Geschichte NRW an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Geschichte NRW an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Aus dem Leben eines Taugenichts

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Ludwig Tieck

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Erkläre die Methode und den Zweck der romantischen Ironie!

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Was waren die vorherrschenden Textsorten? Durch welche Sprache zeichneten sie sich aus?

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Motive waren beliebt?

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Themen waren beliebt?

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Nenne die 5 Merkmale der Romantik!

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Joseph von Eichendorff

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Wichtige Werke von Wilhelm Grimm:

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Wichtige Werke von Jacob Grimm:

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Jacob und Wilhelm Grimm


Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Was versteht frau unter der "Schwarzen Romantik"?

Kommilitonen im Kurs Geschichte NRW an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Geschichte NRW an der LMU München auf StudySmarter:

Geschichte NRW

Aus dem Leben eines Taugenichts

  • von Eichendorff
  • Novelle
  • Müllersohn flieht aus seinem spießbürgerlichen Dasein bis nach Italien
  • findet nach vielen Abenteuern sein Glück
  • durchsichtige Struktur und sonniger Optimismus
  • enthält viele bekannt gewordene Gedichte, z.B. Wem Gott will rechte Gunst erweisen, die in die Handlung eingestreut sind

Geschichte NRW

Ludwig Tieck

  • bekannt mit den Frühromantikern Novalis, Wackenroder und den Brüdern Schlegel
  • 28 Bände
  • bearbeitete mittelalterliche Literatur
  • gilt als Neuentdecker des literarischen Barocks
  • Shakespeare-Philologe
  • übersetzte Don Quixote
  • Pionier der realistischen Novelle
  • Franz Sternbalds Wanderungen: Fragment, Wegmarke in der Geschichte des deutschen Künstlerromans, folgt äußerlich Goethes Wilhelm Meister
  • Phantasus: alte und neue Texte werden in einer Rahmenhandlung verknüpft – Der blonde Eckbert, Der Runenberg, Der gestiefelte Kater, Die Elfen, Der Pokal, Fortunat

Geschichte NRW

Erkläre die Methode und den Zweck der romantischen Ironie!

  • Die Romantische Ironie wird dazu verwendet, um die Unvereinbarkeit von romantischem Ideal und Wirklichkeit zu betonen. 
  • ästhetische Technik, mit welcher der künstlerische Schaffensprozess im Kunstwerk selbst reflektiert wird
  • Durch die ironische Reflexion distanziert sich der Erzähler von den handelnden Figuren.
  • darf nicht verwechselt werden mit dem rhetorischen Stilmittel der Ironie, bei der das Gesagte das Gegenteil des eigentlich Gemeinten ist. 
  • Vielmehr handelt es sich um eine ästhetische Technik, die im Kunstwerk selbst dessen eigene Produktionsbedingungen sichtbar macht und thematisiert. 
  • der Schriftsteller erhebt sich über sein eigenes Werk, stellt es infrage und nimmt auch sich selbst dabei nicht allzu ernst – das Prinzip der Objektivität und Wahrheit wird angezweifelt.
  • Texte, die im Sinne der romantischen Ironie verfasst wurden, sind daher vor allem deutungsoffen.

Geschichte NRW

Was waren die vorherrschenden Textsorten? Durch welche Sprache zeichneten sie sich aus?

 Die vorherrschenden Textsorten der romantischen Literatur sind:

  • der Roman
  • die Novelle
  • das Fragment
  • das Märchen und 
  • das volkstümliche Gedicht.

Die Sprache der Werke zeichnet sich oft durch einfache Volkstümlichkeit aus. Die Lyrik und die Dichter werden deshalb verehrt, weil sie es vermögen, mit ihren „Zauberwörtern“ die Natur zum Sprechen zu bringen, und weil sie die gewöhnliche Welt romantisieren. 

Geschichte NRW

Welche Motive waren beliebt?

  • die Nacht
  • die Natur
  • die Einsamkeit
  • die Wanderschaft
  • das Nationale
  • das Wunderbare
  • die Grenzüberschreitung

Geschichte NRW

Welche Themen waren beliebt?

  • die Philosophie
  • die Bürger- und Menschenrechte
  • das Verhalten des Menschen

Geschichte NRW

Nenne die 5 Merkmale der Romantik!

  • Kritik an Vormacht, Wissenschaft und Vernunft: gegen die Rationalität der Aufklärung, die Strenge der Klassik, die zunehmende Industrialisierung und den technischen Fortschritt, Erschaffung einer Gegenwelt in der Fiktion
  • Themen wie Sehnsucht und Liebe: das Gefühlsleben des Menschen soll im Mittelpunkt stehen
  • Naturverbundenheit: die Schönheit der Natur und ihre Naturerfahrungen (Inspirationsquelle), die Muse inkarniert die natürliche Schönheit und die Kunst. Die „Blaue Blume“ fungiert als das zentrale Symbol der Romantik. Sie symbolisiert die Sehnsucht und das Streben nach unerreichbaren Idealen. 
  • Auseinandersetzung mit dem Unbewussten und der menschlichen Psyche: Entzug der Realität durch Träume
  • Sehnsucht nach einer idealen Vergangenheit: Die mittelalterlichen Sagen, Märchen, Dichtungen und Volkslieder werden wiederbelebt und sind neu beliebt.

Geschichte NRW

Joseph von Eichendorff

  • Durch die Napoleonischen Kriege gingen die Besitzungen seiner Familie verloren, schon früh zur bescheidenen Lebensführung gezwungen, musste einen Beruf erlernen
  • In Heidelberg kam er mit der romantischen Bewegung in Kontakt
  • Beamtenlaufbahn
  • Universität Wien: Jus-Studium
  • Während den Befreiungskriegen gegen Napoleon diente er im Lützowschen Freikorps (1813)
  • Ahnung und Gegenwart (1815)
  • Das Mamorbild (1819)
  • Aus dem Leben eines Taugenichts (1826),
  • Gedicht Wünschelrute (1838) ist ein gutes Bespiel für die romantische Lyrik

Geschichte NRW

Wichtige Werke von Wilhelm Grimm:

  • Über deutsche Runen
  • Die deutsche Heldensage

Geschichte NRW

Wichtige Werke von Jacob Grimm:

  • Deutsche Grammatik
  • Deutsche Rechtsaltertümer
  • Deutsche Mythologie
  • Geschichte der deutschen Sprache

Geschichte NRW

Jacob und Wilhelm Grimm


  • Beide Lebensläufe auffällige Ähnlichkeiten auf: Jus, Sprach- und Literaturwissenschaft, Väter der modernen Germanistik
  • Protest gegen die Rücknahme der liberalen Verfassung im Königreich Hannover 1837 -> bedingungslose Demokraten aus
  • In Berlin später Mitglieder der Akademie der Wissenschaften
  • Ihr erfolgreichstes Werk sind die Kinder- und Hausmärchen (1812-15)
  • Mit einem Deutschen Wörterbuch (1854ff.) wollten sie ein Verzeichnis des gesamten Wortschatzes ab der zweiten Hälfte des 15. Jhdt zusammenstellen. Das Werk verstand sich auch als Beitrag zur politischen Einheit Deutschlands. Die Brüder kamen nur bis zum Buchstaben „F“. Erst 1961 fand das Werk seinen Abschluss.

Geschichte NRW

Was versteht frau unter der "Schwarzen Romantik"?

ca. 1816-1848

  • Teil der Spätromantik
  • „Schauerromantik“
  • pessimistisches Menschenbild
  • Vernunft und Rationalität werden durch Emotionen, extreme Gefühle und Leidenschaften ersetzt
  • Faszination für das Böse, Düstere, Unerklärliche, Abgründe der Seele
  • dämonische und geisterhafte Elemente
  • Motive: Nacht, Wahnsinn, Todessehnsucht, Groteskes, Phantastisches
  • Vorbild: in England populär gewordener Schauerroman
  • Hauptvertreter in D: E.T.A. Hoffmann
  • Werke: Der Sandmann, Das öde Haus, Das Fräulein von Scuderi

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Geschichte NRW an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Geschichte NRW an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback