Altklausurfragen an der LMU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Altklausurfragen an der LMU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Altklausurfragen an der LMU München.

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Eine nicht ganz seltene angeborene Störung des Fructosestoffwechsels (1:20 000 in Europa) ist die "hereditäre Fructose-Intoleranz", die u.a. zu schweren Hypoglykämien führt. (a) Welches Enzym ist dabei defekt?

(a) Wenn sie rechtzeitig diagnostiziert wird, ist diese Krankheit durch eine lebenslange Fructose-freie Diät relativ gut zu beherrschen. Warum müssen die betroffenen Patienten auch die Aufnahme von „Haushaltszucker“ (Saccharose) meiden?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Speicherfett enthält als Bestandteil Glycerin.
Nennen Sie den Stoffwechselweg des Adipozyten, aus dem dieses
Glycerin stammt.

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Bei einem Patienten sind die Serumproteine (Gesamtprotein) geringfügig
erhöht. Im Serum-Elektropherogramm ist der Prozentanteil der a1- und
a2-Globuline deutlich erhöht. Was ist die wahrscheinlichste Ursache
dieser Veränderungen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Nennen Sie einen Gerinnungsfaktor, für den gilt, dass die Synthese des
voll funktionsfähigen Proenzyms Vitamin-K-abhängig ist.

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Der menschliche Organismus ist in der Lage Virusinfektionen abzuwehren.
Das Immunsystem versucht zunächst, das Eindringen von Viren in die Zellen zu
verhindern. Die von Viren befallenen Zellen können selektiv zerstört werden.
Nennen Sie die Komponente des adaptiven Immunsystems, die verantwortlich ist
(a) für die Verhinderung des Eindringens in die Zellen

(b) für die selektive Zerstörung von infizierten Zellen

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Nennen Sie ein Protein/einen Proteinkomplex des Eisenstoffwechsels,
das/der in Zellen
des retikuloendothelialen Systems Eisen speichert.

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Welche funktionelle Bedeutung hat die durch Carboanhydrase
katalysierte Reaktion in Erythrozyten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Konjugierte Paare einer schwachen Säure und der korrespondierenden
Base wirken als
Puffer.
(a) Welcher Parameter lässt Rückschlüsse auf den optimalen Pufferbereich
eines Puffers zu?

(a) Wie ist das Konzentrationsverhältnis Säure zu Base am Punkt der
optimalen Pufferwirkung?

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Nennen Sie zwei verschiedene Effektor-Mechanismen, über die IgG zur
Bekämpfung von Krankheitserregern oder Toxinen beitragen können.

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Acetylsalicylsäure (Aspirin) hat neben seiner schmerzstillenden Wirkung
auch einen gerinnungshemmenden Effekt. Nennen Sie den für beide
Effekte gemeinsamen, primären Angriffspunkt des Aspirins.

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Für eine enzymatisch katalysierte Reaktion mit Michaelis-Menten-Kinetik
ist KM = 1 mM. Wieviel Prozent der maximalen Reaktionsgeschwindigkeit
werden erreicht, wenn die Substratkonzentration 99 mM beträgt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Durch welches Enzym werden im Körper Fibringerinnsel direkt aufgelöst?

Kommilitonen im Kurs Altklausurfragen an der LMU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Altklausurfragen an der LMU München auf StudySmarter:

Altklausurfragen

Eine nicht ganz seltene angeborene Störung des Fructosestoffwechsels (1:20 000 in Europa) ist die "hereditäre Fructose-Intoleranz", die u.a. zu schweren Hypoglykämien führt. (a) Welches Enzym ist dabei defekt?

(a) Wenn sie rechtzeitig diagnostiziert wird, ist diese Krankheit durch eine lebenslange Fructose-freie Diät relativ gut zu beherrschen. Warum müssen die betroffenen Patienten auch die Aufnahme von „Haushaltszucker“ (Saccharose) meiden?

die Aldolase B (Fructose-1-phosphat-Aldolase)


Saccharose enthält Fructose

Altklausurfragen

Speicherfett enthält als Bestandteil Glycerin.
Nennen Sie den Stoffwechselweg des Adipozyten, aus dem dieses
Glycerin stammt.

Glykolyse

Altklausurfragen

Bei einem Patienten sind die Serumproteine (Gesamtprotein) geringfügig
erhöht. Im Serum-Elektropherogramm ist der Prozentanteil der a1- und
a2-Globuline deutlich erhöht. Was ist die wahrscheinlichste Ursache
dieser Veränderungen?

akute Entzündung

Altklausurfragen

Nennen Sie einen Gerinnungsfaktor, für den gilt, dass die Synthese des
voll funktionsfähigen Proenzyms Vitamin-K-abhängig ist.

II (Prothrombin)/VII/IX/X - 1972

Altklausurfragen

Der menschliche Organismus ist in der Lage Virusinfektionen abzuwehren.
Das Immunsystem versucht zunächst, das Eindringen von Viren in die Zellen zu
verhindern. Die von Viren befallenen Zellen können selektiv zerstört werden.
Nennen Sie die Komponente des adaptiven Immunsystems, die verantwortlich ist
(a) für die Verhinderung des Eindringens in die Zellen

(b) für die selektive Zerstörung von infizierten Zellen

Antikörper

cytotoxische T-Zellen/T-Killerzellen

Altklausurfragen

Nennen Sie ein Protein/einen Proteinkomplex des Eisenstoffwechsels,
das/der in Zellen
des retikuloendothelialen Systems Eisen speichert.

Ferritin/Hämosiderin

Altklausurfragen

Welche funktionelle Bedeutung hat die durch Carboanhydrase
katalysierte Reaktion in Erythrozyten?

CO2-Transport (als HCO3-)

Altklausurfragen

Konjugierte Paare einer schwachen Säure und der korrespondierenden
Base wirken als
Puffer.
(a) Welcher Parameter lässt Rückschlüsse auf den optimalen Pufferbereich
eines Puffers zu?

(a) Wie ist das Konzentrationsverhältnis Säure zu Base am Punkt der
optimalen Pufferwirkung?

der pKS-Wert

1:1

Altklausurfragen

Nennen Sie zwei verschiedene Effektor-Mechanismen, über die IgG zur
Bekämpfung von Krankheitserregern oder Toxinen beitragen können.

Neutralisation, Opsonierung, Komplementaktivierung

Altklausurfragen

Acetylsalicylsäure (Aspirin) hat neben seiner schmerzstillenden Wirkung
auch einen gerinnungshemmenden Effekt. Nennen Sie den für beide
Effekte gemeinsamen, primären Angriffspunkt des Aspirins.

Cyclooxygenase

Altklausurfragen

Für eine enzymatisch katalysierte Reaktion mit Michaelis-Menten-Kinetik
ist KM = 1 mM. Wieviel Prozent der maximalen Reaktionsgeschwindigkeit
werden erreicht, wenn die Substratkonzentration 99 mM beträgt?

v = vmax x [S]/([S] + KM) = 100 % x 99 mM/(99 mM + 1 mM) = 100 % x 99
mM/100 mM = = 99 %

Altklausurfragen

Durch welches Enzym werden im Körper Fibringerinnsel direkt aufgelöst?

Plasmin

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Altklausurfragen an der LMU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Altklausurfragen an der LMU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Anatomie: Rachen

BLUT

Oberarmmuskeln

Radiologie

Biochemie

NUGS - OSCE

Klinische Chemie

Humangenetik Lerntabelle

Rheuma

Beckensitus

Abitur Biologie

Funktionelle Anatomie Knochenpunkte Hüfte

EPI I

Hernien

Bildgebende Verfahren

Ortho

Bauchsitus

Kopf

Anatomie Testat Nr. 3/2

uuf

Anatomie: Halsfaszien

Pneumologie

Biochemie

Anatomie: Ösophagus

Kliche

chimica organica

Psychologie

chimica

Physiologie

Humangenetik

Neurophysiologie

Biochemie

klinische Chemie

mibi

Pharma

Biochemie II

Physch/Soz

Anatomie Testat 1

Humangenetik

Anatomie: Larynx

Psycho Altklausurfragen an der

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Bio Altklausurfragen an der

Universität Münster

Altklausurfragen Bio an der

Universität Bonn

Altklausurfragen Botanik an der

Universität Bonn

Sozio Altklausurfragen an der

Universität zu Kiel

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Altklausurfragen an anderen Unis an

Zurück zur LMU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Altklausurfragen an der LMU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards