Recht In Der Pflege an der LMU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Recht in der Pflege an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Recht in der Pflege Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Zivilrecht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Teilgebiet des privaten Rechts

Regelt die Beziehungen der Bürger untereinander, Ausgleichsgedanken für materielle Schäden und Schmerzen

Bürgerliches GB als Rechtsquelle 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zivilrecht Folge

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schadensersatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsrecht Folgen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abmahnung oder Kündigung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Strafrecht Folge


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Freiheitsstrafe oder Geldstrafe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann gilt die Rechtsfähigkeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ab der Geburt bis zum Tod

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann gilt die Geschäftsfähigkeit und Deliktsfähigkeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

voll ab 18 Jahre

beschränkt 7-18

unfähig bis 7 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele für freiheitsbeschränkende Maßnahmen in der Pflege/ Medizin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bettgitter

Wegnahme von Hilfsmitteln (Brille, Rollator)

Fixierung

Quarantäne

Zwangsjacken

geschlossene Station

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Freiheitsbeschränkung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn jemanden die objektive Möglichkeit genommen wird, seinen Aufenthaltsort willkürlich zu verändern.


-> unabhängig von geistiger Verfassung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus besteht die Qualifikation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

formelle Ausbildung (Ausbildung zum..)

materielle Fähigkeit (Technik der Maßnahme, Wissen über Nebenwirkungen,Risiken, Erste-Hilfe- Maßnahme etc..)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert das Remonstrationsrecht ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arzt/Anweisender  Anordnungsveranwortung für eine ordnungsgemäße Anordnung der Maßnahme für den richtigen Adressaten


Pflegekraft ist für die korrekte sach- und fachgerechte Durchführung der Anordnung verantwortlich.  Übernahmeverschulden 


Ausführen von Anordnungen kann verweigert werden, wenn sie sich eine sach-fachgerechte Durchführung nicht zugetraut wird.

Umstände, wie Übermüdung, Überlastung und Krankheit können vor einem Übernahmeverschulden schützen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann der Patient mich von der Schweigepflicht entbinden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A) Ausdrückliche Einwilligung (ausdrückliche Einwilligungserklärung mündlich, schriftlich konkludent) !UMFASSEND AUFGEKLÄRT!

B) Mutmaßliche Einwilligung (subsidär zu A, Bewusstlosigkeit, Notfall)

-> nur bei Verletzung von disponibles Recht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schweigepflicht Paragraph

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

203 StGB

Lösung ausblenden
  • 563006 Karteikarten
  • 8052 Studierende
  • 556 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Recht in der Pflege Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist das Zivilrecht?

A:

Teilgebiet des privaten Rechts

Regelt die Beziehungen der Bürger untereinander, Ausgleichsgedanken für materielle Schäden und Schmerzen

Bürgerliches GB als Rechtsquelle 

Q:

Zivilrecht Folge

A:

Schadensersatz

Q:

Arbeitsrecht Folgen

A:

Abmahnung oder Kündigung

Q:

Strafrecht Folge


A:

Freiheitsstrafe oder Geldstrafe

Q:

Wann gilt die Rechtsfähigkeit?

A:

ab der Geburt bis zum Tod

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wann gilt die Geschäftsfähigkeit und Deliktsfähigkeit?

A:

voll ab 18 Jahre

beschränkt 7-18

unfähig bis 7 

Q:

Beispiele für freiheitsbeschränkende Maßnahmen in der Pflege/ Medizin

A:

Bettgitter

Wegnahme von Hilfsmitteln (Brille, Rollator)

Fixierung

Quarantäne

Zwangsjacken

geschlossene Station

Q:

Was ist Freiheitsbeschränkung?

A:

Wenn jemanden die objektive Möglichkeit genommen wird, seinen Aufenthaltsort willkürlich zu verändern.


-> unabhängig von geistiger Verfassung 

Q:

Woraus besteht die Qualifikation?

A:

formelle Ausbildung (Ausbildung zum..)

materielle Fähigkeit (Technik der Maßnahme, Wissen über Nebenwirkungen,Risiken, Erste-Hilfe- Maßnahme etc..)

Q:

Wie funktioniert das Remonstrationsrecht ?

A:

Arzt/Anweisender  Anordnungsveranwortung für eine ordnungsgemäße Anordnung der Maßnahme für den richtigen Adressaten


Pflegekraft ist für die korrekte sach- und fachgerechte Durchführung der Anordnung verantwortlich.  Übernahmeverschulden 


Ausführen von Anordnungen kann verweigert werden, wenn sie sich eine sach-fachgerechte Durchführung nicht zugetraut wird.

Umstände, wie Übermüdung, Überlastung und Krankheit können vor einem Übernahmeverschulden schützen.


Q:

Wie kann der Patient mich von der Schweigepflicht entbinden?

A:

A) Ausdrückliche Einwilligung (ausdrückliche Einwilligungserklärung mündlich, schriftlich konkludent) !UMFASSEND AUFGEKLÄRT!

B) Mutmaßliche Einwilligung (subsidär zu A, Bewusstlosigkeit, Notfall)

-> nur bei Verletzung von disponibles Recht

Q:

Schweigepflicht Paragraph

A:

203 StGB

Recht in der Pflege

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Recht in der Pflege Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Recht der oHG

Universität Mannheim

Zum Kurs
Pflege

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
Sexualität in der Pflege

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Ernährung in der Pflege

Fachhochschule Vorarlberg

Zum Kurs
Pflege

Hochschule Fresenius Heidelberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Recht in der Pflege
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Recht in der Pflege