Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Welchen Wert für die Modellgüte eines Logit-Modells gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Welches Schätzverfahren wird beim Logit-Modell verwendet?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Wie kann man dafür sorgen, dass in allen Modellen die gleichen Fälle sind?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Wie können kategoriale Variablen ins Modell aufgenommen werden?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Warum ist R2 bei der multiplen linearen Regression nicht so sinnvoll zu interpretieren?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist eine multiple lineare Regression?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Voraussetzungen für multiple lineare Regression?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist bei einer dichotomisierten Regression zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Wie lassen sich nominale und ordinale Variablen als unabhängige V untersuchen?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Aussage hat ß0?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Aussage hat die Signifikanz der Koeffizienten?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Wie vergleicht man verschiedene Logit-Modelle?

Kommilitonen im Kurs Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München auf StudySmarter:

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Welchen Wert für die Modellgüte eines Logit-Modells gibt es?
Pseudo-R2 nach McFadden

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Welches Schätzverfahren wird beim Logit-Modell verwendet?
Maximum-Likelihood-Methode

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Wie kann man dafür sorgen, dass in allen Modellen die gleichen Fälle sind?
drop if oder if e (sample)

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Wie können kategoriale Variablen ins Modell aufgenommen werden?
Entweder 2 Dummies bilden oder
Faktorenschreibweise „i.“: teilt kategoriale V in k-1 Dummyvariablen auf

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Warum ist R2 bei der multiplen linearen Regression nicht so sinnvoll zu interpretieren?
steigt automatisch durch Einbezug mehrerer Variablen, lieber korrigiertes R2

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Was ist eine multiple lineare Regression?
Kontrolle auf Drittvariablen, dreidimensionale Punktewolke

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Was sind Voraussetzungen für multiple lineare Regression?
unabhängige V: metrisch oder Dummy

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Was ist bei einer dichotomisierten Regression zu beachten?
ß0 = Mittelwert der Referenzkategorie (x=0)
ß1 = Differenz zw. Mittelwert der Kategorie x=1 und Referenzkategorie
Effekt sind immer im Hinblick auf die Referenzkategorie zu interpretieren.

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Wie lassen sich nominale und ordinale Variablen als unabhängige V untersuchen?
Durch Dichotomisierung (Dummy)

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Welche Aussage hat ß0?
Konstante, Wert der abhängigen Variable wenn alle unabhängigen Variablen 0 sind

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Welche Aussage hat die Signifikanz der Koeffizienten?
Signifikanter Zusammenhang zw. Variablen und der abhängigen Variable

Methoden der quantitativen Sozialforschung

Wie vergleicht man verschiedene Logit-Modelle?
Standardisierte Koeffizienten oder Average Marginal Effects

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sozialkunde an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback