Exogene Dynamik an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Exogene Dynamik an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Exogene Dynamik an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

sedimentologie

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

Geomorphologie

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

         Law

Cause ----> Effekt

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

Nicolaus von Steno

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

Waltersche Faziesregel

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

Klimaveränderungen über Geologische Zeiträume

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

50 - 0 Ma

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

100 - 66 Ma

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

540 - 100 Ma

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

Zusammenfassung Climate Forcing

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

Verwitterung

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

Was bewirkt verwitterug

Kommilitonen im Kurs Exogene Dynamik an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Exogene Dynamik an der LMU München auf StudySmarter:

Exogene Dynamik

sedimentologie

- Prozess der Formation,des Transports und Ablagerung 

- Materialdas als Sediment in kontinentaler oder mariner Umgebung akkumuliert wird

Exogene Dynamik

Geomorphologie

Formen der festen Erdoberfläche, Prozesse und korrelate Sedimente 

Forschungsgegenstand Formen: Gebierge, Täler, Flussbetten, Dünen,..

Forschungsgegenstand Prozesse: fulvial, gravitativ, limnisch, äolisch,.. 


Exogene Dynamik

         Law

Cause ----> Effekt

Induktiv: Cause und Effekt sind Bekannt

Deduktiv: Cause und Law sind bekannt 

Abduktiv: Effekt ist bekannt

Falsifikation: eine Hypothese, die nicht falsifizierbar ist nicht wissenschaftlich 

Uniformismus: Naturgesätze ändern sich mit der Zeit

Aktualismus: Vergangenes aus den beobachtungen der Gegenwart zu schließen

Exogene Dynamik

Nicolaus von Steno

Lagerungsgesetz: in einer ungestörten Lagerung liegen die ältesten Schichten unten 

Prinzip der ursprünglich horizontalen Lagerung: muss heute relativiert werden (Dünen)

Prinzip der ursprünglich lateralen Kontinuität: Schichten auf der anderen seite des Tales die durch Erosion getrennt wurden

Exogene Dynamik

Waltersche Faziesregel

Primär können nur solche Fazies überlagert werden, die in der Gegenwart nebeneinander zu beobachten sind 

Transgression und Regression des Meeres 

Überlagerung zweier völlig unterschiedlicher Faziesräume setzt Schichtlücke (Hiatus) vorraus

Exogene Dynamik

Klimaveränderungen über Geologische Zeiträume

5 - 0 Ma: der Milankovich Peace Maker 

50 - 0 Ma Eiszeit 

100 - 66 Ma Kreidezeitliches Klimaoptimum 

540 - 100 Ma Vier ZYklen (Warmzeit- Eiszeit) 

540 - 530 Ma Kambrische Explosion 

650 - 540 Snowball Earth

Exogene Dynamik

50 - 0 Ma

Eiszeit : Mindestens 1 Pol muss vergletschert sein 

der Delta O18 Rekord 

50 Ma --> starke Abkühlung nach Kreidezeit im Tertiär

- Vergletscherung der Ost Antarktis 

- Vergletscherung der West Antarktis 

- Eisdrift im Nordatlantik 

Warum? 

Schließen der Drake Passage 

unterbrechen des Zirkum Antarktischen Strome 

Isolierung der Antarktis

Schließen des Isthmus von Panama; tennen des Atlantiks vom Pazifik 

Schließung der Tethys 


Exogene Dynamik

100 - 66 Ma

Kreidezeitliches Klimaoptimum 

Laubwald bis in die Polregionen 

Ursachen: 

- Plattentektonik: keine Landmasse direkt am Pol 

- Ozeanzirkulation: freier Austausch warmer und kalter Meeresströmungen 

-Magmatische Aktivität: sehr aktive Ozeanspreizung im Atlantik 


Exogene Dynamik

540 - 100 Ma

Vier Zyklen: 

ca. 140 MA Jahre zwischen Warmphasen und Eiszeiten

Exogene Dynamik

Zusammenfassung Climate Forcing

- Plattentektonik, Ozeanströmungen, magmatische Aktivität, Vergletscherungen, Orbitale Zyklen und natürliche Treibhausgase steuern Klimaveränderungen in geologischen Zeiträumen 

- seit 5000 Jahren greift der Mensch massiv in den Methan und CO2 HAushalt ein 

- Seit 1970 entkoppelt sich die Erwärmung von dem Orbitalen Forcing und kann nur noch über CO2 schlüssig erklärt werden

Exogene Dynamik

Verwitterung

Zerstörung des Gesteinsverbandes und Mineralien an der Erdoberfläche im Kontakt mit Atmosphäre, Hydrosphäre, Biosphäre, Veränderung von Textur und Zusammensetzung 

Exogene Dynamik

Was bewirkt verwitterug

Reaktive Zone: Gestein wird an die Oberfläche gebracht 

Permeabel: für Wasser und Gas 

Pflanzenwachstum und reiche Bodenfauna 

Critical Zone: komplexe Interaktion zwischen Wasser, Gasen, Mineralien, physikalischen und chemischen Prozessen und Biota

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Exogene Dynamik an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Exogene Dynamik an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Georessourcen

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Exogene Dynamik an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback