Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Benennen Sie die Aufgaben des Qualitätsmanagements

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Cost per Click"

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Cost per Order"

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Cost per Thousand"        

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Daily Cost"        

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Delivery rate"

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Hard Bounces"    

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Soft Bounces"

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Nennen Sie die Möglichkeiten der Suche innerhalb von Suchmaschinen

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff "Onlinemarktplätze"

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie was mit der Beziehungsbezeichnung "Business to Business" B2B gemeint ist.

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie was mit der Beziehungsbezeichnung "Business to Consumer" B2C gemeint ist.    

Kommilitonen im Kurs Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München auf StudySmarter:

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Benennen Sie die Aufgaben des Qualitätsmanagements
Folgende Aufgaben obliegen dem Qualitätsmanagement:
- Prozessplanung
- Prozesslenkung
- Prozessprüfung
- Prozessverbesserung
- Identifizierung und Umsetzung erforderlicher Maßnahmen

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie den Begriff "Cost per Click"
Der Begriff "Cost per Click" bezeichnet die Kosten für einen durchgeführten Klick auf einen Link innerhalb einer Email.

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie den Begriff "Cost per Order"
Der Begriff "Cost per Order" bezeichnet die anfallenden Werbekosten für einen getätigen Verkauf im Zuge einer Werbemaßnahme

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie den Begriff "Cost per Thousand"        
Der Begriff "Cost per Thousand" bezeichnet die Reichengröße, welche die anfallenden Kosten um 1000 Verbraucher zu erreichen, anzeigt.

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie den Begriff "Daily Cost"        
Der Begriff "Daily Cost" bezeichnet die umgerechneten täglichen Kosten

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie den Begriff "Delivery rate"
Der Begriff "Delivery rate" bezeichnet die Gesamtmenge der versendeten Mails.

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie den Begriff "Hard Bounces"    
Der Begriff "Hard Bounces" bezeichnet die unzustellbaren Mails aufgrund von Blockierungen, ungültigen Email-Adressen usw.

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie den Begriff "Soft Bounces"
Der Begriff "Soft Bounces" bezeichnet die unzustellbaren Mails wegen umstrittener Datenmengen oder voller Mailboxen

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Nennen Sie die Möglichkeiten der Suche innerhalb von Suchmaschinen
Möglichkeiten der Suche innerhalb von Suchmaschinen sind:

- Suchmaschinenoptimierung (SEO)
- bezahlte Suche (SEA)

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Definieren Sie den Begriff "Onlinemarktplätze"
Onlinemarktplätze sind virtuelle Orte, an welchen Angebot und Nachfrage aufeinander treffen.

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie was mit der Beziehungsbezeichnung "Business to Business" B2B gemeint ist.
Die Bezeichnung "Business to Business" beschreibt den Handel zwischen Unternehmen und Lieferanten.

Kaufmann/-frau für E-Commerce

Erläutern Sie was mit der Beziehungsbezeichnung "Business to Consumer" B2C gemeint ist.    
Die Bezeichnung "Business to Consumer" beschreibt den Handel zwischen Unternehmen und privaten Haushalten.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kaufmann/-frau für E-Commerce an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback