Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Agoraphobie

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

GAS

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Spezifische Phobie

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Soziale Phobie

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Panikstörung

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Panickattacke

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Zwangsstörung DSM-5

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Zwangsstörung ICD-10

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Bipolare Störung ll

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Dysthemia

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Zyklothyme Störung

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Bipolare Störung I

Kommilitonen im Kurs Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München auf StudySmarter:

Klassifikation psychischer Störungen

Agoraphobie
  1. A. Furcht/Angst vor 2+ Situationen: ÖPNV, Öffentliche Plätze, Öffentliche geschlossene Räume, In Menschenmasse, Schlange stehen, Allein außer Haus
  2. Vermeidung, da Flucht schwierig/nicht erreichbar oder nur mit Begleitung
  3. Führt zu Angstreaktion
  4. Unverhältnismäßig
  5. Persistent 6 Monate

Klassifikation psychischer Störungen

GAS
- Anhaltende Sorgen + Schwierigkeiten sie zu kontrollieren
- 6 Monate mind 3 Symptome:
  • Ruhelosigkeit, ständiges auf dem Sprung sein
  • Leichte Ermüdbarkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten, leere im Kopf
  • Reizbarkeit
  • Muskelspannung
  • Schlafstörung

Klassifikation psychischer Störungen

Spezifische Phobie
  • Furcht/Angst & Vermeidung spezifischer Objekte/Situationen
  • führen zu Angstreaktion
  • 6 Monate

Klassifikation psychischer Störungen

Soziale Phobie
  • Angst vor Situationen wo Bewertung durch andere möglich; Angst peinliches/negativ zu bewertendes Verhalten zu zeigen
  • Unmittelbare Angstreaktion
  • Vermeidung
  • 6 Monate
Spezifiziere ob nur in Leistungsbereichen

Klassifikation psychischer Störungen

Panikstörung
Mind 1 Monat nach Panikattacke mind 1 Symptom
  • Anhaltende Angst vor Angst
  • Fehltangepasste Verhaltensänderung als Folge der Attacke

Klassifikation psychischer Störungen

Panickattacke
  • Intensive Angst, erreicht innerhalb weniger Minuten Höhepunkt
  • Kann aus ruhigem oder ängstlichen Zustand heraus eintreten
  • Mind Symtpome: Schwitzen, Angst zu Sterben. , Erstickungsgefühl, Kältze&Hitze, Zittern, Übelkeit, Pärästhesien, Derealisation, Depersonalisierung....
Nicht spezifisch für Panickstörung: kann im Rahmen vieler Störungen auftreten (Spezifische/soziale Phobie/PTBS) 

Klassifikation psychischer Störungen

Zwangsstörung DSM-5
DSM4 zu DSM5 Wechsel: nicht mehr unter Angststörungen, sondern eigene Gruppe der Zwangsspektrumsstörungen

  • Entweder Zwangsgedanken/handlungen oder beides
  • Belastung, zeitaufwändig, Einschränkung Funktionsbereiche 
Zwangsgedanken: wiederkehrend, aufdringlich, lösen Unbehagenaus + Versuch diese zu ignorieren, unterdrücken, neutralisieren
Zwangshandlungen: wiederholte Verhaltensweise zu der sich Person gezwungen fühlt, Verhalten um Angst zu



Klassifikation psychischer Störungen

Zwangsstörung ICD-10
Unterscheidung 
a) Zwangsstörung mit v.a. Zwangsgedanken 
b) Zwangsstörung mit v.a. Zwangshandlungen 
c) Zwangsstörungen mit Gedanken/Handlungen gemischt 

Merkmale:  
  •  Mind. 2 Wochen an meisten Tagen 
  •  Werden als Produkt eigenen Geistes gesehen
  • Wiederholt, lösen Unbehagen aus (mind 1 Gedanke/Handlung wird Als unangemessen erkannt)
  • Versuch diese zu Unterdrücken

Klassifikation psychischer Störungen

Bipolare Störung ll
Abwechslung depressiver mit leicht manischen Phasen (Hypomanie) 

Klassifikation psychischer Störungen

Dysthemia
DSM-IV:
  • 2 Jahre, mind 2 depressive Symptome
  • Ausschluss Major Depression
DSM-5
  • 2 Jahre, depressive Verstimmung, mind 2 aus 6 zusätzlichen Kriterien
  • Komorbidität mit Major Depression möglich

Klassifikation psychischer Störungen

Zyklothyme Störung
  • Chronisch, 2 Jahre
  • Schwankung depressiver & hypomaner Phasen, die nicht den Ausprägungsgrad einer Bipolaren Störung erreichen

Klassifikation psychischer Störungen

Bipolare Störung I
Abgegrenzte Periode abnormer, anhaltende, expansiver, reizbarer 
Stimmung, erhöhte zielgerichtete Aktivität & Energie / mind. 1 Woche 
 
B. Mind 3 (bei reizbarer Stimmung 4) der Symptome 
  • Übersteigertes Selbstwertgefühl. Größenideen  
  •  Vermindertes Schlafbedürfnis 
  • Gesprächigkeit, Rededrang 
  • Ideenflucht, subj. Gefühl des Gedankenrasens 
  • Erhöhte Ablenkbarkeit
  • Zunahme zielgerichtete Aktivitäten oder psychomotorische Unruhe 
  •  Beschäftigung mit Aktivitäten, die zu negativen Konsequenzen führen 
 
C. Deutliche berufliche/soziale Funktionssbeeinträchtigung 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Klassifikation psychischer Störungen an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback