Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was wurde in "Audience Perceptions of Male and Female Experts in the News" der University of Southern Denmark erforscht?

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Kernergebnisse der 'war or peace Journalism'-Studie (Berichterstattung in Asien)? 

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

!ERINNERUNG: Karteikarte Friedensjournalismus vs. Gewaltjournalismus!

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Kennzeichen von Gewaltjournalismus? 

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Kennzeichen von Friedens- bzw. Konfliktjournalismus? 

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Grundbestandteile des Modells der Kriegskommunikation? 

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Bestandteile des Modells der Kriegskommunikation auf Makro, Messe und Mikro- Eben e? 

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Merkmale des Journalismus im Syrienkrieg (seit 2011)? 

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was waren Merkmale des Irakkrieg (2003)? 

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was waren Merkmale des Kosovo-Konflikt (1999)?

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Was war Merkmal des zweiten Golfkrieg`

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Ergebnisse erzielte die Studie der University of Southern Denmark?

Kommilitonen im Kurs Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München auf StudySmarter:

Journalismusforschung 6,7,8

Was wurde in "Audience Perceptions of Male and Female Experts in the News" der University of Southern Denmark erforscht?

• Survey Experiment mit 2.000 Teilnehmern

• 2 Experimente: 1) Euthanasie (gender-neutral), 2) Unternehmerschaft (male
domination)

• Post-Experiment: Einstellungen zum Thema, Kompetenz des Experten, Erinnerung an Expertengeschlecht

• Pre-Experiment: Einstellung zu nicht behandeltem Thema (control group)

Journalismusforschung 6,7,8

Was sind Kernergebnisse der 'war or peace Journalism'-Studie (Berichterstattung in Asien)? 

• Berichterstattung dominiert von Kriegsjournalismus
• Berichterstattung über Kaschmir- Konflik: am stärksten am Kriegsjournalismus orientiert
Friedensjournalismus am ausgeprägtesten: Konflikte in Sri Lanka und Mindanao
• Friedensjournalismus: unparteiischen Ansatz, Vermeidung einer dämonisierenden Sprache und Berücksichtigung multipler Akteure
• Kriegsjournalismus: Fokus auf Eliten sowie dem Hier und Jetzt, Gegenüberstellung von Gut und Böse

Journalismusforschung 6,7,8

!ERINNERUNG: Karteikarte Friedensjournalismus vs. Gewaltjournalismus!

Karteikarte erstellen 

Journalismusforschung 6,7,8

Was sind Kennzeichen von Gewaltjournalismus? 

1. Kriegs- bzw. Gewaltorientiert

2. Propagandaorientiert 

3. Eliteorientiert

4. Siegorientiert  

Journalismusforschung 6,7,8

Was sind Kennzeichen von Friedens- bzw. Konfliktjournalismus? 

1. Friedens- bzw. Konfiktorientiert 

2. Wahrheitsorientiert 

3. Menschenorientiert 

4. Lösungsorientiert

Journalismusforschung 6,7,8

Was sind Grundbestandteile des Modells der Kriegskommunikation? 

1. Öffentlichkeitsarbeit

2. Journalismus 

3. Sicherheitspolitisches System 

4. Kontexte (bspw. Ökonomisch, Sozial, Rechtlich,…) 

Journalismusforschung 6,7,8

Was sind Bestandteile des Modells der Kriegskommunikation auf Makro, Messe und Mikro- Eben e? 

– Makro: Orientierungshoritonte

– Meso: Strukturen 

– Mikro: Individuen 

–> Medieninhalte in der Mitte 

Journalismusforschung 6,7,8

Was sind Merkmale des Journalismus im Syrienkrieg (seit 2011)? 

• Prägnanter Einfluss von sozialen Medien
– Als Quelle für Journalisten
– Als Übermittlungsweg für Informationen an Redaktionen→Verifikation
– Als Distributionskanal von Medieninhalten
– Als Propagandawerkzeug
– Als Kanal zur Anwerbung von Kämpfern (z.B. durch den Islamischen Staat)
• Professionalisierung von staatlich gelenkter Desinformation
• Nichtregierungsorganisationen als Quelle, Finanzier und Produzenten von journalistischer
Berichterstattung

Journalismusforschung 6,7,8

Was waren Merkmale des Irakkrieg (2003)? 

• zunehmende Professionalisierung des strategischen Informationsmanagements
• ca. 600 Journalisten werden in militärische Formationen „eingebettet“, d.h. sie berichtet direkt – und zumeist live – vom Ort des Geschehens
• das Militär betrachtet Journalisten als legitime Ziele (z.B. Tötung von Journalisten, Beschuss von Al-Jazeera)
• im Internet wird in Warblogs um die Deutung des Krieges gekämpft
• die US-amerikanischen Medien begleiten den Krieg überwiegend mit einer unkritischen und patriotischen Berichterstattung

Journalismusforschung 6,7,8

Was waren Merkmale des Kosovo-Konflikt (1999)?

• der Einsatz der NATO war umstritten und musste daher in der öffentlichen Meinung legitimiert werden
• beide Seiten, sowohl die serbische Seiteals auch die NATO, streute Desinformation und Propaganda
• technologische Abhängigkeit der Journalisten von Militär (Kommunikationstechnologie) nimmt durch die Entwicklung von Satellitentelefonie, digitaler Fotografie und Videoaufzeichnung, Datenkompressionsverfahren, mobiler Satelliten-Uplinks sowie des Internet ab
• Journalism of Attachment

Journalismusforschung 6,7,8

Was war Merkmal des zweiten Golfkrieg`

• Kaum authentisches Bildmaterial verfügbar

Journalismusforschung 6,7,8

Welche Ergebnisse erzielte die Studie der University of Southern Denmark?

  •  Expertenstatements in den Medien beeinflussen Publikumseinstellung 

  • Männliche Expertenstatements beeinflussen Publikum stärker als weibliche

  • Der Gender Bias bei expertenlastigen Medienbotschaften ist  stärker in männlich dominierten politischen Milieus

  • Männliche Experten werden als kompetenter wahrgenommen, von Männern (bei Frauen umgekehrt)

  • Gender Bias in der wahrgenommenen Kompetenz der Experten ist größer in männlich dominierten politischen Milieus

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Journalismusforschung 6,7,8 an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback