Medienrecht an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienrecht an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Medienrecht an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Recht am eigenen Bild - §§

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Begriff "zeitgeschichtliches Ereignis"

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Beleidigung & Schmähkritik - Rechtsprechung des BVerfG

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Recht am eigenen Bild - Minderjährige - Einwilligung gegeben?

Kind im Rollstuhl

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Recht am eigenen Bild - Minderjährige - Kinderheim de Luxe

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Zeitgeschichtliches Ereignis?
Andrea Casiraghi zum Thema verwöhnter reicher Kinder

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Zeitgeschichtliches Ereignis?
Torwart der Nationalmannschaft Ulrich „Uli“ Stein auf Panini-Sammelbild

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Beleidigung & Schmähkritik

Ist das Musikvideo „Erdowie, Erdowo, Erdogan“ vom NDR Schmähkritik oder zulässige Satire?

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Beleidigung & Schmähkritik

Ist das „Schmähgedicht“ von Jan Böhmermann Schmähkritik oder zulässige Satire?

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Beleidigung & Schmähkritik

Ist die Bezeichnung von Alice Weidel als „Nazi-Schlampe“ Schmähkritik oder zulässige Satire?

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Persönliche geistige Schöpfung + §

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Sonderschutz – Software --> §§

Kommilitonen im Kurs Medienrecht an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Medienrecht an der LMU München auf StudySmarter:

Medienrecht

Recht am eigenen Bild - §§
  • § 22 KUG
  • § 23 KUG (Ausnahme)

Medienrecht

Begriff "zeitgeschichtliches Ereignis"
alle Erscheinungen im Leben der Gegenwart, die von der Öffentlichkeit beachtet werden, bei ihr Aufmerksamkeit finden und Gegenstand der Teilnahme oder Wissbegier weiter Kreise sind“. Die Begrifflichkeit der Zeitgeschichte beinhaltet nicht nur die historischen, sondern auch die tagesaktuellen Zeitgeschehnisse. Die Bezeichnung „Zeitgeschehen“ ist dabei weit zu verstehen. Erfasst werden alle Fragen von allgemeinem gesellschaftlichem Interesse. Dazu können auch Veranstaltungen von nur regionaler oder lokaler Bedeutung gehören.

Medienrecht

Beleidigung & Schmähkritik - Rechtsprechung des BVerfG

Der Schutz von Meinungsäußerungen, die sich als Schmähung Dritter darstellen, tritt regelmäßig hinter den Persönlichkeitsschutz zurück. Eine Meinungsäußerung ist dann als Schmähung anzusehen, wenn sie jenseits auch polemischer oder überspitzter Kritik in der Herabsetzung der Person besteht.

Medienrecht

Recht am eigenen Bild - Minderjährige - Einwilligung gegeben?

Kind im Rollstuhl
keine Einwilligung
Einwilligung durch beide Elternteile
Ausnahme --> Sorgerecht nur bei einem Elternteil

Medienrecht

Recht am eigenen Bild - Minderjährige - Kinderheim de Luxe
keine Einwilligung

Einsichtsfähigkeit vs Volljährigkeit

Einsichtsfähigkeit ersetzt nicht das Erfordernisder elterlichen Einwilligung

Medienrecht

Zeitgeschichtliches Ereignis?
Andrea Casiraghi zum Thema verwöhnter reicher Kinder
NEIN

Medienrecht

Zeitgeschichtliches Ereignis?
Torwart der Nationalmannschaft Ulrich „Uli“ Stein auf Panini-Sammelbild
JA

Medienrecht

Beleidigung & Schmähkritik

Ist das Musikvideo „Erdowie, Erdowo, Erdogan“ vom NDR Schmähkritik oder zulässige Satire?
aufgrund des Sachkontextes keine Schmähkritik & zulässig

Medienrecht

Beleidigung & Schmähkritik

Ist das „Schmähgedicht“ von Jan Böhmermann Schmähkritik oder zulässige Satire?
  • nach Auffassung des LG Hamburg ist das „Schmähgedicht“ überwiegend unzulässig
  •  OLG Hamburg:„Schmähgedicht“ über Erdogan bleibt in weiten Teilen verboten

Medienrecht

Beleidigung & Schmähkritik

Ist die Bezeichnung von Alice Weidel als „Nazi-Schlampe“ Schmähkritik oder zulässige Satire?
nach Auffassung des LG Hamburg zulässige Satire, weil sich die Äußerung in klar erkennbarer satirischer Weise auf die aktuelle Forderung der Antragstellerin, die politische Korrektheit gehöre auf den Müllhaufen der Geschichte, bezieht

Medienrecht

Persönliche geistige Schöpfung + §
Werke sind persönliche geistige Schöpfungen (§ 2 Abs. 2 UrhG).


Eine persönliche geistige Schöpfung liegt vor, wenn ein Mensch eine individuelle geistige Leistung erbracht hat (Leistung mit gewissem Grad an Individualität, bzw. Eigentümlichkeit).


Persönliche Schöpfung bedeutet, dass etwas mit individuellem Charakter geschaffen sein muss (persönliche Schöpfung). Je größer der Gestaltungsspielraum für den Schaffenden ist, desto andersartiger (individueller) kann sein Werk sein (s.a. geistige Schöpfung).

Medienrecht

Sonderschutz – Software --> §§
§§ 69a ff. UrhG

Keine besondere schöpferische Gestaltungshöhe erforderlich, lediglich „individuelle geistige Schöpfung“ = Ausnutzung des bestehenden Gestaltungsspielraums

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienrecht an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medienrecht an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Forschungsfeld Politische Kommunikation

Medienökonomie

Öffentliches Recht Definitionen

Einführung PR 1-3: Definitionen, Funktionen und Geschichte der PR

Art. 12 I und 3 I

NEU MEDIENÖKONOMIE

MÖ Fragen

Einführung in die Kommunikationswissenschaft

Journalismusforschung

Indvidualarbeitsrecht

Politische Kommunikation

Völkerrecht

KW I Sitzung 3

Arbeitsrecht Neu

KW I Sitzung 4

Urheberrecht

Grundbegriffe der Psychologie

Statistik KW

Einführung in die KW 2

Statistik PSY

VL Kollektives AR

International Management

People & Organizations

Altklausur Kompetenzfeld BWL

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Medienrecht an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards