Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Inwiefern veränderte sich die Situation in Deutschland in den 1970-er Jahren? 

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Wie lässt sich der Prozess der Integration in der SBZ und DDR beschreiben?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Alleinvertretungsanspruch?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Weswegen wurden ideologische Gegensatzpaare gebildet?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Welche sprachliche Erscheinungsformen können beobachtet werden (Nationalismus im Nationalsozialismus)?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Wieso wird das Kaiserreich im 19 Jh. als Bundesstaat begriffen?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Was wird unter dem Zusammenspiel von Integration und Segregation verstanden?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Was ereignete sich während des Deutsch-Deutschen Kriegs (1866)?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Was beinhaltet das Transitabkommen (17./20. Dezember 1971)/ Verkehrsvertrag (26. Mai 1972)?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff "Ultranationalismus"?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Wie wurde eine Ideologie einer besonderes deutschen Kulturnation hergestellt?

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist die sogenannte Rheinkrise und wann fand diese statt?

Kommilitonen im Kurs Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München auf StudySmarter:

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Inwiefern veränderte sich die Situation in Deutschland in den 1970-er Jahren? 

1970er-Jahre: internationale Anerkennung der DDR durch Neue Ostpolitik der Bundesrepublik und Erleichterung der Begegnungsmöglichkeiten der West- und Ostdeutschen gegen finanzielle Unterstützung durch die Bundesrepublik → Zunahme des innenpolitischen Drucks in der DDR zur Sicherung der strikten Zweistaatlichkeit

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Wie lässt sich der Prozess der Integration in der SBZ und DDR beschreiben?

• Verbot von Interessenvertretung für „Umsiedler“ und Verharmlosung von deren Schicksal
• 1945 –1948: „Zentralverwaltung für deutsche Umsiedler“ (Eingliederung von Vertriebenen)
• 1950: Anerkennung der Oder-Neiße-Grenze und Anprangerung der Politik der westdeutschen Vertriebenenverbände als Revanchismus
• Propagierung des erfolgreichen Abschlusses der Integration der „Umsiedler“ in die DDR-Bevölkerung

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Was versteht man unter dem Alleinvertretungsanspruch?

Alleinvertretungsanspruch: alleinige Befugnis der Bundesrepublik, für deutsches Volk zu sprechen → Ablehnung von Beziehungen zu Drittstaaten, die DDR anerkennen

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Weswegen wurden ideologische Gegensatzpaare gebildet?

Bildung von ideologischen Gegensatzpaaren, um schlichtes Freund-Feind-Denken zu vermitteln, z. B. „Arier“ und „Juden“, „Herrenrasse“ und „Untermenschen“, „Volksgenossen“ und „Gemeinschaftsfremde“, „Volksgemeinschaft“ und „Individuum“/„Einzelner“

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Welche sprachliche Erscheinungsformen können beobachtet werden (Nationalismus im Nationalsozialismus)?

  • Häufung des Wortes „Volk“
  • Überhöhung der Nation durch Adjektiv „deutsch“
  • Eindeutschung von Begriffen

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Wieso wird das Kaiserreich im 19 Jh. als Bundesstaat begriffen?

Kaiserreich als Bundesstaat: Zusammensetzung aus 26 Einzelstaaten, die historisch, geografisch, wirtschaftlich und konfessionell keine Einheit bilden → Föderalismus

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Was wird unter dem Zusammenspiel von Integration und Segregation verstanden?

Zusammenspiel von Integration und Segregation: Forderung an gesellschaftliche und nationale Minderheiten (z. B. Juden, Dänen oder Polen) zur Assimiliation (Anpassung) und Akkulturation (Übernahme der Kultur) → verstärkte Ausbildung einer eigenen Identität der Minderheiten als Reaktion auf „Germanisierungsdruck“ → Segregation der Minderheiten

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Was ereignete sich während des Deutsch-Deutschen Kriegs (1866)?

Deutsch-Deutscher Krieg 1866: Krieg zwischen Preußen und seinen Verbündeten mit Österreich und den verbleibenden Bundesstaaten um die Verwaltung der Elbherzogtümer → Sieg Preußens und Gründung des Norddeutschen Bunds 1867 (Anbindung der süddeutschen Staaten über „Schutz- und Trutzbündnisse“) → endgültiger Verzicht auf großdeutsche Lösung

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Was beinhaltet das Transitabkommen (17./20. Dezember 1971)/ Verkehrsvertrag (26. Mai 1972)?

• Vertragspartner: Bundesrepublik, DDR
• Regelungen des Personen- und Güterreiseverkehrs zwischen der Bundesrepublik und Westberlin sowie den Nachbarstaaten
• Reiseerleichterungen und erweiterte Besuchsmöglichkeiten von West nach Ost
• Problem: weiterhin nur eingeschränkt Besuche von Ost nach West

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Was versteht man unter dem Begriff "Ultranationalismus"?

Ultranationalismus: übersteigerte nationalistische Einstellung mit extremer Überhöhung der eigenen Nation und einem daraus abgeleiteten Herrschaftsanspruch über andere

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Wie wurde eine Ideologie einer besonderes deutschen Kulturnation hergestellt?

Ideologie einer besonderen deutschen Kulturnation mithilfe der Anknüpfung an nationalistische, rassistische, sozialdarwinistische und antisemitische Vorstellungen aus dem Kaiserreich

Nationalsozialismus und deutsche Identität

Was ist die sogenannte Rheinkrise und wann fand diese statt?

„Rheinkrise“ 1839/40: Forderungen Frankreichs nach Wiederherstellung der Rheingrenze: Anspruch auf Gebiete westlich des Rheins → Ressentiments in der deutschen Bevölkerung → weitere Ausbreitung und Emotionalisierung der Nationalbewegung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Nationalsozialismus und deutsche Identität an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback