Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Methoden der Politikwissenschaft I an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Methoden der Politikwissenschaft I Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN
Worauf basieren Methoden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Auf wissenschaftliche Konventionen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein statistischer Artefakt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
in der Sozialforschung, ein Artefakt ist ein Fehler, die durch die Verzerrung oder Einfluss auf die Probe entstanden ist. Daraus ergibt sich eine Verfälschung des Forschungsergebnis.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Konvention?     
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Konvention ist ein Regel, die von einer Gruppe von Menschen durch einen beschlossenen Konsens eingehalten wird.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind wissenschaftliche Methoden und was nicht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wissenschaftliche Methoden sind Konventionen und nicht Bestandteil einer "Wahrheit"
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was lehr der kritische Rationalismus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie lehrt, wie Aussagen formuliert sein müssen, damit sie überprüfbar sind.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worauf richtet sich das Interesse der Methodologie der Erfahrungswissenschaft?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Auf die Überprüfung der logischen Struktur von Theorien unabhängig von ihrem Inhalt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche ist eine deterministische Hypothese?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn A, dann B 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche ist eine probabilistische Hypothese?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
wenn A, dann steigt die Wahrscheinlichkeit von B
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Führen deduktive Argumente zu neuen Erkenntnissen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja, deduktive Argumente führen zu neuen Erkenntnissen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie müssen Argumente formuliert werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie müssen gültig und vollständig sein.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum lassen sich wissenschaftliche Aussagen nie endgültig verifizieren? (Popper 1934, Logik der Forschung)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weil sie nur widerlegt werden können. Es existieren mehrere logische Beobachtungsaussagen, die mit der wiss. Aussagen unvereinbar sind
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
wann ist eine Aussage empirisch-richtig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn sie potenziell falsifizierbar sind.
Lösung ausblenden
  • 480746 Karteikarten
  • 10473 Studierende
  • 243 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Methoden der Politikwissenschaft I Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Worauf basieren Methoden?
A:
Auf wissenschaftliche Konventionen
Q:
Was ist ein statistischer Artefakt?
A:
in der Sozialforschung, ein Artefakt ist ein Fehler, die durch die Verzerrung oder Einfluss auf die Probe entstanden ist. Daraus ergibt sich eine Verfälschung des Forschungsergebnis.
Q:
Was ist eine Konvention?     
A:
Konvention ist ein Regel, die von einer Gruppe von Menschen durch einen beschlossenen Konsens eingehalten wird.
Q:
Was sind wissenschaftliche Methoden und was nicht?
A:
Wissenschaftliche Methoden sind Konventionen und nicht Bestandteil einer "Wahrheit"
Q:
Was lehr der kritische Rationalismus?
A:
Sie lehrt, wie Aussagen formuliert sein müssen, damit sie überprüfbar sind.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Worauf richtet sich das Interesse der Methodologie der Erfahrungswissenschaft?
A:
Auf die Überprüfung der logischen Struktur von Theorien unabhängig von ihrem Inhalt
Q:
Welche ist eine deterministische Hypothese?
A:
Wenn A, dann B 
Q:
Welche ist eine probabilistische Hypothese?
A:
wenn A, dann steigt die Wahrscheinlichkeit von B
Q:
Führen deduktive Argumente zu neuen Erkenntnissen?
A:
Ja, deduktive Argumente führen zu neuen Erkenntnissen.
Q:
Wie müssen Argumente formuliert werden?
A:
Sie müssen gültig und vollständig sein.
Q:
Warum lassen sich wissenschaftliche Aussagen nie endgültig verifizieren? (Popper 1934, Logik der Forschung)
A:
Weil sie nur widerlegt werden können. Es existieren mehrere logische Beobachtungsaussagen, die mit der wiss. Aussagen unvereinbar sind
Q:
wann ist eine Aussage empirisch-richtig?
A:
Wenn sie potenziell falsifizierbar sind.
Methoden der Politikwissenschaft I

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Methoden der Politikwissenschaft I an der LMU München

Für deinen Studiengang Methoden der Politikwissenschaft I an der LMU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Methoden der Politikwissenschaft I Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Methoden der Politikwissenschaft

Freie Universität Berlin

Zum Kurs
methoden der politikwissenschaft

Universität Trier

Zum Kurs
Methoden der Politikwissenschaft

Freie Universität Berlin

Zum Kurs
Methoden der Politikwissenschaft

Universität Regensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Methoden der Politikwissenschaft I
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Methoden der Politikwissenschaft I