Einführung in die Public Relations an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Public Relations an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Public Relations an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Imagefunktion will eine Vereinfachung, um konsistenes und nachhaltiges Bild innerhalb der Anspruchsgruppen zu gestlaten

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Legitimierungsfunktion: öffentliche Rechtfertigung der Existenz und des Handelns.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Thematisierung: Themen aufspüren und gegenüber der Gesellschaft dazu Stellung beziehen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Legitimierun: Tu Gutes und sprich darüber

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Thematisierung: man möchte durch öffentliche Profilierung einen Wettbewerbsvorteil gewinnen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Meinungsbildungsfunktion: öffentliche Meinung beobachten, einschätzen und beeinflussen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Legitimierung: Vorteil für eigene Orga angestrebt

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Vertrauensbildungsfunktion: ERhalt und Gewinn von Handlungsspielraum

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Vertrauensaufbau bedeutet nie Verzicht auf Optionen strategischen Handelns.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Beziehungsmanagement besteht aus Harmonisierungsfunktion, Integrationsfunktion und Führungsfunktion.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Die Integrationsfunktion ist eine kurzfristige Übereinstimmung zwischen Zielen der Orga und den Anspruchsgruppen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Harmonisierung: Abbau und Beseitigung sozialer Konflikte zwischen der Organisation und ihren Stakeholdern

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Public Relations an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Public Relations an der LMU München auf StudySmarter:

Einführung in die Public Relations

Imagefunktion will eine Vereinfachung, um konsistenes und nachhaltiges Bild innerhalb der Anspruchsgruppen zu gestlaten
W

Einführung in die Public Relations

Legitimierungsfunktion: öffentliche Rechtfertigung der Existenz und des Handelns.
W

Einführung in die Public Relations

Thematisierung: Themen aufspüren und gegenüber der Gesellschaft dazu Stellung beziehen
W

Einführung in die Public Relations

Legitimierun: Tu Gutes und sprich darüber
F: Thematisierung

Einführung in die Public Relations

Thematisierung: man möchte durch öffentliche Profilierung einen Wettbewerbsvorteil gewinnen.
W

Einführung in die Public Relations

Meinungsbildungsfunktion: öffentliche Meinung beobachten, einschätzen und beeinflussen
W

Einführung in die Public Relations

Legitimierung: Vorteil für eigene Orga angestrebt
F: Meinungsbildungsfunktion:

Einführung in die Public Relations

Vertrauensbildungsfunktion: ERhalt und Gewinn von Handlungsspielraum
W

Einführung in die Public Relations

Vertrauensaufbau bedeutet nie Verzicht auf Optionen strategischen Handelns.
F: immer

Einführung in die Public Relations

Beziehungsmanagement besteht aus Harmonisierungsfunktion, Integrationsfunktion und Führungsfunktion.
W

Einführung in die Public Relations

Die Integrationsfunktion ist eine kurzfristige Übereinstimmung zwischen Zielen der Orga und den Anspruchsgruppen
F: langfristig

Einführung in die Public Relations

Harmonisierung: Abbau und Beseitigung sozialer Konflikte zwischen der Organisation und ihren Stakeholdern
W

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Public Relations an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Public Relations an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

New Products - From Ideas to Markets

Managing the growing entrepreneurial venture

SAP Marketing Cloud

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Public Relations an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback