Mathedidaktik an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Mathedidaktik an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Modelle von Körperformen :versch. Arten

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Übungen zum Aufbau und Vertiefen von Begriffswissen
(FLÄCHENFORMEN)

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Konstruieren 
Lernaktivitäten :Falten und schneiden
(FLÄCHENFORMEN)

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Freies Musterlegen

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Abstrahieren
(Flächenformen)

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Spezifizieren aus einem Oberbegriff 
Lernaktivitäten : Analysieren

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Hierarchische Klassifikation 

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Beziehungen zwischen zwei Figuren

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Wann sind zwei Figuren "gleich "?

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Konstruieren 
Lernaktivität Legen
(Flächenformen)

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Flächenformen 
QUADRATEN

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Flächenformen 
RECHTECKE

Kommilitonen im Kurs Mathedidaktik an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Mathedidaktik an der LMU München auf StudySmarter:

Mathedidaktik

Modelle von Körperformen :versch. Arten
 Vollmodelle: Holz,Knetgummi,Kartoffeln,..
Kantenmodelle: Knetgummi und Strohhalme, gefaltete Papierkanten und -ecken
Flächenmodelle: Papier,Pappe, Plastik,GeoClix
Bildliche Repräsentationen z.B. Schrägbildern

Mathedidaktik

Übungen zum Aufbau und Vertiefen von Begriffswissen
(FLÄCHENFORMEN)

anfängliche Komplexitätsreduktion,damit relevante Merkmale hervortreten 

-hervorheben relevanter Merkmale (visuell, verbal)
-einbeziehen von Beispielen (auch Nicht-Prototypen) und Gegenbeispielen
vielfältige Lerngelegenheiten 
-Anregung zur Verbaliserung (Einfordern von Begründungen, Beschreibungen, Kommunikation…)
-Strategien zur Selbstevalution zur Verfügung stellen
-schnelle Rückmeldung über Erfolg und Misserfolg, Auseinandersetzung mit Fehlern

Mathedidaktik

Konstruieren 
Lernaktivitäten :Falten und schneiden
(FLÄCHENFORMEN)
Erkennen spezieller Eigenschaften der Figuren 
Zerlegung von Figuren in Teilfiguren
Zerlegen in der Vorstellung, Kontrolle durch Falten und Schneiden 

Mathedidaktik

Freies Musterlegen
Im Hinblick auf Symmetrien ,Muster und Lagebeziehungen werden Bandornamente gelegt, die in der Regel durch Verschiebung erzeugt werden können und evtl. auch achsensymmetrisch sind (Thema Symmetrien)

Mathedidaktik

Abstrahieren
(Flächenformen)
Übungen: sortieren…
,-nach selbst gewählten Merkmalen 
-nach vorgegebenen Merkmalen 
-oder über Vorgabe eines Prototypen 

Mathedidaktik

Spezifizieren aus einem Oberbegriff 
Lernaktivitäten : Analysieren
Ein Rechteck ist ein Viereck mit vier rechten Winkeln
Um die Flächenformen genauer untersuchen können, braucht es begriffliches Vorwissen und geeignete Hilfsmittel, z.B. Eckenmesser

Mathedidaktik

Hierarchische Klassifikation 
Die Begriffe lassen sich hierarchisch anordnen, nach wachsender Regelmässigkeit (von unten nach oben),z.B.:
Dreiecke: 
Gleichzeitig
Gleichschenklig
(Allgemeines) Dreieck
Vierecke:
Quadrat
Raute, Rechteck 
Parallelogramm,Drache
Trapez
(allgemeines ) Viereck 

Mathedidaktik

Beziehungen zwischen zwei Figuren
Ähnlichkeit: Die eine Figur geht aus der anderen durch zentrische Streckung hervor (vergrößern bzw. Verkleinern)
Andere Beziehungen: beim Drehnen oder stauchen eines Rechtecks entlang einer Seite kann ein Quadrat entstehen. Die zugrunde liegenden Abbildungen sind Affinitäten, die zwar Geraden in Geraden abbilden und Parallelität erhalten, aber Winkel und Längen u. U. verändern 

Mathedidaktik

Wann sind zwei Figuren "gleich "?
Um zu prüfen, ob zwei Figuren kongruent sind, muss die Abbildung nachvollzogen werden, die die eine Figur in die andere überführt (mathematische Abbildungen in der Grundschule: meist konkrete Operationen mit den Objekten): mögliche Abbildungen sind verschieden ,drehen und spiegeln an einer Achse 

Mathedidaktik

Konstruieren 
Lernaktivität Legen
(Flächenformen)
Durch das Herstellen von Figuren erkennen Kinder leichter die begriffsbestimmenden Merkmale von Figuren. Durch das handelnde Erfahren können sie sich die Begriffseigenschaften dann oft auch besser merken 

Mathedidaktik

Flächenformen 
QUADRATEN
-Alle Seiten sind gleich lang und gegenüberliegende Seiten sind parallel 
– zwischen zwei benachtbarten Seiten ist ein rechter Winkel
-ein Quadrat hat 4 rechte Winkel
-Quadrate haben vier Symmetrieachsen 
-ein Quadrat ist ein spezielles Rechteck

Mathedidaktik

Flächenformen 
RECHTECKE
Rechtecke: -Gegenüberliegende Seiten sind gleich lang und parallel
-zwischen zwei benachtbarten Seiten ist ein rechter Winkel. Ein Rechteck hat 4 rechte Winkel
-Rechtecke haben zwei Symmetrieachsen
-Quadrate sind spezielle Rechtecke

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Mathedidaktik an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Mathedidaktik an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback