QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Nachteile persönlicher Interviews?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Vorteile persönlicher Interviews?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Nachteile persönlicher Interviews mit CAPI?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Vorteile telefonischer Befragungen?





Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Wie wird die Stichprobe bei persönlichen Interviews erhoben?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Vorteile schriftlicher Befragungen?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Nachteile schriftlicher Befragungen?







Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Wie wird bei schriftlichen Interviews die Stichprobe erhoben?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Vorteile einer Web-Survey?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Wann werden Web-Surveys gerne eingesetzt?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Web-Survey?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Nachteile telefonischer Befragungen?

Beispielhafte Karteikarten für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München auf StudySmarter:

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was sind Nachteile persönlicher Interviews?
  • Hoher zeitlicher, organisatorischer und finanzieller Aufwand

  • Starke Effekte durch Interviewende, geringe Anonymität

  • Fälschung durch Interviewende

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was sind die Vorteile persönlicher Interviews?
  • Geringe Abbruchquote, hohe Ausschöpfungsquote

  • Längere Interviews möglich

  • Kontrolle der Interviewsituation (wer wird befragt)

  • Hilfestellungen, visuelles Material; offene und komplexe Fragen

  • Sammlung von Paradaten oder biologischen Daten (Biomarker)

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was sind die Nachteile persönlicher Interviews mit CAPI?

Oftmals höherer Aufwand (z.B. Laptops erforderlich)

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was sind die Vorteile telefonischer Befragungen?





  • Erstkontakt vergleichsweise leicht
    (Befr. nehmen i.d.R. Gespräch an)

  • Preisgünstiger, rascher Zugang

  • Einfache Stichprobenziehung (allerdings zunehmend schwierig)

  • Fälschungen durch Interviewer kaum möglich

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Wie wird die Stichprobe bei persönlichen Interviews erhoben?
  • Bevölkerungsumfragen mehrstufig, Gebiete, Haushalte, Personen

  • Random Route oder Einwohnermeldeamtstichproben

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was sind die Vorteile schriftlicher Befragungen?
  • Vermeidung aller Effekte durch Interviewende

  • Geringe Kosten und geringer Aufwand

  • Überlegtere Antworten

  • Starke Standardisierung des Erhebungsinstrumentes

  • Weniger soziale Erwünschtheit

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was sind die Nachteile schriftlicher Befragungen?







  • Geringere Ausschöpfungsquote als in persönlichen Interviews

  • Keine Hilfe durch Interviewende (nur einfache Fragebögen)

  • Keine Kontrolle der Datenerhebungssituation
    (Wer füllt aus, Gefahr von Multitasking etc.)

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Wie wird bei schriftlichen Interviews die Stichprobe erhoben?
  • Für Zufallsproben müssen Adressen verfügbar sein

  • Dies insb. bei Online-Surveys oft nicht der Fall

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was sind die Vorteile einer Web-Survey?
  • Wie bei schriftlicher Befragung

  • Plus Vorteile computergestützter Verfahren:

  • z.B. auch rel. Einfache Einbindung von

  • (Video-)Experimenten

  • Schnell und günstig

  • Geringerer Aufwand auch für Befragte (einfacher Versand)

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Wann werden Web-Surveys gerne eingesetzt?

Bei speziellen GG heute möglich

Speziell für experimentelle Studien gerne eingesetzt (etwa Befragte werden mit unterschiedlichen Stimuli in Form von Fragetexten oder Bildern konfrontiert)

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was versteht man unter einer Web-Survey?
  • Meist wird per Mail der Link zugeschickt

  • Ein programmierter Fragebogen wird online ausgefüllt

  • Somit selbstadministrierte Befragung, CASI

–> findet zunehmende Verbreitung

Auswertung Fachzeitschriften in KW, PoWi, Soziologie & Psychologie

QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen

Was sind die Nachteile telefonischer Befragungen?
  • Fehlende visuelle Hilfen (nur rel. Unkomplizierte Fragen)

  • Undercoverage (kein Telefon)

  • Interviewereffekte ebenfalls vorhanden

  • Geringe und sinkende Ausschöpfungsquoten

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs QUANTI - KAP10: Befragungsformen, Beobachtungen an der LMU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.