Psychologie an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie im Chemie und Biochemie Studiengang an der LMU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Psychologie an der LMU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Psychologie an der LMU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

3. Gedächtnis
Was sind die Schritte (Stichpunkte) einer Kognitiven Vernehmung?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Cognitive apprenticeship lernen- vorgehen

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Was bedeutet das Tätigkeitsfeld Verändern?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Leitprinzipien Konstruktivismus

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Was ist Alltagspsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Was ist die wissenschaftliche Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Was ist Polizeipsychologie und wozu dient sie?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Was sind die Ziele der Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Nennen sie die Tätigkeitsfelder der Psychologie.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Was bedeutet das Tätigkeitsfeld Beschreiben?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Wie ist Psychologie definiert und was sind die nächsten verwandten wissenschaftlichen Disziplinen der Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

1. Einführung in die Psychologie
Was bedeutet das Tätigkeitsfeld Vorhersagen?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Psychologie

3. Gedächtnis
Was sind die Schritte (Stichpunkte) einer Kognitiven Vernehmung?

1. Zrurückversetzen in den Wahrnehmungskontext
2. Alle Einfälle berichten
3. Erinnerungen in unterschiedlicher Reihenfolge
4. Perspektivenwechsel
5. „Trichterförmige“ Befragungsstrategie

Psychologie

Cognitive apprenticeship lernen- vorgehen

Collins et al 89
1 modellieren
2 angeleitetes Üben
3 Lernhilfen u Lernstrategien
4 Artikulation
5 Reflexion
6 exploration

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Was bedeutet das Tätigkeitsfeld Verändern?

Verhaltensbeeinflussung durch auf Beobachtung, Erklärung und Prognose basierenden Techniken.

Psychologie

Leitprinzipien Konstruktivismus

Lernen ist aktiv, selbstgesteuert, konstruktiv, emotional, situativ und sozial

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Was ist Alltagspsychologie?

->Entwickeln eigener „Theorien“ zur Erklärung von Verhalten und Erleben („Wer lügt, der schwitzt“)
->Basis unserer Annahmen sind unsere subjektiven Erfahrungen, Beobachtungen („meinen Kollegen ist das auch passiert“)
->spiegelt sich auch in Sprichwörtern/Ratschlägen wieder („Gegensätze ziehen sich an“)

->Hoher praktischer Nutzen: hilft uns im Alltag zurechtzufinden und zu handeln, aber:
Neigung, die Theorien auch auf andere zu übertragen
->Einschränkung/Beschränkung unserer Wahrnehmung aufgrund der „Theorien“
->Einsatz als „effektiv“ erlebter Handlungen ohne kritische Reflexion

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Was ist die wissenschaftliche Psychologie?

-Anspruch ist die Ermittlung objektiver, allgemeingültiger Aussagen
-Modellbildung und Ableitung konkreter zur testender Hypothesen
-Operationalisierung (Messbarmachung eines theoretischen Konstrukts; was sind geeignete Indikatoren?)
Systematische Erhebung objektiver Daten mit geeigneten Messinstrumenten (z.B. Test, Experiment)
-Empirische Überprüfung auf Signifikanz (statistische Methoden)

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Was ist Polizeipsychologie und wozu dient sie?

Polizeipsychologie ist angewandte Psychologie, die sich mit polizeilichen
Tätigkeitsfeldern
befasst. Sie soll zum besseren Verständnis der beruflichen
Herausforderungen
und damit zur besseren Bewältigung der täglichen Arbeit
beitragen.

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Was sind die Ziele der Psychologie?

Die Ziele bestehen darin, durch Entwicklung und Anwendung geeigneter Methoden das Erleben und Verhalten von Menschen beschreiben und erklären zu können sowie Zusammenhänge und Kausalbeziehungen zu erfassen, alles darauf basierend zukünftiges Verhalten vorherzusagen und zu verändern.

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Nennen sie die Tätigkeitsfelder der Psychologie.

-Beschreiben
-Erklären
-Vorhersagen
-Verändern

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Was bedeutet das Tätigkeitsfeld Beschreiben?

Umfassend und unvoreingenommen menschliche Verhaltens- und Erlebnisweisen beschreiben.
Zustandsbeschreibung: faktische beobachtetes Verhalten
-Veränderungsbeschreibung: Verhatensänderung über bestimmte Zeitabschnitte
-Normbeschreibungangestrebte Verhaltensweisen

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Wie ist Psychologie definiert und was sind die nächsten verwandten wissenschaftlichen Disziplinen der Psychologie?

Die Psychologie ist die Wissenschaft vom Denken, Fühlen, Erleben und Verhalten des Menschen.

Die am nächsten verwandten wissenschaften sind die Biologie und die Medizin.

Psychologie

1. Einführung in die Psychologie
Was bedeutet das Tätigkeitsfeld Vorhersagen?

Voraussage von Verhaltensweisen. (Wie wird ein Mensch reagieren?) Vergangenes Verhalten ist der beste prädiktor für zukünftiges Verhalten.​​​​

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Chemie und Biochemie an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Anorganische Chemie 1.Semester

Biologie 1.Semester

Physik 1.Semester

Organische Chemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Psychologie an der LMU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.