Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Wann wurde der Begriff „ Psychologie“ eingeführt?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Im Altertum
  2. Im spätmittelalterlichen Humanismus
  3. Im 21. Jahrhundert

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Anwendungsprobleme, die die Klinische Psychologie kennzeichnen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Mit was beschäftigt sich die Biologische Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Mit was beschäftigt sich die differentielle und Persönlichkeitspsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Mit was beschäftigt sich die Entwicklungspsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Mit was beschäftigt sich die Sozialpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Anwendungsprobleme, die die Psychodiagnostik kennzeichnen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Mit was beschäftigt sich die Allgemeine Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Erklärungsanteile fordert eine vollständige Erklärungen von Erleben und Verhalten?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Funktionelle
  2. Realistische
  3. Liberalistische
  4. Strukturalistische

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was verdanken wir dem Funktionalismus in der modernen Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind die Anwendungsprobleme, die die Arbeits- und Wirtschaftspsychologie kennzeichnen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Was verdanken wir dem Strukturalismus in der modernen Psychologie?

Kommilitonen im Kurs Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München auf StudySmarter:

Grundbegriffe der Psychologie

Wann wurde der Begriff „ Psychologie“ eingeführt?
  1. Im Altertum
  2. Im spätmittelalterlichen Humanismus
  3. Im 21. Jahrhundert

Grundbegriffe der Psychologie

Was sind die Anwendungsprobleme, die die Klinische Psychologie kennzeichnen?
Erklärung, Diagnose und Therapie von Verhaltensstörungen, Entwicklung effizienter Therapieverfahren

Grundbegriffe der Psychologie

Mit was beschäftigt sich die Biologische Psychologie?
Mit biologischen Grundlagen aller Aspekte des Erleben und der Verhaltenssteuerung

Grundbegriffe der Psychologie

Mit was beschäftigt sich die differentielle und Persönlichkeitspsychologie?
Mit Dimensionen individueller Unterschiede und konstante (situationsunabhängig) Verhaltensdispositionen sowie deren Entwicklung

Grundbegriffe der Psychologie

Mit was beschäftigt sich die Entwicklungspsychologie?
Mit Entwicklung der verhaltenssteuernden Systeme über die Lebensspanne (vom Neugeborenen bis zum Greis)

Grundbegriffe der Psychologie

Mit was beschäftigt sich die Sozialpsychologie?
Mit sozialen Determinanten des Verhaltens zur Erklärung sozialer Interaktionen von Individuen und Gruppe

Grundbegriffe der Psychologie

Was sind die Anwendungsprobleme, die die Psychodiagnostik kennzeichnen?
Messung von Dimensionen interindividueller Unterschiede sowie von Merkmalen spezifischer Verhaltensstörungen

Grundbegriffe der Psychologie

Mit was beschäftigt sich die Allgemeine Psychologie?
Mit aktuellen inneren Prozessen und Zuständen, die kausal zu einem Verhalten führen

Grundbegriffe der Psychologie

Welche Erklärungsanteile fordert eine vollständige Erklärungen von Erleben und Verhalten?
  1. Funktionelle
  2. Realistische
  3. Liberalistische
  4. Strukturalistische

Grundbegriffe der Psychologie

Was verdanken wir dem Funktionalismus in der modernen Psychologie?
Die Frage nach den Prozessen, die Erleben und Verhalten steuern und nach ihrer Funktion für die Anpassung des Individuums an seine Umwelt, z.B. Gedächtnisprozesse: Kodierungsoperationen, Abrufprozesse, Organisationsprozesse

Grundbegriffe der Psychologie

Was sind die Anwendungsprobleme, die die Arbeits- und Wirtschaftspsychologie kennzeichnen?
Anwendungen der Psychologie am Arbeitsplatz und in Wirtschaftsorganisationen

Grundbegriffe der Psychologie

Was verdanken wir dem Strukturalismus in der modernen Psychologie?
Die Frage nach Inhalten und Strukturen im Erleben und Verhalten, z.B. Gedächtnis: Sensorisches Gedächtnis, Kurzzeit- oder Arbeitsgedächtnis, Langzeitgedächtnis

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kommunikationswissenschaft an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Forschungsfeld Politische Kommunikation

Medienökonomie

Öffentliches Recht Definitionen

Einführung PR 1-3: Definitionen, Funktionen und Geschichte der PR

Art. 12 I und 3 I

NEU MEDIENÖKONOMIE

MÖ Fragen

Einführung in die Kommunikationswissenschaft

Journalismusforschung

Indvidualarbeitsrecht

Politische Kommunikation

Völkerrecht

Medienrecht

KW I Sitzung 3

Arbeitsrecht Neu

KW I Sitzung 4

Urheberrecht

VL Kollektives AR

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundbegriffe der Psychologie an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback