Statistik an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Statistik an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Strukturdarstellungen 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Arten von Darstellungen 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

stew

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Lageparameter 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Multidimensionale wertedarstellungen

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Eindimensionale wertedarstellungen 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

vestment

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

imposing

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Eigenschaften des Modus/ modalwertes 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Arten von Lageparameter 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Schritte zur Erstellung einer Häufigkeitstabelle

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Relative Häufigkeit 

Kommilitonen im Kurs Statistik an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Statistik an der LMU München auf StudySmarter:

Statistik

Strukturdarstellungen 

Merkmale:

  • Visualisieren Beziehungen zwischen Objekten 

Formen:

  • Strukturmodell
  • Kausalmodell
  • Prozessdiagramm

Statistik

Arten von Darstellungen 
  • Eindimensionale wertedarstellungen 
  • Multidimensionale wertedarstellungen 
  • Strukturdarstellungrn 

Statistik

stew

eintopf 

Statistik

Lageparameter 
  • Sollen zentrale Tendenz bzw. das Zentrum eines Merkmals bzw Verteilung beschreiben

Beantworten Fragen wie :

  • Wo liegen die meisten Beobachtungen 
  • Wo liegt der Schwerpunkt der Verteilung 
  • Wo liegt die Mitte der Beobachtungen 
  • Was ist eine typische Beobachtung 

Statistik

Multidimensionale wertedarstellungen

Merkmale:

  • zahlenwertedarstellungen mit vielen Dimensionen 
  • Räumliche Darstellung

formen

  • Netzdiagramm

Statistik

Eindimensionale wertedarstellungen 

Merkmale

  • Zahlenwerte mit Max. 3 dimensionen
  • Statistische Zahlen &zsmhänge

formen:

  • Säulendiagramm
  • Halkendiagramm
  • Punktediagramm
  • Liniendiagramm 
  • Kreisdiagramm

Statistik

vestment

Gewand 

clothes

ensemble

Statistik

imposing

impressive

Statistik

Eigenschaften des Modus/ modalwertes 
  • Für jedes skalenniveau geeignet 
  • Bestandteil der Ausgangsmaterialien, außer bei metrischen,stetigen Daten
  • Ist Informationsämter Lageparameter weil : Verteilung kaum berücksichtigt wird & hängt stark von Klasseneinteilung ab 
  • Nur bei Unimodalen ( einpfäligem) Verteilungen sinnvoll anwendbar & interpretierbar 

Statistik

Arten von Lageparameter 
  • Modus 
  • Arithmethisches Mittel, gewichteetes arithmetisches Mittel 
  • Median, Quantile/perzentile 
  • Geometrisches Mittel

Statistik

Schritte zur Erstellung einer Häufigkeitstabelle
  • Sortieren der Urliste
  • Gruppierung gleich großer Werte 
  • Ermittlung der absoluten Häufigkeit en
  • Berechnung der relativen Häufigkeiten 
  • Berechnung der kumulierten absoluten und der kumulierten relativen Häufigkeiten 

Statistik

Relative Häufigkeit 
  • Wir oft kommt etwas vor. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Geographie an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Hydrologie

Spezielle Physische Geographie II - Hydrologie

Umweltfernerkundung

GVWL2

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Statistik an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback