MolGen an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für MolGen an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs MolGen an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

HU-Protein:
a) Aufgabe
b) Aufbau
c) Sequenz spezifisch oder nicht?
d) Welche Struktur wird gebildet? 

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

Was führt bei der Sanger-Sequenzierung zum Kettenabbruch?

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

MukBEF-Komplex
a) Aufgaben
b) Proteinfamilie
c) spezifische oder unspezifische Bindung von was ?

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

IHF
a) Name ausgeschrieben
b) Aufgaben
c) Aufbau
d) was wird gebunden? Was passiert durch die Bindung?

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

Anwendung von Nukleasen in polyploiden Organismen: Beispiel Brotweizen: 
a) Welche Nukleasen wurden verwendet?
b) Was wurde herbeigeführt? 
c) Was ist anders wegen der Polyploidie?

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist die Non-targeted Metabolom-Analyse: 

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind UGT?
Was sind deren Aufgaben?
Wie viele Isoformen gibt es davon in A. thaliana?

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

Pflanzliche Patogenabwehr: Der Zusammenhang zwischen Resistenz gegen
Biotrophe (ernähren sich von lebenden Pflanzen ohne diese zu töten) und gegen
Nectrotrophe (=Parasiten die sich von abgestorbenen Zellen ihres Parasiten ernähren):

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

2 wesentliche Grundlagen für die Aufklärung von Genfunktionen (Einschleusen neuer Information und Ausschalten von Genfunktionen):

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

Wie heißt DER Modellorganismus für Pflanzen (Kreuzblüter)?
5 Gründe, warum diese Pflanze so geeignet ist:

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

zwei wesentliche Eigenschaften pflanzlicher Genome? 

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

Restriktion:
a) Was ist die biologische Funktion?
b) Welche Enzymaktivität gehört dazu?
c) wo und was schneiden diese Enzyme?
d) Wie sehen Erkennungssequenzen für diese Enzyme aus?
e) Wie verhindern Bakterien eine Selbstzerstörung

Kommilitonen im Kurs MolGen an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für MolGen an der LMU München auf StudySmarter:

MolGen

HU-Protein:
a) Aufgabe
b) Aufbau
c) Sequenz spezifisch oder nicht?
d) Welche Struktur wird gebildet? 

a) kompaktiert bacterielle DNA
b) HUalpha und HUbeta, nicht identisch aber ähnlich
c) nein, bindet doppelsträngige DNA unspezifisch
d) helikale Filamente, Supercoiling

MolGen

Was führt bei der Sanger-Sequenzierung zum Kettenabbruch?

Didesoxynukleotide

MolGen

MukBEF-Komplex
a) Aufgaben
b) Proteinfamilie
c) spezifische oder unspezifische Bindung von was ?

a) kompaktiert DNA von Bakterien, vernetzt DNA,
b) Structural maintenance of chromosomes SMC
c) bindet DNA unspezifisch 

MolGen

IHF
a) Name ausgeschrieben
b) Aufgaben
c) Aufbau
d) was wird gebunden? Was passiert durch die Bindung?

a) Integration Host Factor
b) kompaktiert DNA von Bakterien, Genregulation, Replikation, Integration von Lambda Phagen
c) alpha und beta UE (Heterodimer)
d) bindet bestimmte AT-reiche Sequenzen -> Biegung der DNA

MolGen

Anwendung von Nukleasen in polyploiden Organismen: Beispiel Brotweizen: 
a) Welche Nukleasen wurden verwendet?
b) Was wurde herbeigeführt? 
c) Was ist anders wegen der Polyploidie?

a) TALEN und CRISPR Cas9
b) Resistenz gegen Mehltau
c) Brotweizen ist hexaploid (AABBCC). Es wurden 3 Homoallele, die für ein Resistenz-untertrückendes-Protein kodieren, parallel mutiert. (MLO = Mildew Resistenz Locus)
=> MLO Verlustmutanten

MolGen

Was ist die Non-targeted Metabolom-Analyse: 

– ein Ansatz ohne Vorbedingungen, um herauszufinden, welche metabolomischen Veränderungen mit dem Verlust und/oder mit der ektopischen Expression von z.B. UGT76B1 (eine Glycosyltransferase) verbunden sind.
– Blatt zermahlen -> Trennung der Analyten -> vacuum dry -> in alcohol lösen -> Massenspektrometrie
– also qualitative und quantitative Analyse von endogenen Stoffwechselprodukten, wobei man vorher nicht weiß, welche Stoffe man erwartet.

MolGen

Was sind UGT?
Was sind deren Aufgaben?
Wie viele Isoformen gibt es davon in A. thaliana?

UGT sind small molecule UTP (=UridinTriPhosphat) – GlycosylTransferasen.
Signalmoleküle, Abwehrstoffe, Sekundärmetabolite
122 Isoformen

MolGen

Pflanzliche Patogenabwehr: Der Zusammenhang zwischen Resistenz gegen
Biotrophe (ernähren sich von lebenden Pflanzen ohne diese zu töten) und gegen
Nectrotrophe (=Parasiten die sich von abgestorbenen Zellen ihres Parasiten ernähren):

Antagonistische Regulierung

MolGen

2 wesentliche Grundlagen für die Aufklärung von Genfunktionen (Einschleusen neuer Information und Ausschalten von Genfunktionen):

– Reverse Genetik
– Ektopische (=anderswo als normal) Expression endogener (=körpereigener) Gene

MolGen

Wie heißt DER Modellorganismus für Pflanzen (Kreuzblüter)?
5 Gründe, warum diese Pflanze so geeignet ist:

Arabidopsis thaliana:
– einfache Kultur: 20-30cm, im Regal kultivierbar
– kurze Generationszeit: ca 2 Monate
– einfache Genetik: diploid, selbstbefruchtend
– sehr kleines Genom: 5 Chromosomen, nur 157 Mb
– genetisch transformierbar: floral dip (A. tumefaciens)

MolGen

zwei wesentliche Eigenschaften pflanzlicher Genome? 

– Groß, z.B. Weizen: 17, 1Gb
– hoher Anteil repetitiver Sequenzen 

MolGen

Restriktion:
a) Was ist die biologische Funktion?
b) Welche Enzymaktivität gehört dazu?
c) wo und was schneiden diese Enzyme?
d) Wie sehen Erkennungssequenzen für diese Enzyme aus?
e) Wie verhindern Bakterien eine Selbstzerstörung

a) Zerstörung von Fremd-DNA
b) Endonuklease
c) DNA an hochspezifischen Erkennungssequenzen, im Zucker-Phosphat-Rückgrad (Spaltund der Phosphodieestherbindung)
d) meist palindromisch
e) Methylierung der DNA

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für MolGen an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bioinformatik an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für MolGen an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback