Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für PP1 geriatrisches Assessment an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen PP1 geriatrisches Assessment Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Mit welchem Alter nimmt das Risiko der Entstehung einer Demenz zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ab 65. Lebensjahr (jeder dritte über 65)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer ist öfter von einem MID (Multiinfarkt-Demenz durch Arterosklerose der Hirngefäße) betroffen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei Männer > als bei Frauen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Ursachen, die zu einer akuten Verwirrtheit führen können.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Flüssigkeitsmangel (zu wenig Trinken)
  • Medikation
  • Drogen
  • Überfordernde Situationen: KH-Aufnahme, Heimaufnahme, keine Normalität im Heim, ungewohnte Strukturen, REGRESSIONSFÖRDERER
  • Menschen mit Demenz haben besonders hohes Risiko
  • Häufig nachts, nächtliche Krankenhauseinweisungen oder plötzlicher Ortswechsel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Unterschiede zwischen einer akuten und einer chronischen

Verwirrtheit? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Akute Verwirrtheit ist keine Demenz - akute Verwirrtheit ist reversibel
  • Akute + chronische Verwirrtheit = Pflegediagnosen und daher im Pflegeprozess zu planen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer ist öfter von einer DAT (Demenz vom Alzheimer Typ) betroffen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei Frauen > als bei Männer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne drei Informationssysteme des menschlichen Organismus.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nervensystem
Hormonsystem
Immunsystem

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo finden Reizverarbeitung und Sinnesempfindungen statt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Gehirn kommt es zur Reizverarbeitung und zu den tatsächlichen EMPFINDUNGEN (z.B. Kälte- oder Wärmeempfindung, Schmerzempfindung) und zur Informationsverarbeitung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche anderen Bezeichnungen gibt es noch für akute Verwirrtheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wird synonym als Delir (Delirium) oder akutes Hirnorganisches Psychosyndrom (=AHOP) bezeichnet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter NOOPSYCHE?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gedächtnis für das bewusste Erleben / für die Verstandswelt
rationaler, kognitiver Anteil der Psyche (zuständig für Urteilsvermögen, Intelligenz, Denken, Lernleistungen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gibt es eine akute Demenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter THYMOPSYCHE?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gedächtnisspeicher für die Gefühlswelt (alles an Gefühlen wird hier ein Leben lang abgespeichert)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Um das wie viel fache ist die Demenzprävalenz bei geringer Schulbildung erhöht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

um das 4-fache

Lösung ausblenden
  • 480746 Karteikarten
  • 10473 Studierende
  • 243 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen PP1 geriatrisches Assessment Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Mit welchem Alter nimmt das Risiko der Entstehung einer Demenz zu?

A:

ab 65. Lebensjahr (jeder dritte über 65)

Q:

Wer ist öfter von einem MID (Multiinfarkt-Demenz durch Arterosklerose der Hirngefäße) betroffen?

A:

bei Männer > als bei Frauen

Q:

Nenne Ursachen, die zu einer akuten Verwirrtheit führen können.

A:
  • Flüssigkeitsmangel (zu wenig Trinken)
  • Medikation
  • Drogen
  • Überfordernde Situationen: KH-Aufnahme, Heimaufnahme, keine Normalität im Heim, ungewohnte Strukturen, REGRESSIONSFÖRDERER
  • Menschen mit Demenz haben besonders hohes Risiko
  • Häufig nachts, nächtliche Krankenhauseinweisungen oder plötzlicher Ortswechsel
Q:

Was sind Unterschiede zwischen einer akuten und einer chronischen

Verwirrtheit? 

A:
  • Akute Verwirrtheit ist keine Demenz - akute Verwirrtheit ist reversibel
  • Akute + chronische Verwirrtheit = Pflegediagnosen und daher im Pflegeprozess zu planen
Q:

Wer ist öfter von einer DAT (Demenz vom Alzheimer Typ) betroffen? 

A:

bei Frauen > als bei Männer

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nenne drei Informationssysteme des menschlichen Organismus.

A:

Nervensystem
Hormonsystem
Immunsystem

Q:

Wo finden Reizverarbeitung und Sinnesempfindungen statt?

A:

Im Gehirn kommt es zur Reizverarbeitung und zu den tatsächlichen EMPFINDUNGEN (z.B. Kälte- oder Wärmeempfindung, Schmerzempfindung) und zur Informationsverarbeitung.

Q:

Welche anderen Bezeichnungen gibt es noch für akute Verwirrtheit?

A:

Wird synonym als Delir (Delirium) oder akutes Hirnorganisches Psychosyndrom (=AHOP) bezeichnet.

Q:

Was versteht man unter NOOPSYCHE?

A:

Gedächtnis für das bewusste Erleben / für die Verstandswelt
rationaler, kognitiver Anteil der Psyche (zuständig für Urteilsvermögen, Intelligenz, Denken, Lernleistungen)

Q:

Gibt es eine akute Demenz?

A:

Nein!

Q:

Was versteht man unter THYMOPSYCHE?

A:

Gedächtnisspeicher für die Gefühlswelt (alles an Gefühlen wird hier ein Leben lang abgespeichert)

Q:

Um das wie viel fache ist die Demenzprävalenz bei geringer Schulbildung erhöht?

A:

um das 4-fache

PP1 geriatrisches Assessment

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang PP1 geriatrisches Assessment an der LMU München

Für deinen Studiengang PP1 geriatrisches Assessment an der LMU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden PP1 geriatrisches Assessment
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen PP1 geriatrisches Assessment