pharmazeutische Technologie an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für pharmazeutische Technologie an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs pharmazeutische Technologie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist Sterilfiltration

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Porendurchmesser Entkeimungsfilter?
Warum?
Bioindikatorkeim?

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist Vaselin?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wovon ist die Sedimentationsgeschwindigkeit abhängig, welches Gesetz?

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Hydrophile Salbengrundlage + Eigenschaften

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist hydrostatische Filtration

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist Saug/Vakuumfiltration und was ist Druckfiltration?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Drei Verfahren zur Prüfung auf Integrität der bakterienzurückhaltenden Filter

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Sprühtrocknung

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Eutektisches Gemisch, eutektischer Punkt

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

Trocknungsverfahren
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

t-Test

Kommilitonen im Kurs pharmazeutische Technologie an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für pharmazeutische Technologie an der LMU München auf StudySmarter:

pharmazeutische Technologie

Was ist Sterilfiltration

Die Entkeimungsfiltration dient der Abtrennung von Keimen aus hitzelabilen, wässrigen, öligen Lösungen, geschmolzenen Fetten& Paraffinen, bei denen Sterilität gefordert wird.

pharmazeutische Technologie

Porendurchmesser Entkeimungsfilter?
Warum?
Bioindikatorkeim?

Der Porendurchmesser der Entkeimungsfilter beträgt 0,22 um.
Er ist kleiner als der Durchmesser der kleinsten Bakterien.
Die Porengröße muss so klein sein, dass der Bioinidkator den Filter nicht mehr passieren kann.
​Um die Entstehung von Endotoxinen zu vermeiden, darf der Porendurchmesser nicht zu klein sein, da sonst die Bakterien zerstört werden und Endotoxine freigesetzt werden.

Bioindikator: Brevundimonas diminuta

pharmazeutische Technologie

Was ist Vaselin?
  • Hydrophobe halbfeste Grundlage
  • Gemisch aus flüssigen und festen Paraffinkohlenwasserstoffen
  • Isogel
  • N-Paraffine, unverzweigt als immobilisierte Phase und I-Paraffine, stark verzweigt als mobile Phase
  • Thixotrope Fließeigenschaften
  • Bluten der Vaselin= Trennen flüssiger und fester Paraffine

pharmazeutische Technologie

Wovon ist die Sedimentationsgeschwindigkeit abhängig, welches Gesetz?

Nach dem Stokes-Gesetz:
v= 2/9*((pPartikel-pDispersionsmittel)*r^2*g)/Viskositä

Langsamere Sedimentationsgeschwindigkit durch:
  • Hohe Viskosität
  • Kleinen Partikelradius
  • Geringe Partikeldichte
  • Hohe Dichte des Dispersionsmittels

pharmazeutische Technologie

Hydrophile Salbengrundlage + Eigenschaften
Macrogol bzw. Polyethylenglycol—Salbe

HO-CH2-(O-CH2-)n-OH

Salbe, die aus mit Wasser mischbaren, lipidfreiem Macrogol besteht.
Salbe setzt sich aus einem Teil festem Macrogol (Macrogol 1500) und einem Teil flüssigem Macrogol (Macrogol 300) zusammen.

pharmazeutische Technologie

Was ist hydrostatische Filtration
Hydrostatische Filtration ist die Filtration bei Normaldruck.
Die Durchströmung der Filter wird durch die Drücke von über den Poren stehenden Flüssigkeitssäulen bewirkt.

pharmazeutische Technologie

Was ist Saug/Vakuumfiltration und was ist Druckfiltration?

Durch Saug- und Druckfiltration wird die Druckdifferenz delta p erhöht, was die Filtrationsleistung steigert.

Delta p beträgt bei der Saugfiltration maximal 1 bar.
Bei der Druckfiltration kann delta p größer als 1 bar sein. 

pharmazeutische Technologie

Drei Verfahren zur Prüfung auf Integrität der bakterienzurückhaltenden Filter
  • Bubble-Point-Test
  • Druckhaltetest
  • Diffusionsgeschwindigkeitstest

pharmazeutische Technologie

Sprühtrocknung
Konvektionstrocknung -> im Wärmestrom, Lösung/Suspension/Emulsion durch Düse/Zerstäuber in feinste Tröpchen-> extreme Oberflächenveegrößerung-> in Wärmestrom sehr schnelle verdampfung von Flüssigkeit, Gut wird vor Hitze geschützt da abgekühlt durch negative Verdampfungswärme Pulver über Zyklonabscheider von heißluft getrennt Gleichstrom: Wärme in Guts-Richtung Gegenstrom: Wärme in entgegengesetzte Richtung ( höhere Wärmebelastung da größte Hitze auf bereits getrocknetes Gut trifft) Einstoffdüse: Flüssigkeit durch enges Volumen gepresst Zweistoffdüsen: innerer Strahl =Flüssigkeit, äußerer Strahl= Druckluft

pharmazeutische Technologie

Eutektisches Gemisch, eutektischer Punkt
festes Gemenge aus mindestens 2 im flüssigen Zustand vollständig mischbaren Stoffen, dessen Schmelze wie ein reiner Stoff bei einer bestimmten Temperatur erstarrt, wobei die Komponenten sich aber entmischen und als feinkristallines Gemenge vorliegen ->Lösung wird immer konzentrierter, Erreicht man den eutektischen Punkt, bleibt die Temperatur konstant, und das Gemisch erstarrt als Eutektikum= tiefster erstarrungspunkt jeglicher Mischungen der beiden phasen

pharmazeutische Technologie

Trocknungsverfahren
Hordentrocknung Horden-Vakuum-Trocknung Walzen-Trocknung Wirbelschichttrocknung Gefriertrocknung =Lyophilisation Sprühtrocknung

pharmazeutische Technologie

t-Test
Prüfung auf signifikante Unterschiede der Mittelwerte zweier Stichproben

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für pharmazeutische Technologie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Pharmazeutische Technologie & Biopharmazie an der

Universität Wien

Pharmazeutische Biologie an der

Hochschule Kaiserslautern

5 - Pharmazeutische Biologie an der

Universität Heidelberg

Pharmazeutische Terminologie an der

Universität Marburg

Pharmazeutische Biologie 2 an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch pharmazeutische Technologie an anderen Unis an

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für pharmazeutische Technologie an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login