IP Adressen an der LMU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für IP Adressen an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen IP Adressen Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

2 Teile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


-Netzanteil - vordere teile
-und Hostanteil - hintere Teil
- über grenze entscheidet
Netzklasse
Netzmaske (Subnetzmaske)
Suffix


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Netzklasse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


-classfull network)
-unterteilung IP in teilnetze


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klasse A

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


0.0.0.0 bis 127.255.255.255
-beginnt mit 0
-Netz ID 7 bit
-24 bit Host ID


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klasse B

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


128.0.0.0 bis 191.255.255.255
- biginnt mit 10
- Netz ID 14 bit
-16 bit für Host ID


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klasse C

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


192.0.0.0 bis 223.255.255.255
-beginnt mit 110
-Netz ID 21 bit
-Host ID 8 bit


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klasse D

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


224.0.0.0 bis 239.255.255.255
-beginnt mit 1110
-Multicast Gruppen 28 bit


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Netzadresse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


-1 Adresse aus Adressbereich


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Broadcastaddresse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


-letzte adresse aus adressbereich
(geht an alle stationen)
letzte stelle 255

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Netzadresse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Netzadresse ist die erste bzw. „kleinste“ IP-Adresse  in einem Subnetz, da ihr Hostanteil aus Nullen besteht.

Letzte Stelle 0

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

IP-Konfiguration:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Teilnehmer benötigen:

                                -IP-Adresse

                                -Subnetzmaske

                                -Standart-Gateway (Default-Gateway) zur Nutzung des Internets

                                -DNS-Server-Adresse zur Namensauflösung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dynamische IP-Adressen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  - von  DHCP-Server  (Dynamic Host Configuration Protocol)

-Standart-Gateway, 

-DNS-Server, 

-NTP-Server ,

-Print-Server,… 


-begrenzte Zeit

-Adressen können sich ändern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

IP v4

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


- Schicht 3 OSI Modells
- Datenpaketen Routing
-Jede Station mit eigene IP
- Dient der Identifikation station und Netze
-Bitcode ( Binärzahlen)
-32 bit / 4Bytes
- je 8 bit , durch punkt getrennt
- Wert zwischen 0 und 255
127.0.0.1 Localhost
01111111.00000000.00000000.00000001


Lösung ausblenden
  • 560510 Karteikarten
  • 7984 Studierende
  • 555 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen IP Adressen Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

2 Teile

A:


-Netzanteil - vordere teile
-und Hostanteil - hintere Teil
- über grenze entscheidet
Netzklasse
Netzmaske (Subnetzmaske)
Suffix


Q:

Netzklasse

A:


-classfull network)
-unterteilung IP in teilnetze


Q:

Klasse A

A:


0.0.0.0 bis 127.255.255.255
-beginnt mit 0
-Netz ID 7 bit
-24 bit Host ID


Q:

Klasse B

A:


128.0.0.0 bis 191.255.255.255
- biginnt mit 10
- Netz ID 14 bit
-16 bit für Host ID


Q:

Klasse C

A:


192.0.0.0 bis 223.255.255.255
-beginnt mit 110
-Netz ID 21 bit
-Host ID 8 bit


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Klasse D

A:


224.0.0.0 bis 239.255.255.255
-beginnt mit 1110
-Multicast Gruppen 28 bit


Q:

Netzadresse

A:


-1 Adresse aus Adressbereich


Q:

Broadcastaddresse

A:


-letzte adresse aus adressbereich
(geht an alle stationen)
letzte stelle 255

Q:

Netzadresse

A:

Die Netzadresse ist die erste bzw. „kleinste“ IP-Adresse  in einem Subnetz, da ihr Hostanteil aus Nullen besteht.

Letzte Stelle 0

Q:

IP-Konfiguration:

A:


Teilnehmer benötigen:

                                -IP-Adresse

                                -Subnetzmaske

                                -Standart-Gateway (Default-Gateway) zur Nutzung des Internets

                                -DNS-Server-Adresse zur Namensauflösung

Q:

Dynamische IP-Adressen:

A:


  - von  DHCP-Server  (Dynamic Host Configuration Protocol)

-Standart-Gateway, 

-DNS-Server, 

-NTP-Server ,

-Print-Server,… 


-begrenzte Zeit

-Adressen können sich ändern

Q:

IP v4

A:


- Schicht 3 OSI Modells
- Datenpaketen Routing
-Jede Station mit eigene IP
- Dient der Identifikation station und Netze
-Bitcode ( Binärzahlen)
-32 bit / 4Bytes
- je 8 bit , durch punkt getrennt
- Wert zwischen 0 und 255
127.0.0.1 Localhost
01111111.00000000.00000000.00000001


IP Adressen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang IP Adressen an der LMU München

Für deinen Studiengang IP Adressen an der LMU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten IP Adressen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Allgemeinwissen IX

LMU München

Zum Kurs
Vergessen

University of Luxemburg

Zum Kurs
ADRP

Universität zu Köln

Zum Kurs
IT Essentials

Hochschule Trier

Zum Kurs
Haupstraßen in Essen

Universität Bochum

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden IP Adressen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen IP Adressen