeit und Flexibilität)

Statistik

Ist in der Psychologie Flexibilität oder Interpretierbarkeit wichtiger?
Flexibilität eines Modells.

Statistik

Was kann man grundlegend bei Modellen unterscheiden?
Feste und zufällige Modelle

Statistik

Modellklassen unterscheiden sich in ihrer Flexibilität. Wie flexibel ist die multiple lineare Regression?
niedrig

Statistik

Was ist ein Beispiel für eine prädiktive Modellklasse?
Multiple lineare Regression
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Statistik 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Statistik an der LMU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.