Pharmakologie an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Pharmakologie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Oxiran-AB

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Aminoglykoside

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Tuberkulostatika 2. Rang

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Streptogramine

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

zykl. Lipopeptide

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Oxazolidinone

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Altzheimer Demenz

Experimentelle Wirkprinzipien


Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Anti-Malaria-Mittel

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Tuberkulostatika 1. Rang 

(+ Therapieschema)

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Frontotemporale Demenz

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Lincosamine

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Phenicole

Kommilitonen im Kurs Pharmakologie an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Pharmakologie an der LMU München auf StudySmarter:

Pharmakologie

Oxiran-AB

Fosfomycin

M:Störung der Mureinsyn (Blockade der bakt Pyruvyl- transferase)

I: Single shot bei unkomplizierter HWI (i.v. Reserve -AB bei sensiblen Erregern oft mit Beta-lactam AB)

Pharmakologie

Aminoglykoside

  • Gentamicin; Tobramycin; Netilmicin
  • Streptomycin; Amikacin
  • Neomycin; Kanamycin; Paromomycin

M: 30S Synthese von Nonsense- Proteinen

I: Gent/Tobra ->wg. Toxizität nur bei schweren Nosokomialen/septischen Infekten, Endokarditis (Häufig Kombi mit Cephalosporine

Pharmakologie

Tuberkulostatika 2. Rang

Streptomycin (STM)

Rifabutin

Pharmakologie

Streptogramine

Quinupristin + Dalfopristin (30:70)

M:Störung der PBS

I: Absolute Reserve bei schweren nosokomialen Infektionen ohne anderes wirksames AB

Pharmakologie

zykl. Lipopeptide

Daptomycin

M:Porenbildung in Zellmembran

I: Reserve (bei kompl. Haut, Weich)

Pharmakologie

Oxazolidinone

Linezolid

Tedizolid

M:Hemmung des Initiations komplexes

I: Reserve (MRSA, VRE, VISA, VRSA, res. Pneumokokken)

Pharmakologie

Altzheimer Demenz

Experimentelle Wirkprinzipien


  • Immuntherapie: Antikörper gegen toxisches, zur Aggregation neigendes Aβ(1–42)-Pep6d
  • Hemmstoffe der β- und γ-Sekretase zur Reduktion der pathogenen Aβ(1– 42)-Bildung
  • Hemmung der Bildung neurofibrillärer Bündel aus hyperphosphoryliertem Tau-Protein durch GSK-3β- und CDK-5-Inhibitoren

Pharmakologie

Anti-Malaria-Mittel

Chinin
Chloroquin
Mefloquin
Primaquin
Lumefantrin
Proguanil
Atovaquon
Artemisia-Derivate
Doxycyclin
Gin-Tonic

Pharmakologie

Tuberkulostatika 1. Rang 

(+ Therapieschema)

Isoniazid (INH)

Rifampicin (RMP)

Pyrazinamid (PZA)

Ethambutol (EMB; Bakteriostatisch)

Schema: 2 Monate x4 (INH;RMP;PZA;EMB) -> 4 Mo. x2 (INH;RMP)

Pharmakologie

Frontotemporale Demenz

  • keine kausale Therapie bekannt
  • Antidementiva unwirksam

Pharmakologie

Lincosamine

  • Clindamycin
  • Lincomycin

M: 50 S Bindungen (Ribosomen Blockade)

I: Reserve- AB gegen Therapieresistente Staphylokken und Anaerobier

Pharmakologie

Phenicole

Chloramphenicol

M: 50S Blockade Pepdityltransferase

I: Zulassung nur noch als Reserve-AB bei schweren Augeninfektionen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Pharmakologie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Pharmakologie an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback