Medikamente an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Medikamente an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Medikamente an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Adrenalin 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Amiodaron 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Prednisolon 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

β²- Sympathomimetika 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Ipratropiumbromid 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Clemastin 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Acetylsalicylsäure 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Heparin 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Dimenhydrinat 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Morphin 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Urapidil 

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Furosemid 

Kommilitonen im Kurs Medikamente an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Medikamente an der LMU München auf StudySmarter:

Medikamente

Adrenalin 
Handelsname: Suprarenin 
Anwendung: REA, Anaphylaxie
25 mg in 25 ml
i. v. + i.m. + vernebeln

Reanimation

Dosis Erw. 1 mg.  

Verabreichung:

(9 ml NaCl 0,9% + 1 ml) ergibt 0,1 mg/ml

Kontraindikation: Keine

Anaphylaxie

Dosis Erw. 0,5 / 3 / 0,05 mg.  

Verabreichung:

0,5 mg i.m. Oberarm / Oberschenkel

1 ml in 1 ml Spritze 0,5 ml applizieren

3 mg vernebelt

0,05 mg bis Puls peripher tastbar 

9 ml Nacl 0,9% + 1 ml in 10 er Spritze

0,5 ml = 0,05 mg

Kontraindikation: Keine

Medikamente

Amiodaron 

Handelsname: Cordarex

Anwendung Reanimation

 150 mg in 3 ml

i.v.

Dosis Erw.:

erste Gabe 300 mg i.v.

zweite Gabe 150 mg i.v.

Verabreichung

2 x 3 ml aus 2 Ampullen = 300ml

Kontraindikation:

REA Keine

Medikamente

Prednisolon 

Handelsname: Solu Decortin

Anwendung:

Obstruktive Atemnot

Anaphylaxie

250 mg in 5 ml

mit 5 ml Aqua auflösen

i.v.

Obstruktive Atemnot

Dosis Erw. 

100 mg Asthma i.v.

50 mg COPD i.v.

Verabreichung: Mit 5 ml Aqua auflösen

In 5 ml Spritze 1 ml = 50 mg

Asthma 2 ml COPD 1 ml applizieren 

Kontraindikation: Keine

Anaphylaxie

Dosis Erw. 250 mg

Verabreichung: Mit 5 ml Aqua auflösen

5 ml applizieren

Kontraindikation: Keine

Medikamente

β²- Sympathomimetika 

Handelsname: Salbutamol

Anwendung: Obstruktive Atemnot

1,25 mg in 2,5 ml

Dosis Erw. 2,5 mg

Verabreichung: 2 Ampullen Salbutamol

2,5 mg + 0,5 mg Atrovent vernebeln.

Mit einem Flow von 8

Kontraindikationen:

Schwere Herzerkrankungen

Medikamente

Ipratropiumbromid 

Handelsname: Atrovent

Anwendung: Obstruktive Atemnot

0,5 mg in 2,5 ml

vernebeln

Dosis Erw. 0,5 mg 

Verabreichung: 0,5 mg Atrovent mit 

2,5 mg Salbutamol vernebeln.

Mit Flow von 8

Kontraindikation: Keine


Medikamente

Clemastin 

Handelsname: Tavegil

Anwendung: Anaphylaxie

2 mg in 2 ml

Dosis Erw.: 2 mg

Verabreichung: 2 mg i.v.

2 ml applizieren, langsame Injektion

Kontraindikation:

Kinder <1 Jahr

Medikamente

Acetylsalicylsäure 

Handelsname: Aspirin

Anwendung:  akutes Koronarsyndrom

500 mg in 5 ml

i.v.  (p.o.)

Dosis Erw.: 250 mg i.v.

Verabreichung:Mit 5 ml Aqua auflösen

2,5 ml aus 5 ml Spritze applizieren.

Kontraindikation: 

Allergien (Allergie) auf Wikstoff,

Magen-Darm-Geschwüre

Blutungsneigung

Schwangerschaft



Medikamente

Heparin 

Handelsname: Heparin

Anwendung: ACS

25000 IE in 5 ml

i.v.

Dosis Erw.

70 IE pro kgKG, max. 5000 IE

1 ml aus Ampulle in 1 ml Spritze

Verabreichung: 0,2 ml = 1000 IE

Kontraindikation:

Akute Blutungsneigung,

Einnahme von Antikoagulantien

Heparin induzierte Thrombozytopenie HIT

Medikamente

Dimenhydrinat 

Handelsname: Vomex A

Anwendung: akutes ACS,

auktes Aortensyndrom,

abdominelle Schmerzen

62 mg in 10 ml

i.v.

Dosis Erw.: 62 mg i.v.

Verabreichung: 62 mg 

10 ml Spritze

Kontraindikation:

Epilepsie, Eklampsie

Medikamente

Morphin 

Handelsname: MSI

Anwendung:akutes ACS,

akutes Aortensyndrom, 

starke Schmerzen.

10 mg in 1 ml

i.v.   nasal (MAD)


Dosis Erw.: ACS + akut Aorta

3 mg titriert;  (max.10 mg)

9 ml NaCl 0,9% +1 ml aus Ampulle

= 1 mg / 1 ml bei  ACS 3 ml = 3 mg


= 0,05 mg kgKG i.v. akutes Aortasyn.

10 kgKG = 0,5 mg (0,5 ml) 

50 kgKG = 2,5 mg (2,5 ml) 

80 kgKG = 4 mg (4 ml) 


0,05 mg kgKG i.v. starke Schmerzen

9 ml NaCl 0,9% +1 ml aus Ampulle

= 1 mg / 1 ml

10 kgKG = 0,5 mg (0,5 ml) 

50 kgKG = 2,5 mg (2,5 ml)  

80 kgKG = 4 mg (4 ml) 


0,1 mg kgKg MAD starke Schmerzen

= 1 ml in 1 ml Spritze (1 mg / 0,1 ml)

10 kgKG = 1 mg (0,1 ml)

50 kgKG = 5 mg (0,5 ml)

80 kgKG = 8 mg (0,8 ml)


Kontraindikation: nur bei ACS

Keine Selbsteinstufung NRS möglich

oder bei Bewusstlosigkeit


Medikamente

Urapidil 

Handelsname: Ebrantil

Anwendung: 

Hypertensiver Notfall,

akutes Aortensyndrom

Schlaganfall

25 mg in 5 ml

i.v.

Dosis Erw.:5 mg / max.25

langsame Injektion ggf. Repetition 

5 ml Spritze

Kontraindikation:  SHT

Medikamente

Furosemid 

Handelsname: Lasix

Anwendung: kardiales Lungenödem

20 mg in 2 ml

i.v.

Dosis Erw.:20 mg max. 40 mg

Verabreichung: 20 mg 

langsame Injektion ggf. Repetition 

Kontraindikation:

Nierenversagen mit Anurie

Überempfindlichkeit Sulfonamide

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Medikamente an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medikamente an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Notfallsanitäter

SOP Symptome

Notfallsanitäter

NotSan Recht

Mündliche Prüfung Zusatz

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Medikamente an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards