Pneumologie an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Pneumologie an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pneumologie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Chronische respiratorische Insuffizienz

Kurzbeschreibung

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Atemmechanik:

Was passiert bei der Inspiration?


Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Einteilung ist maßgeblich bei der Einteilung der Schwere der COPD
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Therapie der AECOPD Akute Exazerbation der COPD


Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Fremdkörperaspiration Differentialdiagnose

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Unterscheidung Atmung

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Asthma bronchiale

Symptome/Klinik Allgemeine Symptomatik


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Asthma bronchiale

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist der Bronchospasmolyse Test?

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Asthma bronchiale

Diagnostisch wegweisend

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Auslöser eines akuten Asthmaanfalls

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Atemmechanik:

Was passiert bei der Exspiration?

Kommilitonen im Kurs Pneumologie an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pneumologie an der LMU München auf StudySmarter:

Pneumologie

Chronische respiratorische Insuffizienz

Kurzbeschreibung

Durch zunehmenden emphysematischen Ausbau und fortschreitenden Verlust der effektiven Diffusionsfläche ergibt sich in fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung häufig eine chronische respiratorische Insuffizienz. Diese kann je nach Ausmaß und führender Ursache durch eine Langzeit-Sauerstofftherapie, eine Heimbeatmung, lungenvolumenreduktive Verfahren und als Ultima ratio mit einer Lungentransplantation behandelt werden.

Pneumologie

Atemmechanik:

Was passiert bei der Inspiration?


Inspiration - aktiv, Erweiterung des Thoraxvolumen durch Abflachung des Diaphragma und durch Anheben der Rippen = Rekrutierung der Atemhilfsmuskulatur (mm.intercostales externi und Schultergürtelmuskulatur) -> Adhäsionskräfte im Pleuraspalt - Lunge muss sich vergrößern und in den Alveolen = Unterdruck inspiratorisch (-2 bis -5 mmHg) -> Druckgefälle - Einstrom von Luft 

Pneumologie

Welche Einteilung ist maßgeblich bei der Einteilung der Schwere der COPD

Maßgeblich ist die klinische Einteilung in Patientengruppen nach GOLD • Der Schweregrad der Obstruktion soll aber weiterhin in einer kombinierten Einschätzung der COPD berücksichtigt werden, um ggf. Diskrepanzen zwischen objektiver Obstruktion und Symptomschwere zu berücksichtigen.

Pneumologie

Therapie der AECOPD Akute Exazerbation der COPD


Sitzende Lagerung Inhalative Therapie • β2-Sympathikomimetika (z.B. Salbutamol) • Parasympathikolytika (z.B. Ipratropiumbromid) • Intravenöse Applikation • Ausreichende Flüssigkeitsgabe • Bei Herzinsuffizienz als Komorbidität kann jedoch im Rahmen einer begleitenden kardialen Dekompensation auch ein Flüssigkeitsentzug notwendig sein, z.B. durch Gabe des Schleifendiuretikums Furosemid • Glucocorticoide (in der Akutsituation für 5–14 Tage) • Morphin in individuell adaptierter Dosierung zur Beruhigung bei starker Dyspnoe • β2-Sympathikomimetika, wenn auf die inhalative Therapie kein gutes Ansprechen feststellbar ist: z.B. Reproterol i.v. oder alternativ bei fehlendem Venenzugang Terbutalin s.c. • Antibiotische Therapie der AECOPD • Indikation • Bei purulentem Sputum und Hinweisen auf eine bakterielle Infektion (z.B. Aminopenicillin +/- Betalaktamaseinhibitor) • Sauerstoffgabe • Über eine Nasenbrille → Aufgrund der drohenden schweren Hyperkapnie langfristig nicht mehr als 1–2 Liter pro Minute geben • Ggf. Beatmung

Indikation: Bei zunehmender respiratorischer Insuffizienz: Nichtinvasive Beatmung (NIV); als Ultima Ratio invasive Beatmung

Pneumologie

Fremdkörperaspiration Differentialdiagnose

Asthma bronchiale, akute obstruktive Bronchitis • Epiglottitis, Pseudokrupp, Angioödem

Pneumologie

Unterscheidung Atmung

  1. äußere Atmung: Vorbereitung der Luft - Prüfen, Reinigen, Befeuchten und Erwärmen, Weiterleitung in Bronchialsystem
  2. Gewebeatmung: O2 Antransport und CO2 Abtransport in Mitochondrien der Zellen

Pneumologie

Asthma bronchiale

Symptome/Klinik Allgemeine Symptomatik


• Chronischer Husten oder Räusperzwang, teilweise auch als primär einziges Symptom • Kurzatmigkeit/Dyspnoe

• Häufig atopische Komorbiditäten, bspw. atopisches Ekzem

Pneumologie

Asthma bronchiale

chronisch-entzündliche Erkrankung der Atemwege, die mit einer reversiblen bronchialen Obstruktion und/oder mit einem hyperreagiblen Bronchialsystem einhergeht.

Pneumologie

Was ist der Bronchospasmolyse Test?

Komplette Reversibilität der Obstruktion durch Bronchodilatatoren: Nachweis eines Asthma bronchiale • Teilreversibilität: Therapieversuch mit hochdosierten ICS ± weiteren Antiasthmatika für 4 Wochen und anschließender Reversibilitätsprüfung

Pneumologie

Asthma bronchiale

Diagnostisch wegweisend

Anamnese sowie die Befunde von Lungenfunktionsmessung und Allergiediagnostik

Pneumologie

Auslöser eines akuten Asthmaanfalls

Allergien Infektionen • Körperliche Anstrengung (sog. Anstrengungs- oder Belastungsasthma) • Kalte Luft • Medikamente: ASS, Betablocker • Chemisch-toxische Stoffe • Psychogene Auslösung durch Konditionierung

Pneumologie

Atemmechanik:

Was passiert bei der Exspiration?

passiv, Verringerung des Thoraxvolumens = Entspannung des Zwerchfells und Wirkung elastischer Rückstellkräfte 

in den Alveolen: exspiratorischer Überdruck von 2 bis 5 mmHg -> Ausstrom von Luft

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pneumologie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pneumologie an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Oberarmmuskeln

Radiologie

Beckensitus

NUGS - OSCE

BLUT

Klinische Chemie

Humangenetik Lerntabelle

Rheuma

Abitur Biologie

Funktionelle Anatomie Knochenpunkte Hüfte

EPI I

Hernien

Bauchsitus

Kopf

Anatomie Testat Nr. 3/2

uuf

Bildgebende Verfahren

Altklausurfragen

Ortho

Anatomie: Halsfaszien

Biochemie

Anatomie: Rachen

Anatomie: Ösophagus

Kliche

chimica organica

Psychologie

chimica

Physiologie

Humangenetik

Neurophysiologie

Biochemie

klinische Chemie

mibi

Pharma

Biochemie II

Physch/Soz

Anatomie Testat 1

Humangenetik

Anatomie: Larynx

Pneumologie_ILE an der

Medizinische Universität Wien

Innere Med I - Pneumologie an der

Universität Frankfurt am Main

Pneumo an der

Medizinische Universität Wien

pneumo an der

University of Craiova

NEUMOLOGIA an der

Universidad Privada Antenor Orrego

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Pneumologie an anderen Unis an

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pneumologie an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards