Biochemie an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biochemie an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Wie viele Elektronen werden von den unten aufgeführten Redox Carriern in jeweils einem Zyklus übertragen? 

Cyt c: 

FMN:

Ubichinon:

Fe-S-Protein:

Cu:

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Der oxidative Pentosephosphatweg produziert in seiner oxidativen Phase NADPH und Ribose-5-phosphat. Wozu werden diese beiden Verbindungen im weiteren Stoffwechsel benötigt?

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Welche Zellkompartimentie sind an der Photorespiration beteiligt?

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter respiratorischer Kontrolle?

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Q-Zyklus des Cytocrom bc1-Komplex?

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Aus welchen zwei prinzipiellen Komponenten setzt sich die Protonenmotorische Kraft zusammen?

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

In der Atmungskette wirken zwei mobile Elektronenträger.

a) Benennen Sie diese.

b) Zwischen welchen Komplexen transportieren sie die Elektronen?

c) Welcher der Elektronenträger ist wasserlöslich?

d) Welcher der beiden Elektronenträger ist in der inneren Mitochondrienmembran lokalisiert?

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Nennen Sie einen Vertreter der Sterole

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Worin unterscheiden sich die ersten Reaktionen der Fettsäurebiosynthese vom letzten Schritt der beta-Oxidation der Fettsäuren zu Acetyl-CoA?

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Warum bestehen Fettsäuren im Regelfall aus einer geraden Anzahl an Kohlenstoffatomen?

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Nennen Sie drei Ihnen bekannte langkettige Fettsäuren

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

In welche Verbindungen wird das Kohlenstoffgerüst der Aminosäuren der C3-Familie abgebaut (z.b. Alanin, Serin, Cystein,...)?

Kommilitonen im Kurs Biochemie an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biochemie an der LMU München auf StudySmarter:

Biochemie

Wie viele Elektronen werden von den unten aufgeführten Redox Carriern in jeweils einem Zyklus übertragen? 

Cyt c: 

FMN:

Ubichinon:

Fe-S-Protein:

Cu:

Cyt c: 1 e-

FMN: 2 e-

Ubichinon: 1 e-

Fe-S-Protein: 1 e-

Cu: 1 e-

Biochemie

Der oxidative Pentosephosphatweg produziert in seiner oxidativen Phase NADPH und Ribose-5-phosphat. Wozu werden diese beiden Verbindungen im weiteren Stoffwechsel benötigt?

NADPH –> für reduktive Biosynthese und Reduktion von ox. Glutathion

Ribulose-5-phosphat, Umwandlung in Ribose-5-phosphat –> Nutzung für DNA/RNA-Synthese, nucleotidhaltige Cofaktoren 

Biochemie

Welche Zellkompartimentie sind an der Photorespiration beteiligt?

Chloroplasten, Peroxisomen, Mitochondrien

Biochemie

Was versteht man unter respiratorischer Kontrolle?

Die Menge an ADP kontrolliert die Atmungskette, passt Energieerzeugung einer Zelle ihrem tatsächlichen Bedarf an

Biochemie

Was versteht man unter dem Q-Zyklus des Cytocrom bc1-Komplex?

= Kopplung von Elektronen- und Protonentransfer

Übertragung von Elektronen des Ubihydrochinons auf Cytochrom c und Transport von zwei Protonen über innere Mitochondrienmembran

Biochemie

Aus welchen zwei prinzipiellen Komponenten setzt sich die Protonenmotorische Kraft zusammen?

Protonenmotorische Kraft = enzymatischer, vektorieller Transport von Protonen durch die innere Mitochondrienmembran bzw. die Cytoplasmamembran –> Erzeugung eines transmembralen Protonengradienten

Biochemie

In der Atmungskette wirken zwei mobile Elektronenträger.

a) Benennen Sie diese.

b) Zwischen welchen Komplexen transportieren sie die Elektronen?

c) Welcher der Elektronenträger ist wasserlöslich?

d) Welcher der beiden Elektronenträger ist in der inneren Mitochondrienmembran lokalisiert?

a) Ubiquinon und Cytochrom c

b) Ubiquinon: Komplex I/II und Komplex III

Cytochrom c: Komplex III und Komplex IV

c) Cytochrom c

d) Ubiquinon

Biochemie

Nennen Sie einen Vertreter der Sterole

Cholesterin

Biochemie

Worin unterscheiden sich die ersten Reaktionen der Fettsäurebiosynthese vom letzten Schritt der beta-Oxidation der Fettsäuren zu Acetyl-CoA?

  • Fettsäuresynthese: Zwischenstufen sind an ACP gebunden
    Fettsäureabbau: Zwischenstufen sind an CoA gebunden
  • Übertragung einer Malonyl-Gruppe auf ACP bei Synthese
  • Die RedOxmittel unterscheiden sich:
    Abbau: NADH Synthese: NADPH

Biochemie

Warum bestehen Fettsäuren im Regelfall aus einer geraden Anzahl an Kohlenstoffatomen?

Baustein der Fettsäuren ist Acetyl-CoA, bei der Fettsäuresynthese wird die Kette darum immer um zwei C-Atome verlängert.

Biochemie

Nennen Sie drei Ihnen bekannte langkettige Fettsäuren

Palmitinsäure

Stearinsäure

Ölsäure

Biochemie

In welche Verbindungen wird das Kohlenstoffgerüst der Aminosäuren der C3-Familie abgebaut (z.b. Alanin, Serin, Cystein,...)?

Pyruvat (Acetyl-CoA, Oxalacetat)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biochemie an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biochemie an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback