Dutton: Methoden BF BM an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Dutton: Methoden BF BM an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Was besagt die Differenzhypothese nach William Labov?

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Bildungsstandards...

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Mit welcher Kritik sehen sich nationale Bildungsstandards konfrontiert?

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

das IQB (Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen)

  • Aufgabe
  • Kernanliegen

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind Qualitätskriterien nach Harvey & Green 2000?

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Was sind nach Erikson und Jonsson Aspekte der Bedeutsamkeit institutioneller Bedingungen?

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Wie beschreibt Gigerenzer (2007) Intuition?

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Habits (Muster kognitiver Repräsentationen) und Frames ("Erklärungsskizzen") nach Esser...

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Bourdieu

  • In welche 3 bzw 4 Formen von Kapital unterscheidet er?
  • Bedeutung von Kapital?

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Was meint Boudon mit primären und sekundären Effekten der sozialen Herkunft bei der Wahl von Bildungslaufbahnen?

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Was besagt das Modell von Melvin Kohn?

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Basil Bernstein-

  • These?
  • 2 Formen des Sprachgebrauchs?

Kommilitonen im Kurs Dutton: Methoden BF BM an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München auf StudySmarter:

Dutton: Methoden BF BM

Was besagt die Differenzhypothese nach William Labov?

der Sprachgebrauch ist zwar unterschiedlich, aber kein Code ist dem anderen überlegen

Dutton: Methoden BF BM

Bildungsstandards...

…konkretisieren die Ziele in Form von Kompetenzanforderungen

(in Form von Aufgabenstellungen und Verfahren)

…benennen Ziele für pädagogische Arbeit 

…zielen auf Sicherung und Steigerung der Qualität schulischer Arbeit 

Dutton: Methoden BF BM

Mit welcher Kritik sehen sich nationale Bildungsstandards konfrontiert?

  • Reduktionismusvorwurf (Orientierung auf kulturelle Basisfähigkeiten fixiert)
  • Vorwurf der Vereinheitlichung und Nivellierung 
  • Vorwurf des Legitimationsdefizits (Befürchtung, dass Expertenherrschaft und übernationale Kommissionen die Bildungsdebatte zu sehr bestimmen könnten)

Dutton: Methoden BF BM

das IQB (Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen)

  • Aufgabe
  • Kernanliegen
  • Aufgabe: die Bemühungen der Länder zur Qualitätssicherung im Bildungsbereich zu koordinieren und wissenschaftlich zu begleiten
  • Weiterentwicklung, Operationalisieren, Normierung, Überprüfung von Bildungsstandards

Dutton: Methoden BF BM

Was sind Qualitätskriterien nach Harvey & Green 2000?

1. Qualität als Ausnahme (traditionelles Verständnis, Exzellenz, Übereinstimmung mit Standards)

2. Qualität als Perfektion oder Konsistenz (Exzellenz, Kultur der Qualität)

3. Qualität als Zweckmäßigkeit 4. Qualität als „adäquater Gegenwert“ (Leistungsindikatoren,..)

5. Qualität als Transformation (Weiterentwicklung und Ermächtigung der Teilnehmer)

Dutton: Methoden BF BM

Was sind nach Erikson und Jonsson Aspekte der Bedeutsamkeit institutioneller Bedingungen?

  • Zeitpunkt der Entscheidung in der Bildungslaufbahn
  • Dauer des Schulbesuchs (in den verschiedensten.Zweigen)
  • Expansion des Bildungssystems
  • Erreichbarkeit von Bildungsangeboten
  • Regelungen des Zugangs zu Bildungswegen

Dutton: Methoden BF BM

Wie beschreibt Gigerenzer (2007) Intuition?

gefühltes Wissen, 

-das rasch im Bewusstsein auftaucht

-dessen tiefere Gründe uns nicht bewusst sind

-das stark genug ist, um danach zu handeln

Dutton: Methoden BF BM

Habits (Muster kognitiver Repräsentationen) und Frames ("Erklärungsskizzen") nach Esser...

…reduzieren die Kosten der Informationsbeschaffung und Entscheidungsfindung;

…sind Vereinfachungen (reduzieren den kognitive load) und damit rational, um mit der Knappheit von Ressourcen in der Lebenswelt umzugehen

Dutton: Methoden BF BM

Bourdieu

  • In welche 3 bzw 4 Formen von Kapital unterscheidet er?
  • Bedeutung von Kapital?
  • ökonomisches, kulturelles und soziales Kapital–>symbolisches Kapital (Ansehen(guter Ruf)
  • der soziale Status resultiert aus der Ausstattung mit Kapital
  • das Kapital beeinflusst den Erwerb von Kompetenzen und das Verhalten
  • gesellschaftlich-soziale Differenzen werden zu einem erheblichen Teil durch de Weitergabe(Vererbung) von Kapital reproduziert
  • die unterschiedliche Verfügung über kulturelles Kapital führt zu unterschiedlichen Aneignungsformen und Interessen an kulturellen Angeboten

Dutton: Methoden BF BM

Was meint Boudon mit primären und sekundären Effekten der sozialen Herkunft bei der Wahl von Bildungslaufbahnen?

  • primäre Effekte: soziale Herkunft –>kulturelle Praxis–>schulische Leistungen
  • sekundäre Effekte: unterschiedliche Kosten-Nutzen-Bilanz bei der Wahl einer Bildungslaufbahn in Abhängigkeit von der sozialen Position

Dutton: Methoden BF BM

Was besagt das Modell von Melvin Kohn?

  • es wird ein Zusammenhang zwischen dem Erziehungsziel (Autonomie oder Konformität) und der Schichtungshierarchie behauptet
  • qualifizierte Ausbildung und hohe berufliche Autonomie führen zu Autonomie in der Erziehung

Dutton: Methoden BF BM

Basil Bernstein-

  • These?
  • 2 Formen des Sprachgebrauchs?
  • Kinder der Arbeiterklasse sind in der Schule besonders auf Grund ihres Sprachgebrauchs benachteiligt
  • elaborated code (middel/upper class) –> Mitteilungen werden explizit gemacht; personenorientiert; grammatikalische Korrektheit und logische/argumentative Strukturiertheit
  • restricted code (working class); –>statusorientiert; wendet sich an Mitglieder einer Gruppe; geringer Wortschatz, geringe Strukturiertheit
  • diese Begriffe beinhalten keine Wertung! Unterschiede in der Sprachverwendung, nicht in der Sprachkompetenz!

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Pädagogik mit Schwerpunkt Bildungsforschung und Bildungsmanagement an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Methoden Bildungsmanagement_MA1

Grundbegriffe der Pädagogik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Dutton: Methoden BF BM an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback