IoT an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für IoT an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs IoT an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Clustering - Grundlegende Herangehensweise (Welche Ansätze gibt es?)

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Nenne die 6 Pfeiler der IoT (Konnektivität zu Mehrwert) und Konzepte mit denen sie realisiert werden. - DC DS C DA DV H

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Dimensionen des Internet of Things- Four A´s

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Vier Technologien für das IoT - IDEM

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Wie funktioniert RFID? Was kann RFID?

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

IoT - Herrausforderungen und Bedenken

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist die Mindestanforderung für ein Gerät im IoT?

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist Interconnectivity

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Things-related Services?

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Was bedeutet Heterogenität im Zusammenhang mit IoT? Warum sind Geräte im IoT heterogen?

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Dynamic Changes im Kontext des IoT? - KAZ

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

Was bedeuete Enormous Scale? - AKMS

Kommilitonen im Kurs IoT an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für IoT an der LMU München auf StudySmarter:

IoT

Clustering - Grundlegende Herangehensweise (Welche Ansätze gibt es?)
Partitionierender Ansatz Hierarchischer Ansatz Dichtebasierter Ansatz Gitterbasierter Ansatz Modellbasierter Ansatz Frequent-Pattern-basierter Ansatz Benutzer-und Constraint-geführter Ansatz Link-basierter Ansatz

IoT

Nenne die 6 Pfeiler der IoT (Konnektivität zu Mehrwert) und Konzepte mit denen sie realisiert werden. - DC DS C DA DV H
1. Device Connection(devices, connectivity, embedded intellligence) 2. Data sensing (sensors and tags, storage, capture data) 3.Communication (access, networks, cloud, edge, data transport) 4. Data analytics(big data, ai, cognitive, analysis at the edge) 5. Data value(analysis to action, apis, actionable intelligence) 6. Human value(Smart apps, stakeholder benefits, tangible benefit)

IoT

Dimensionen des Internet of Things- Four A´s
1.Anytime 2.Anyplace 3.Anything 4.Anyone

IoT

Vier Technologien für das IoT - IDEM
1. Identifizierung von Objekten zur Anbindung an DB und Netze via RFID(Radio-Frequency Identification) 2. Datenerfassung via Sensoren (verbinden physische und virtuelle Welt) 3. Eingebettete Intelligenz zur Informationsverarbeitung am Rand des Netzes, Statische Objekte werden zu dynamischen Dingen 4. Miniaturisierung und Nanotechnologie

IoT

Wie funktioniert RFID? Was kann RFID?
Radiowellen zur Identifizierung, Verfolgung von Dingen in Echtzeit Bsp.: Mautgebühr, Skipass

IoT

IoT - Herrausforderungen und Bedenken
1. Standardisierung(z.B. durch ISO ZigBee(Sensoren)) 2.Konzept von Datenanfrage und Einwilligung - Datenaustausch unsichtbar zw Mensch und Ding 3. Schutz von Daten und Privatsphäre - smart tags und sensoren können Nutzer verfolgen 4.Informierte Einwilligung, Vertraulichkeit, Sicherheit

IoT

Was ist die Mindestanforderung für ein Gerät im IoT?
Kommunikationsfähigkeit

IoT

Was ist Interconnectivity
Alles kann mit einer heterogenen globalen Informations-und Kommunikationsinfrastruktur verbunden werden

IoT

Was sind Things-related Services?
Im Rahmen von „Sachzwängen“ (Datenschutz, semantische Konsistenz zwischen physischen und assoziierten virtuellen Dingen, ...) können Dinge-bezogene Dienste angeboten werden. Technologien innerhalb der physischen Welt und Informationswelt können sich verändern

IoT

Was bedeutet Heterogenität im Zusammenhang mit IoT? Warum sind Geräte im IoT heterogen?
Geräte im IoT sind heterogen, da: - verschiedene Hardwareplattformen und Netze. - mit anderen Geräten oder Dienstplattformen über unterschiedliche Technologien interagieren

IoT

Was sind Dynamic Changes im Kontext des IoT? - KAZ
Der Zustand der Geräte ändert sich dynamisch (schlafen/aufwachen, verbunden/getrennt, ...) Der Kontext von Geräten ändert sich dynamisch (Ort, Geschwindigkeit, ...) Die Anzahl der Geräte ändert sich dynamisch

IoT

Was bedeuete Enormous Scale? - AKMS
- Skalierbare Anzahl der verwalteten und miteinander kommunizierenden Geräte größer als im klassischen Internet - Skalierbares Verhältnis von Kommunikation, die von Geräten anstatt von Menschen ausgelöst wird, verändert sich stark - Skalierbares Management der generierten Daten und deren Interpretation für Anwendungszwecke wird zur kritischen Aufgabe - Skalierbare Semantik von Daten sowie eine effiziente Datenverarbeitung (DE-CIX)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für IoT an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang IoT an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

IT Mgmt

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für IoT an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback