Chemie Didaktik 1 an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie Didaktik 1 an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Chemie Didaktik 1 an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Didaktische Rekonstruktion:

Ziele

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Experimentieren:

Fragen zum Experiment / Hypothesen

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Didaktische Reduktion:

Definition (Pestalozzi)

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Didaktische Rekonstruktion:

Lernumgebung

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Das Experimentieren im Unterricht:

Untersuchungen planen

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Das Experiment im Unterricht:

Begegnung der Probleme

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Didaktische Reduktion:

Vertikale und horizontale Reduktion

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Didaktische Reduktion:

Prinzipien der Elementarisierung

3) Angemessenheit

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Didaktische Rekonstruktion:

Fazit -Terminus 

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Didaktische Rekonstruktion:

Beispiel 1

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

NW Denk- und Arbeitsweisen:

Was gehört alles dazu?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

NW Denk-und Arbeitsweisen:

Bsp. Messen verstehen

Kommilitonen im Kurs Chemie Didaktik 1 an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Chemie Didaktik 1 an der LMU München auf StudySmarter:

Chemie Didaktik 1

Didaktische Rekonstruktion:

Ziele

-Fachgerechte, schülergerechte, zielgerechte Darstellung nw. Sachverhalte für den Unterricht

-Berücksichtigung von Schülerperspektiven bei der Aufbereitung komplexer fachlicher Unterrichtsinhalte

-Balance zw. Wissenschaftlervorstellungen und Schülervorstellungen

-Vorstellungsänderung: Verstehen heißt Verändern!

-Kann eine Elementarisierung beinhalten: ->Anpassung der wissenschaftl. Sachtruktur an die Fähigkeit der Lernenden

-Reduzierung der Komplexität

-Gewichtung von guidance und inquiry

-Berücksichtigung aktueller nw. geselleschaftsrelevanter Themen und Erkenntnisse im Chemieunterricht.

Bsp. Nanotechnologie 

Chemie Didaktik 1

Experimentieren:

Fragen zum Experiment / Hypothesen

-Deskriptive Fragen: Was löst sich, was nicht?

-Zusammenhangsfragen: Löst sich Salz schneller als Zucker in Wasser?

-Kausalfragen: Beeinflusst die Temp. des Wassers den Lösevorgang?

Chemie Didaktik 1

Didaktische Reduktion:

Definition (Pestalozzi)

Zerteilung von Lehrstoff:

Sachstruktur wird in gleiche Teile zerlegt

aber:

– nicht jeder Lerngegenstand lässt sich in gleiche Teile teilen

– SuS sind nicht alle gleich

– Zielvorstellung des Lehrers -> Did. Reduktion

Chemie Didaktik 1

Didaktische Rekonstruktion:

Lernumgebung

Begriff: Interative (sich wiederholende) Wechselwirkungen.

Mit Lernumgebung?

Chemie Didaktik 1

Das Experimentieren im Unterricht:

Untersuchungen planen

Abhängige und unabhängige Variablen?

Wie erfassen? Was kontrollieren? 

Wie oft wiederholen? Was protokollieren?

Wie protokollieren? Welche Geräte?

Wer? Wann?

–> Hohe kognitive Anforderungen

Chemie Didaktik 1

Das Experiment im Unterricht:

Begegnung der Probleme

-Mehr Zeit für Vor- und Nachbesprechung

-Zielorientiert kognitiv-aktivierende Problemstellungen

-Lerner unterstützen ihre Ideen zu formulieren und zu erproben

-Reflexion des Vorgehens, Bezugnahme zu anderen Kontexten, Vergleichsprozesse anregen

-Versuchsserien mit leicht variierenden Kontexten

Chemie Didaktik 1

Didaktische Reduktion:

Vertikale und horizontale Reduktion

Vertikale:

Engt Gültigkeitsumfang ein. Lehrer muss Entscheidung treffen welches Wissen er dem Schüler mit auf den Weg gibt. ->Rechtfertigung

Horizontale:

Gültigkeitsumfang bleibt gleich. Die wissenschaftliche Aussage wird weiter konkretisiert- oft mit Analogien, Metaphern und Beispielen.

Chemie Didaktik 1

Didaktische Reduktion:

Prinzipien der Elementarisierung

3) Angemessenheit

an der kognitiven Struktur des Lerners orientiert.

Übergang von Wortgleichung zu Reaktionsgleichung ist für viele SuS abstrakt.

Bohrsches Atommodell reicht für viele Sachverhalte in der Unterstufe.

Chemie Didaktik 1

Didaktische Rekonstruktion:

Fazit -Terminus 

-Nach Weinberg = „Didaktische Transformation“

-Für Frey, der Prozess zur Gewinnung und Rechtfertigung von Curriculuminhalten.

Die didaktische Rekonstruktion umfasst:

-Das Herstellen päd. bedeutsamer Zusammenhänge

-Das Wiederherstellen von im Wissenschafts-/Lehrbetrieb verloren gegangenen Sinnesbezügen

-Den Rückbezug auf Primärerfahrungen sowie originäre Aussagen der Bezugswissenschaft

-> Didaktische Rekonstruktion ist mehr als eine didaktische Reduktion.

Chemie Didaktik 1

Didaktische Rekonstruktion:

Beispiel 1

-Wasserabweisende Oberflächen mit Lotos-Effekt:

-> Hydrophilie/Hydrophobie

-> Polarität

-> Zwischenmolekulare WW

Chemie Didaktik 1

NW Denk- und Arbeitsweisen:

Was gehört alles dazu?

-Fragen stellen

-Vermutungen/Hypothesen bilden

-Einer Untersuchung planen

-Ein Versuch/Experiment aufbauen/durchführen

-Beobachten

-Messen

-Dokumentieren/Protokollieren/Daten aufbereiten

-Ordnen/Vergleichen/Systematisieren

-Interpretieren/Schlussfolgern/Generalisieren 

-Modellieren

-Arbeitsprozesse und -ergebnisse bewerten

Chemie Didaktik 1

NW Denk-und Arbeitsweisen:

Bsp. Messen verstehen

-Messgrößen

-Ablesen der Messwerte

-Quantitative Aussagen über die Messgröße

-Prinzip des Vergleichs der Messgrößen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie Didaktik 1 an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Chemie an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Grundschulpädagogik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Chemie Didaktik 1 an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback