Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Welche physikalischen Eigenschaften hat das Löschmittel Wasser?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Wie viele Einheiten sind der jeweiligen Führungsebene in der Regel zuzuordnen?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist ein GW-L1 bzw. GW-L2?
Worin unterscheidet sich ihre Ausstattung?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Auf welcher Hauptlöschwirkung beruht die Löschwirkung eines BC-Pulvers?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Dürfen Regenerationsgeräte unter Chemikalienschutzanzügen getragen werden?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Sachgebiete können auf rückwärtige Einrichtungen (z.B. Leitstelle) ganz oder teilweise übertragen werden?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Einsatzleitfahrzeuge gibt es ?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Wie ist die Einteilung der Feuerwehrfahrzeuge nach europäischer Norm (EN) 1846?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Was muss insbesondere im rechtlichen Sinne beim Einsatz von Feuerwehrangehörigen im ABC-Einsatz beachtet werden? 

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Wandbrandarten werden hinsichtlich ihrer Charakteristik, Ausbreitung und Entwicklungsgeschwindigkeit unterschieden?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Wie wird für AC-Gefahrstoffe die Einsatzzeit abgeschätzt?

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Eine Führungseinheit soll mindestens bestehen aus?

Kommilitonen im Kurs Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München auf StudySmarter:

Feuerwehr_Atemschutz

Welche physikalischen Eigenschaften hat das Löschmittel Wasser?
  • ungiftiges und umweltfreundliches

  • vielfältigen Verwendungen (Brauch- und Trinkwasser)

  • Siedepunkt bei 100°C
  • spez. Wärmekapazität von 4,19 kJ/(kg*K)
  • Verdampfungswärme 2252 kJ/kg
  • elektrisch leitfähig (aufgrund Verunreinigungen)
  • Tripelpunkt bei 0,01°C  

Feuerwehr_Atemschutz

Wie viele Einheiten sind der jeweiligen Führungsebene in der Regel zuzuordnen?

Nicht mehr als drei Trupps, zwei Gruppen bzw. drei bis fünf Züge oder Verbände!

3-5

Feuerwehr_Atemschutz

Was ist ein GW-L1 bzw. GW-L2?
Worin unterscheidet sich ihre Ausstattung?

Gerätewagen Logistik 1 bzw. 2

GW-L1

  • Straße
  • Ladebordnutzlast 750kg

GW-L2 

  • Allrad
  • Ladebordnutzlast 1500kg
  • Ausrüstungsmodul Wasserversorgung (100 B Schläuche 20m, PFPN 10-1000)

Feuerwehr_Atemschutz

Auf welcher Hauptlöschwirkung beruht die Löschwirkung eines BC-Pulvers?

Die Hauptlöschwirkung ist antikatalytisch und beruht auf der heterogenen Inhibition.

➡︎ Komponenten der Verbrennungsreaktion verlieren ihre Reaktivität.

Feuerwehr_Atemschutz

Dürfen Regenerationsgeräte unter Chemikalienschutzanzügen getragen werden?

Regenerationsgeräte dürfen unter Chemikalienschutzanzügen Typ 1a-ET nicht eingesetzt werden. 

– Die Geräte oder einzelne Komponenten können sich deutlich erwärmen! 

– Durch die Erwärmung des Atemgases kommt es zu einer erheblichen zusätzlichen Belastung der Geräteträger. 

– Der Einsatz ist so zu planen, dass für eine Dekontamination ausreichend Atemgas im Gerät zur Verfügung steht.

Feuerwehr_Atemschutz

Welche Sachgebiete können auf rückwärtige Einrichtungen (z.B. Leitstelle) ganz oder teilweise übertragen werden?

S1 – Personal
S4 – Versorgung
S6 – IuK

Feuerwehr_Atemschutz

Welche Einsatzleitfahrzeuge gibt es ?
  • Kommandowagen KdoW
  • Mehrzweckfahrzeug MZF
  • Einsatzleitwagen ELW 1
  • Einsatzleitwagen ELW 2

Feuerwehr_Atemschutz

Wie ist die Einteilung der Feuerwehrfahrzeuge nach europäischer Norm (EN) 1846?

1. Einsatzleitfahrzeug 

2. Feuerlöschfahrzeug 

– Löschfahrzeug 

– Sonderlöschfahrzeug 

3. Hubrettungsfahrzeug 

– Drehleiter 

– Hubarbeitsbühne 

4. Rüst- und Gerätefahrzeug

5. Gerätefahrzeug Gefahrgut
6. Nachschubfahrzeug
7. Krankenkraftwagen der
Feuerwehr
8. Mannschaftstransporfahrzeug
9. Sonstiges spezielles Krafzfahrzeug

Feuerwehr_Atemschutz

Was muss insbesondere im rechtlichen Sinne beim Einsatz von Feuerwehrangehörigen im ABC-Einsatz beachtet werden? 

– Feuerwehrangehörige sind keine beruflich strahlenexponierten Personen im Sinne der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV). 

– Beim ABC-Einsatz handelt es sich nicht um gezielte Tätigkeiten nach Biostoffverordnung (BioStoffV) 

– Der ABC-Einsatz ist keine Tätigkeit mit Gefahrstoffen im Sinne des § 2(4) Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)

Feuerwehr_Atemschutz

Welche Wandbrandarten werden hinsichtlich ihrer Charakteristik, Ausbreitung und Entwicklungsgeschwindigkeit unterschieden?
  • Bodenfeuer
  • Kronen- und Vollfeuer
  • Erdfeuer
  • Stammfeuer
  • Flugfeuer

Feuerwehr_Atemschutz

Wie wird für AC-Gefahrstoffe die Einsatzzeit abgeschätzt?

Zur Beurteilung der möglichen Gefährdung ist für AC-Gefahrstoffe die zu erwartende Einsatzdosis aus der Einsatzzeit und der Dosileistung oder der Konzentration der Gefahrstoffe, für B-Gefahrstoffe das Infektionsrisiko abzuschätzen.

Einsatzdosis geteilt (Dosisleistung/Konzentration/Infektionsrisiko) = Einsatzzeit 

Feuerwehr_Atemschutz

Eine Führungseinheit soll mindestens bestehen aus?
  • Führungsassistent
  • Melder
  • Fahrer (2. Melder)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Feuerwehr_Atemschutz an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback