Datenbanksysteme an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Datenbanksysteme im Medieninformatik Studiengang an der LMU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Datenbanksysteme an der LMU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Datenbanksysteme an der LMU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Datenbanksysteme an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

eine neue Tabelle erstellen mit SELECT...INTO

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Nenne die Integritätsbedingungen 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

String Typen 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Index löschen 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Wert in einer Tabelle ändern 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Daten nach einem oder mehreren Feldern in absteigend oder aufsteigen sortieren 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Zeit-Datentypen 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Techniken zur Synchronisation gibt es? 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Datensätze die in dem in der Abfrage genannte Feld einen aus einer Auflistung von Werten beinhaltet 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Fehler und Recovery Arten gibt es? 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

ganze Zahlen 

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Aufgabe eines DBMS

Beispielhafte Karteikarten für Datenbanksysteme an der LMU München auf StudySmarter:

Datenbanksysteme

eine neue Tabelle erstellen mit SELECT...INTO

SELECT {Spalte[Spalte]/*} INTO Tabelle FROM tabelle [WHERE Bedingung]; 

Datenbanksysteme

Nenne die Integritätsbedingungen 

  • Schlüssel- Integrität 
  • Referentielle Integrität à zu jedem wert in abhängiger Relation muss es ein Wert in der referenzierten Realtion geben 
  • Multiplizitäten Constraints 
  • Allgemeine Constraints 

Datenbanksysteme

String Typen 

CHAR(M) Zeichenkette mit fester Länge

VARCHAR(M) Zeichenkette mit variabler Länge 

Datenbanksysteme

Index löschen 

DROP INDEX index_name

Datenbanksysteme

Wert in einer Tabelle ändern 

UPDATE Tabelle SET Spalte = Ausdruck [Spalte = Ausdruck …] [WHERE Bedingung];

Datenbanksysteme

Daten nach einem oder mehreren Feldern in absteigend oder aufsteigen sortieren 

SELECT liefnr, name FROM lieferer ORDER BY name ASC/DSC

Datenbanksysteme

Zeit-Datentypen 

DATE Form: YYYY-MM-DD

DATETIME Form: YYYY-MM-DD HH:MM:SS

YEAR: 4 stellige Jahresangabe

Datenbanksysteme

Welche Techniken zur Synchronisation gibt es? 

  • Pessimistische Ablaufsteuerung: Konflikte werden vermieden indem Tas blockiert werden 
  • Optimistische Ablaufsteuerung: Tas werden im Konfliktfall zurückgesetzt 
  • Tas arbeiten bis zum COMMIT ungehindert. Anschließend folgt Prüfung ob Konflikt aufgetreten ist 

Datenbanksysteme

Datensätze die in dem in der Abfrage genannte Feld einen aus einer Auflistung von Werten beinhaltet 

…WHERE teile.teileart IN („E“, „T“, „R“); 

Datenbanksysteme

Welche Fehler und Recovery Arten gibt es? 

  • Transaktionsrecovery bei Transaktionsfehlern 
  • Crash-Recovery bei Systemfehlern 
  • Geräte Recovery bei Medienfehlern

Datenbanksysteme

ganze Zahlen 

INT, INTEGER 

Datenbanksysteme

Aufgabe eines DBMS

  1. Synchronisation (currency control): Schutz vor Fehlern durch sich geg. Störende nebenläufige Prozesse
  2. Datensicherheit (Recovery) Schutz vor Datenverlust 
  3. Integrität -> Schutz vor Verletzung der Korrektheit und Vollständigkeit
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Datenbanksysteme an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medieninformatik an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Betriebssysteme

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Datenbanksysteme an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Datenbanksysteme an der LMU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.