Einführung in die Politische Theorie an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Politische Theorie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie steht Locke zur Sklaverei? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie unterscheidet sich Lockes Auffassung vom Naturzustand von der Sichtweise Hobbes'?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie schneidet sich Lockes Denken mit den Ideen des Aristoteles? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Was sagt Locke zum Eigentum und seinen Grenzen? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist Politik für Schmitt?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Was ist das Minimalbekenntnis bei Hobbes?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Was fehlt dem Menschen im Naturzustand?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie steht Rousseau zur Sklaverei?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Gewalten gibt es bei Locke?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie kommt es bei Locke zum Übergang aus dem Naturzustand in eine politische Gesellschaft?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie definiert Locke die politische Gesellschaft? 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Welche zentrale Frage stellten sich die Scholastiker? 

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Politische Theorie an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München auf StudySmarter:

Einführung in die Politische Theorie

Wie steht Locke zur Sklaverei? 

Locke erkennt an, dass in gerechten Kriegen Sklaven gemacht werden dürfen. Wenn man sein Leben jemand anderem gegenüber verwirkt hat, darf man versklavt werden.

Sklaverei ist ein fortgesetzter Kriegszustand zwischen Herr und Sklaven.

Einführung in die Politische Theorie

Wie unterscheidet sich Lockes Auffassung vom Naturzustand von der Sichtweise Hobbes'?

Der Naturzustand ist bei Locke ein Zustand der völligen Gleichheit und Freiheit auf Basis des Naturrechts. Selbstjustiz ist allerdings an der Tagesordnung, so wird jeder Mensch zum Richter in eigener Sache, was auf lange Sicht zum Ende des Naturzustands führt.

Einführung in die Politische Theorie

Wie schneidet sich Lockes Denken mit den Ideen des Aristoteles? 

1. Locke unterstellt ebenfalls dem Menschen ein Bedürfnis nach Gesellschaft und den Verstand und die Sprachbegabung als Basis dafür.

2. Auch Locke macht die (Vertrags-)Gesellschaft an den ersten Verträgen fest: den „Verträgen“ zwischen Mann und Frau, Eltern und Kindern und Herren und Knechten, wenn er auch eine klare Unterscheidung zur Staatsgesellschaft vornimmt.

Einführung in die Politische Theorie

Was sagt Locke zum Eigentum und seinen Grenzen? 

„Eigentum“ ist ein Ding, mit dem Menschen ihre Arbeitskraft „vermischt“ haben. Jeder Mensch sollte nur so viel Eigentum haben, wie er selbst Arbeitskraft aufbringen kann, um Verschwendung zu vermeiden.

Durch die Einführung des Tausches von Überschuss gegen Geld wurde die Welt ungleich- Eigentum wurde zur Grundlage der politischen Partizipation.

Einführung in die Politische Theorie

Was ist Politik für Schmitt?

Politik ist die Unterscheidung von Freund und Feind. Der Feind ist hier der „existenziell Andere“, dessen Existenz die eigene Existenz direkt negiert.

Einführung in die Politische Theorie

Was ist das Minimalbekenntnis bei Hobbes?

Das öffentliche Bekenntnis zu Gott und Jesus Christus, welches für alle verpflichtend ist.

Danach darf in der Öffentlichkeit kein religiöser Diskurs mehr stattfinden.

Einführung in die Politische Theorie

Was fehlt dem Menschen im Naturzustand?

1. an Gesetzen

2. an einer anerkannten und unparteiischen Gerichtsbarkeit

3. an einer Gewalt, die die Gesetze durchsetzt.

Einführung in die Politische Theorie

Wie steht Rousseau zur Sklaverei?

Sklaverei basiert nicht auf einer richtigen Vereinbarung- keine Art von Vereinbarung, die dem einen Partner alles nimmt, während sie dem anderen alles gibt, kann rechtmäßig sein. Daher ist Sklaverei nichtig.

Einführung in die Politische Theorie

Welche Gewalten gibt es bei Locke?

Legislative:

-an Naturrecht gebunden

-kann nur auf Basis von Gesetzen entscheiden

-ist zum Steuereintreiben berechtigt.

Exekutive/Föderative:

-getrennter Gesetzvollzug

-Gewalt über Krieg und Frieden

-beide in den selben Händen

Einführung in die Politische Theorie

Wie kommt es bei Locke zum Übergang aus dem Naturzustand in eine politische Gesellschaft?

Die politische Gesellschaft entsteht aus der Übereinkunft zwischen Individuen. Eine mehrheitsfähige Zahl von Individuen gründet einen Staat und gibt ihm Regeln. Die politische Gesellschaft dient also zur Überwindung des Naturzustandes.

Einführung in die Politische Theorie

Wie definiert Locke die politische Gesellschaft? 

Der Mensch überträgt sein Recht auf Selbsterhaltung dem Staat, damit dieser sein Eigentum schützt. Die Gemeinschaft übernimmt Rechtsprechung im Sinne eines Schiedsrichters.

Einführung in die Politische Theorie

Welche zentrale Frage stellten sich die Scholastiker? 

Mit Rückbezug auf die Staatsformenlehre d. Aristoteles: Wann ist Gottesgnadentum wirklich gottgefällig? 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Politikwissenschaft an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Zivilrecht

Politische Theorie

Sozialstrukturanalyse

Einführung in das Politische System Deutschlands

Methoden der Politikwissenschaft I

Juristische Argumentation

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Politische Theorie an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback