Neurophysiologie an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Neurophysiologie an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Neurophysiologie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Auf was bezieht sich die Ionenselektivitaet?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie fliesst die Information in einem Neuron?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

In welcher Richtung bewegt sich der elektrischer Strom?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie wird der elektrischer Wiederstand gemessen?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie viele Elektroden werden gebraucht fuer eine IZ Ableitung?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie viele Ionen wandern duerch einen einzelnen Kanal pro Sekunde?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was fuer eine Funktion hat das Gehirn nach Aristoteles (400 v Chr)?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wo ist der Sitz der Steuerung unserer Bewegungen nach Aristoteles (400 v Chr?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wo ist der Sitz der Seele nach Aristoteles (400 c Chr)?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Nenne drei wichtige Eigenschaften die einen Neuron von anderen somatischen Zellen unterscheidet

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was bedeutet, dass Neuronen spezialisierte Zellen sind?

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie koennen Neuronen klassifiziert werden?

Kommilitonen im Kurs Neurophysiologie an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Neurophysiologie an der LMU München auf StudySmarter:

Neurophysiologie

Auf was bezieht sich die Ionenselektivitaet?
Ionenselektivitaet bezieht sich auf die duerchlaessigkeit eines bestimmten Ions

Neurophysiologie

Wie fliesst die Information in einem Neuron?
immer in eine Richtung: Input-Integration-Konduktion-Output

Neurophysiologie

In welcher Richtung bewegt sich der elektrischer Strom?
die Richtung entspricht Nettobewegungen der positiven Ladung

Neurophysiologie

Wie wird der elektrischer Wiederstand gemessen?
R=1/g (g= elektrische Leitfaehigkeit)(Einheit=Ohm)

Neurophysiologie

Wie viele Elektroden werden gebraucht fuer eine IZ Ableitung?
1. mit Salzloesung gefuellt, duenn (300 nm), spitz; 2. mit extrazellulaeren Medium, Referenzelektrode

Neurophysiologie

Wie viele Ionen wandern duerch einen einzelnen Kanal pro Sekunde?
100 Mio

Neurophysiologie

Was fuer eine Funktion hat das Gehirn nach Aristoteles (400 v Chr)?
Kuehlorgan fuer erhitztes Blut

Neurophysiologie

Wo ist der Sitz der Steuerung unserer Bewegungen nach Aristoteles (400 v Chr?
im Herzen

Neurophysiologie

Wo ist der Sitz der Seele nach Aristoteles (400 c Chr)?
im Herzen

Neurophysiologie

Nenne drei wichtige Eigenschaften die einen Neuron von anderen somatischen Zellen unterscheidet
Morphologie, Erregbarkeit, Koomunikation ueber Synapsen

Neurophysiologie

Was bedeutet, dass Neuronen spezialisierte Zellen sind?
Neuronen haben eine komplexe Struktur, sind polar und postmitotisch

Neurophysiologie

Wie koennen Neuronen klassifiziert werden?
Funktion, Transmitter, Struktur, Anzahl Fortsaetze

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Neurophysiologie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Neurophysiologie an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Neurophysiologie an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback