WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was bedeutet Wärmebehandeln nach DIN EN 10052?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie kann man die spanende Bearbeitbarkeit verbessern?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie erhöht oder verringert man die Festigkeit eines Werkstoffs?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie beseitigt man die Auswirkungen der Kaltverformung?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie beseitigt oder verringert man Seigerungen?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie ändert man die Korngröße?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie beseitigt man Eigenspannungen?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie erzeugt man bestimmte Gefügezustände?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wofür verwendet man das Normalglühen?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was geschieht beim Normalglühen?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie lange beträgt die Haltezeit auf Glühtemperatur beim Normalglühen?

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie sollte nach dem Normalglühen abgekühlt werden und warum?

Kommilitonen im Kurs WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

WK-Labor

Was bedeutet Wärmebehandeln nach DIN EN 10052?

Ein Werkstück ganz oder teilweise Zeit-Temperatur-Folgen zu unterwerfen, um eine Änderung seiner Eigenschaften und/oder seines Gefüges herbeizuführen.

WK-Labor

Wie kann man die spanende Bearbeitbarkeit verbessern?

Z.B. durch Weichglühen und Grobkornglühen

WK-Labor

Wie erhöht oder verringert man die Festigkeit eines Werkstoffs?

Durch Härten, Normalglühen oder Weichglühen 

WK-Labor

Wie beseitigt man die Auswirkungen der Kaltverformung?

Durch Rekristalisationsglühen, Normalglühen oder Spannungsarmglühen 

WK-Labor

Wie beseitigt oder verringert man Seigerungen?

Durch Diffusionsglühen

WK-Labor

Wie ändert man die Korngröße?

Durch Normalglühen, Rekristallisationsglühen oder Grobkornglühen

WK-Labor

Wie beseitigt man Eigenspannungen?

Durch Spannungsarmglühen

WK-Labor

Wie erzeugt man bestimmte Gefügezustände?

Durch Normalglühen, Weichglühen, Härten oder Vergüten

WK-Labor

Wofür verwendet man das Normalglühen?

Nach einer Vorbehandlung versucht man ein gleichmäßiges und feinkörniges Gefüge auszubilden.

WK-Labor

Was geschieht beim Normalglühen?

Gefüge wird vollständig in Gamma-Eisen gewandelt und Körner neugebildet. 

Bei untereutektoiden Stählen liegen die Werte bei 30°C bis 50°C über Ac3. (Darunter liegt Alpha- und Gamma-Eisen vor)

Bei übereutektoiden Stählen liegt die Temperatur bei 30°C bis 50°C über Ac1=723°C

WK-Labor

Wie lange beträgt die Haltezeit auf Glühtemperatur beim Normalglühen?

Ca. 20 + (D(in mm)/2) Minuten

WK-Labor

Wie sollte nach dem Normalglühen abgekühlt werden und warum?

Langsam an ruhender Luft oder Ofen. 

Bei zu schneller Abkühlung besteht die Gefahr, dass sich ungewollt Martensit oder Zwischenstufengefüge ausbildet. 

Unter 600°C ist die Abkühlzeit weniger kritisch.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Anatomie

Koch- und Küchentechnik

Diätetik

Ernährungslehre

Anatomie und Krankheitslehre Grundlagen

Toxikologie

Hygiene

Diätetik Praxis

Alles zu den Nährstoffen

Biochemie

Lebensmittelkunde

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Anatomie und Physiologie Thema Blut

Verdauungsorgane

Hormone

Alles zur Niere

Alles zur Lunge

Fettstoffwechselstörung

Gelenkerkrankungen

Onkologie

Diabetes Mellitus

Ernährungsberatung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für WK-Labor an der Leibniz Universität Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards