Öffentliche Netze an der LMU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Öffentliche Netze an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Öffentliche Netze Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

PLC - Power Line Communications


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Digital Powerline, Powerlan
-DatenÜbertragung   über  Stromkabel
-hausinterne Gegensprechanlagen (Babyfones)
- Datensignale  in Trafohäuschen

- Filter in Stromverteilerkästen für keine Störsignale
- Störpegel durch das An und Aus Schalten von elektroGeräten
- Funkdiensten Störung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

DSS -

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

DSS -Dynamic Spectrum Sharing
- verschiedene Standards (LTE , 5G ...) verwenden  selben Frequenzbereiche


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ortung und Positionsbestimmung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 per Mobilfunk : 

-in Stadt bis  100m genau , 

-in Land bis 10 km
Cell-ID -   Funkzelle


HLR - Home Location Register

 - Handy Standort /  Zelle   Erfassung durch Betreiber


TA - Timing Advance

- Entfernung zu Basisstation


EOTD - Enhanced Observed Time Difference/Verbesserter beobachteter Zeitunterschied


 -  Laufzeitunterschiede zu mehreren Basisstationen , bis zu 30 m. genau



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Satelliten Telefonie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Betreiber - hohe Aufbau und Betriebskosten 
-Kunden - hohe Preise für Endgeräte und Verbindungsentgelte 
-Dualband Handys für lokales Mobilfunknetz und Satellittenlefonie


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anwendungen und Dienste im NGN

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 VoIP - Voice over IP
 IP-Centrex
 IPTV
 VPN - Virtual Private Network
 Location-Based Services
 Fixed Mobile Convergence
 Online- und Mobile-Presence
 Application Services
 Web-basierte Online-Dienste
 Collaboration Services
 Work Place Management

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Satelliten Systeme

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


-Verbindung zu Basisstationen auf  Erde ->  zu anderen Netzen
-Satelliten   untereinander kommunizieren


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Powerline- LAN / PowerLAN

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


-Powerline Home Plug Adapter verbinden PCs über  Stromnetz mit LAN

-Zugriff über 

Ethernet , 

USB oder 

WLAN

25

28, 

200 Mbit/s


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

NGN - Next Generation Network - ALL-IP

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

NGN - Next Generation Network - ALL-IP

-alle Dienste und Anwendungen auf IP

-Telefonie , Internet und TV  von einem einziger Anbieter  -> Triple Play

-verschiedene Anbieter für Internet und für  Kommunikationsdienste 

-wenige Netzelemente,

- einheitliche Technik

-Kosteneinsparung

-einfache Implementierung

-neue Dienste

-gemeinsame Netzarchitektur




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

LEO

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

LEO - Low Earth Object

-500 - 1600 km

-klein, leicht und billige satelliten

-wenig energie nötig

-geringe Signalverzögerung

-Sateliten-Telefonie

-viele Satellite , 

-komplexes Steuerungssystem




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

MEO

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

MEO -Medium Earth Orbit

-9600 km höhe

-Relativ viel Energie für Daten Übertragung 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Internet über Satellit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


- lange Paketlaufzeiten
- ergänzung zum Leitungsgebundenen Internetzugang


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

GEO

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

GEO- Geostationary Earth Orbit

-Höhe 35.880 km , oberhalb des Aquators

-feste Position

-Fernseh und Rundfunk Übertragung

-Große und teure Satelliten




Lösung ausblenden
  • 558980 Karteikarten
  • 7972 Studierende
  • 555 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Öffentliche Netze Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

PLC - Power Line Communications


A:

-Digital Powerline, Powerlan
-DatenÜbertragung   über  Stromkabel
-hausinterne Gegensprechanlagen (Babyfones)
- Datensignale  in Trafohäuschen

- Filter in Stromverteilerkästen für keine Störsignale
- Störpegel durch das An und Aus Schalten von elektroGeräten
- Funkdiensten Störung


Q:

DSS -

A:

DSS -Dynamic Spectrum Sharing
- verschiedene Standards (LTE , 5G ...) verwenden  selben Frequenzbereiche


Q:

Ortung und Positionsbestimmung

A:

 per Mobilfunk : 

-in Stadt bis  100m genau , 

-in Land bis 10 km
Cell-ID -   Funkzelle


HLR - Home Location Register

 - Handy Standort /  Zelle   Erfassung durch Betreiber


TA - Timing Advance

- Entfernung zu Basisstation


EOTD - Enhanced Observed Time Difference/Verbesserter beobachteter Zeitunterschied


 -  Laufzeitunterschiede zu mehreren Basisstationen , bis zu 30 m. genau



Q:

Satelliten Telefonie

A:

- Betreiber - hohe Aufbau und Betriebskosten 
-Kunden - hohe Preise für Endgeräte und Verbindungsentgelte 
-Dualband Handys für lokales Mobilfunknetz und Satellittenlefonie


Q:

Anwendungen und Dienste im NGN

A:

 VoIP - Voice over IP
 IP-Centrex
 IPTV
 VPN - Virtual Private Network
 Location-Based Services
 Fixed Mobile Convergence
 Online- und Mobile-Presence
 Application Services
 Web-basierte Online-Dienste
 Collaboration Services
 Work Place Management

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Satelliten Systeme

A:


-Verbindung zu Basisstationen auf  Erde ->  zu anderen Netzen
-Satelliten   untereinander kommunizieren


Q:

Powerline- LAN / PowerLAN

A:


-Powerline Home Plug Adapter verbinden PCs über  Stromnetz mit LAN

-Zugriff über 

Ethernet , 

USB oder 

WLAN

25

28, 

200 Mbit/s


Q:

NGN - Next Generation Network - ALL-IP

A:

NGN - Next Generation Network - ALL-IP

-alle Dienste und Anwendungen auf IP

-Telefonie , Internet und TV  von einem einziger Anbieter  -> Triple Play

-verschiedene Anbieter für Internet und für  Kommunikationsdienste 

-wenige Netzelemente,

- einheitliche Technik

-Kosteneinsparung

-einfache Implementierung

-neue Dienste

-gemeinsame Netzarchitektur




Q:

LEO

A:

LEO - Low Earth Object

-500 - 1600 km

-klein, leicht und billige satelliten

-wenig energie nötig

-geringe Signalverzögerung

-Sateliten-Telefonie

-viele Satellite , 

-komplexes Steuerungssystem




Q:

MEO

A:

MEO -Medium Earth Orbit

-9600 km höhe

-Relativ viel Energie für Daten Übertragung 



Q:

Internet über Satellit

A:


- lange Paketlaufzeiten
- ergänzung zum Leitungsgebundenen Internetzugang


Q:

GEO

A:

GEO- Geostationary Earth Orbit

-Höhe 35.880 km , oberhalb des Aquators

-feste Position

-Fernseh und Rundfunk Übertragung

-Große und teure Satelliten




Öffentliche Netze

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Öffentliche Netze an der LMU München

Für deinen Studiengang Öffentliche Netze an der LMU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Öffentliche Netze Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Öffentliche Einnahmen

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
Öffentliches Recht

Universität Augsburg

Zum Kurs
Öffentliche Finanzen

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
Öffentliches Recht Neu

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs
Öffentlichesrecht

Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Öffentliche Netze
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Öffentliche Netze