Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Zwei Funktionen eines Wirtschaftssystems

  1. Die Steuerung der ___ __ ___: Welche Güter sollen produziert werden, durch wen und mit welcher Produktionstechnikg und in welcher Menge?
  2. Steuerung der ___ __ ___: Wie sollen die produzierten Güter auf die Verbraucher aufgeteilt werden.


--> Die komplexe Koordiationsaufgabe wird durch den ___ __ ___ effizient erfüllt

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Die Bedürfnisse der Verbraucher, auch ___ genannt, und deren ___ müssen an Produzenten weitergeleitet werden.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Die produzierten Güter müssen so auch die Verbraucher verteilt werden, dass das ___ von der Mehrheit der Bevölkerng akzeptiert wird.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Produzenten müsüsen Informationen darüber besitzen mit welchen ___ und mit welcher ___ sie die von ihnen produzierten Güter am vorteilhaftesten erstellen sollen.

Außerdem müssen sie sich mit ihrer Produktions- und Investitionsplanung auf bestimmte Verbraucher und Produkte ___.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Koordination der Produktionsprozesse

  • Innerhalb eines einzelnen Unternehmens geben Manager durch ___ vor, welcher Mitarbeiter welches Produkt mit welcher Produktionstechnik zu erstellen hat.
  • Außerhalb des einzelnen Unternehmens erfolgt diese Steuerung über das ___ __ ___, das heißt durch Verträge und den ___.


Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Koordination auf Ebene des Erwerbstätigen

1.

2.

3. 

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Koordination auf Unternehmensebene

1.

2.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Neue Institutionenökonomie

  • beschäfigt sich mit ___ Konrakten
  • diese sind ___, weil die Vertragspartner nur ... über die Zukunft informiert sind
  • man spricht auch von ___ ___
  • Problem ist die Möglichkeit zu ___ Verhalten
  • Schlichtung durch ___ werden als wenig effektiv gesehen.
  • Stattdessen spielt die ___ eine Rolle.
  • Außerdem können sich Unternehmen durch ___ von Opportunismus schützen.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

In Planwirtschaften wurde Folgendes bestimmt:

  • ___
  • ___
  • ___

Aufgrund der wirtschaftlichen ungünstigen Entwicklung folte die "______"

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

____

Es gibt dort viele Anbieter, von denen keiner in der Lage ist, einen Einfluss auf den Marktpreis zu nehmen. Man bezeichnet diese Marktform auch als ___

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Dies ist anders auf Märkten mit nur wenigen Anbietern (___) oder nur einem einzigen Produzenten (___). Bei diesen Marktformen können die Anbieter aufgrund ihrer ___ den Preis strategisch gestalten und sich so höhere Gewinne verschaffen.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Es besteht ein ___ Zusammenhang zwischen Menge und Preis von Bier: Je niedriger der Preis für Bier ist, desto mehr wird davon getrunken.

Dies liegt am Gesetz des ___ ___ , das in der Mikroökonomie eine zentrale Rolle spielt.

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität auf StudySmarter:

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Zwei Funktionen eines Wirtschaftssystems

  1. Die Steuerung der ___ __ ___: Welche Güter sollen produziert werden, durch wen und mit welcher Produktionstechnikg und in welcher Menge?
  2. Steuerung der ___ __ ___: Wie sollen die produzierten Güter auf die Verbraucher aufgeteilt werden.


--> Die komplexe Koordiationsaufgabe wird durch den ___ __ ___ effizient erfüllt

Produktion von Gütern

Zuteilung von Gütern

Preismechanismus

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Die Bedürfnisse der Verbraucher, auch ___ genannt, und deren ___ müssen an Produzenten weitergeleitet werden.

Präferenzen

Konsummöglichkeiten


Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Die produzierten Güter müssen so auch die Verbraucher verteilt werden, dass das ___ von der Mehrheit der Bevölkerng akzeptiert wird.

Verteilungsergebnis

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Produzenten müsüsen Informationen darüber besitzen mit welchen ___ und mit welcher ___ sie die von ihnen produzierten Güter am vorteilhaftesten erstellen sollen.

Außerdem müssen sie sich mit ihrer Produktions- und Investitionsplanung auf bestimmte Verbraucher und Produkte ___.

Inputs

Technologie

spezialisieren

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Koordination der Produktionsprozesse

  • Innerhalb eines einzelnen Unternehmens geben Manager durch ___ vor, welcher Mitarbeiter welches Produkt mit welcher Produktionstechnik zu erstellen hat.
  • Außerhalb des einzelnen Unternehmens erfolgt diese Steuerung über das ___ __ ___, das heißt durch Verträge und den ___.


Anweisungen 

Netzwerk der Märkte 

Preismechanismus

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Koordination auf Ebene des Erwerbstätigen

1.

2.

3. 

  1. Als Angestellter für ein Unternehmen arbeiten (langfristiger Vertrag, Einordnung in Hierarchie)
  2. Selbstständigkeit
  3. Gründung eines eigenen Unternehmens

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Koordination auf Unternehmensebene

1.

2.

  1. Können Güter oder Dienstleistungen, die derzeit über Markttransaktionen beschafft werden, nicht effizienter bezogen werden, wenn diese im eigenenUnternehmen erstellt werden?
  2. Können Güter oder Dienstleistungen, die derzeitvon eigenen Mitarbeitern erstellt werden, nicht effizienter bezogen werden, wenn sie von anderen Unternehmen, d.h. über Markttransaktionen, beschafft werden? Man spricht hierbei auch von „outsourcing“.

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Neue Institutionenökonomie

  • beschäfigt sich mit ___ Konrakten
  • diese sind ___, weil die Vertragspartner nur ... über die Zukunft informiert sind
  • man spricht auch von ___ ___
  • Problem ist die Möglichkeit zu ___ Verhalten
  • Schlichtung durch ___ werden als wenig effektiv gesehen.
  • Stattdessen spielt die ___ eine Rolle.
  • Außerdem können sich Unternehmen durch ___ von Opportunismus schützen.

langfristigen

unvollständig

relationalen Verträgen

opportninistischem

Gerichte

Reputation

Fusion


Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

In Planwirtschaften wurde Folgendes bestimmt:

  • ___
  • ___
  • ___

Aufgrund der wirtschaftlichen ungünstigen Entwicklung folte die "______"

  • Güter
  • Produzenten
  • Produktionsfaktoren

Wirtschaftstransformation



Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

____

Es gibt dort viele Anbieter, von denen keiner in der Lage ist, einen Einfluss auf den Marktpreis zu nehmen. Man bezeichnet diese Marktform auch als ___

Wettbewerbsmarkt

Polypol

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Dies ist anders auf Märkten mit nur wenigen Anbietern (___) oder nur einem einzigen Produzenten (___). Bei diesen Marktformen können die Anbieter aufgrund ihrer ___ den Preis strategisch gestalten und sich so höhere Gewinne verschaffen.

Oligopol

Monopol

Marktmacht

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Es besteht ein ___ Zusammenhang zwischen Menge und Preis von Bier: Je niedriger der Preis für Bier ist, desto mehr wird davon getrunken.

Dies liegt am Gesetz des ___ ___ , das in der Mikroökonomie eine zentrale Rolle spielt.

negativer 

abnehmenden Grenznutzens

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Leuphana Universität Übersichtsseite

Law, Legality and Business

Völkerrecht

Öffentliches Recht/Europarecht

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der Leuphana Universität oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login