Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover.

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was ist Refraktion?

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wo erfolgen Auskolkungen und Anlandungen bei einer sandigen Flusskurve?


Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Was ist Shoaling? Was ist die Ursache?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Ein von Hafen A ausgehendes Seeschiff läuft nacheinander die Häfen B, C und D an. 

Die Entfernungen betragen: 

A-B = 4000sm, B-C = 600sm, C-D = 400sm, 

Es werden folgende Gütermengen gelöscht:

im Hafen B: 1500t, im Hafen C: 2000t, im Hafen D: 2500t, 

Fragen: Wie groß sind… 

- die erbrachte Transportmenge? 

- die erbrachte Transportleistung?


Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Definieren sie die „Unterhaltungstiefe“ und nennen Sie 3 Faktoren, die in die Ermittlung der „Unterhaltungstiefe“ einer Fahrbahn eines Ästuars einfließen.

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Nennen sie vier grundsätzliche Umschlagverfahren mit den dazugehörigen Geräten.

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Welche Standardabmessungen hat ein Großmotorschiff?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Zwei Binnenschiffe begegnen bzw. Überhohlen sich auf einem Kanal. Welcher

Vorgang erfordert die größere Fahrrinnenbreite und warum?

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Definieren sie den Begriff Seegang allgemein und H1/3 im Besonderen.

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff Diffraktion.


Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wie wird für den Entwurf eines geböschten Wellenbrechers überschläglich ermittelt:

-Höhenlage  der Krone

-Mindestbreite der Krone

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Definieren Sie Squat.

Kommilitonen im Kurs Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover auf StudySmarter:

Wasserbau

Was ist Refraktion?

-Richtungsänderung des Seegangs in flaches Wasser

Wasserbau

Wo erfolgen Auskolkungen und Anlandungen bei einer sandigen Flusskurve?


Anlandungen an der Innenseite, Auskolkungen an der Außenseite

Wasserbau

Was ist Shoaling? Was ist die Ursache?

-Anstieg der Wellenhöhe beim Einlaufen in flaches Wasser

-Tiefenabhängigkeit der Wellengeschwindigkeit

Wasserbau

Ein von Hafen A ausgehendes Seeschiff läuft nacheinander die Häfen B, C und D an. 

Die Entfernungen betragen: 

A-B = 4000sm, B-C = 600sm, C-D = 400sm, 

Es werden folgende Gütermengen gelöscht:

im Hafen B: 1500t, im Hafen C: 2000t, im Hafen D: 2500t, 

Fragen: Wie groß sind… 

- die erbrachte Transportmenge? 

- die erbrachte Transportleistung?


-Transportmenge: 1500 + 2000 + 2500 = 6000t

-Leistung = Menge *  Entfernung

                  = (1500 +  2000 + 2500) * 4000

                   + (2000 + 2500) * 600

                    + 2500 * 400

                     = 27.700.000 tsm

Wasserbau

Definieren sie die „Unterhaltungstiefe“ und nennen Sie 3 Faktoren, die in die Ermittlung der „Unterhaltungstiefe“ einer Fahrbahn eines Ästuars einfließen.

  • Garantierte Wassertiefe einer Fahrrinne
    • Bezugswasserstand (=SKN)
    • Zulässiger Tiefgang
    • Brutto- Bodenfreiheit
    • Peilgenauigkeit
    • Auflandungsreserve
    • Baggerungenauigkeit

Wasserbau

Nennen sie vier grundsätzliche Umschlagverfahren mit den dazugehörigen Geräten.

  • WoWo - Träger, Laufplanken
  • LoLo - bordeigenes Geschirr, landseitiger Kran
  • RoRo - klassisch mit Zugmaschine, LKW
  • Truck to Truck - Gabelstapler

Wasserbau

Welche Standardabmessungen hat ein Großmotorschiff?


L/B/T = 110 / 11,4 / 2,80-4,50 m

Wasserbau

Zwei Binnenschiffe begegnen bzw. Überhohlen sich auf einem Kanal. Welcher

Vorgang erfordert die größere Fahrrinnenbreite und warum?

-Überhohlen, BK = 2,2*Bs

-Begegnen, BK = 1,4*Bs

Wasserbau

Definieren sie den Begriff Seegang allgemein und H1/3 im Besonderen.

-Seegang: Überlagerung von Wellen unterschiedlicher Periode/Frequenz, Höhe und Richtung

-H1/3: = HS = signifikante Wellenhöhe (Mittelwert der 33% höchsten Wellen)

Wasserbau

Definieren Sie den Begriff Diffraktion.


Ausbreitung von Wellen hinter Bauwerken

Wasserbau

Wie wird für den Entwurf eines geböschten Wellenbrechers überschläglich ermittelt:

-Höhenlage  der Krone

-Mindestbreite der Krone

-Höhenlage der Krone: 1,25 m * Hbem

-Mindestbreite der Krone: 3 Deckschichtelemente

Wasserbau

Definieren Sie Squat.

dynamisches einsinken eines Schiffes

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Siedlungswasserwirtschaft

Bauphysik

PVM

Grundlagen des konstruktiven Ingenieurbaus II

Umweltbiologie- und Chemie

Baustoffkunde I

PVM Menti Fragen

Stochastik

Bodenmechanik

Baustoffkunde II

Baustoffkunde A

Stochastik für Ingenieure

Baumechanik A

KIB

Stadt- & Regionalplanung

Projekt- und Vertragsmanagement

BMB

KIB 1

Thermodynamik

Holzbau

Baustoffkunde A WiSe 2020/2021

Numerische Mechanik

Prozesssimulation

ProSim

Baustoffkunde I

Umweltbiologie

Wasserbau 1 an der

Universität Duisburg-Essen

Hydro und Wasserbau an der

Universität Siegen

Wasserbau II an der

Universität Siegen

Wasser an der

Universität Frankfurt am Main

Wasser an der

TU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wasserbau an anderen Unis an

Zurück zur Leibniz Universität Hannover Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wasserbau an der Leibniz Universität Hannover oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login