Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Vergleichende Politikwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Vergleichende Politikwissenschaft Kurs an der Leibniz Universität Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was unterscheidet Konstruktivismus und Positivismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Positivismus
-Fakten und Bewertungen sind zwei unabhängige Konzepte
-Fakten sind objektiv und messbar
-Messungen sind durch unterschiedliche Individuen wiederholbar bei gleichem Ergebnis
-Sozialwissenschaften können das gleiche Wissenschaftsmodell benutzen wie Naturwissenschaften
-empirische Messung: Wahrscheinlichkeiten, keine Gesetze
Konstruktivismus
-Fakten und Bewertungen sind nicht unabhängig voneinander
-Fakten sind sozial eingebettet und konstruiert
-Der Forscher ist nicht unabhängig vom Forschungsobjekt
-Sozialwissenschaften haben ein anderes Wissenschaftsmodell als Naturwissenschaften
-Empirische Forschung ist stärker interpretativ 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geben Sie bitte die Formel des Gallagher Index an. Was kann mit der Kennzahl bestimmt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Gallagher Index ist ein Index für die Disproportionalität eines Wahlsystemes. Der Index geht von 0 (Vollständige Proportionalität) bis 100 (vollständige Disproportionalität). In einem System mit Mehrheitswahlrecht ist die Proportionalität deutlich geringer als in einem Verhältniswahlrecht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe kurz die Funktionsweise des „Most Similar/Most Different System Design“

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Zwei Arten der vergleichenden Analyse bzw. Vergleichsmethoden bei Small N Designs
Most Similar: Analyse von eineiigen Zwillingen, die sich in einem bestimmten und wichtigen Aspekt unterscheiden. > Kontrolle der externen Varianz ist nur denkbar möglich. Ähnelt stark traditionellem Experiment.

Most Different: ​​​​Sehr unterschiedliche Fälle werden vergleichend analysiert, indem individuelles Verhalten auf subsystematischer Ebene betrachtet wird. Externe Varianz wird bewusst maximiert. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche fünf Schritte umfasst ein empirisch-analytisches Forschungsdesign?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Fragestellung
-Theorie
-Hypothese
-Empirie
-Schlussfolgerung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie die vier Grundtypen direkter Demokratie nach Tsebelis/Hug. Anhand welcher Variablen unterscheiden sich ihre Grundtypen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a) Obligatorisches Referendum (Required Referendum)
b) Regierungsreferendum (Veto Player Referendum)
c) Fakultatives Referendum ( Popular Veto)
d) Volksinitiative (Popular Initiative)
Die Typen werden von Tsebelis/Hug danach unterschieden, wer das Referendum auslöst und wer die Frage stellt. Die Klassifikation erfolgt relativ einfach und übersichtlich nach folgendem Schema:
Is the Referendum required?
>yes> required Referendum
>no> is the Referendum Trichters by Veto Players? >yes> Veto Player Referendum
>no> Is the Wüstling asked by or More Veto Players? >yes> Popular Veto
>no> Popoular Initiative 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Agency Loss? (Siege Principal Agent Ansatz)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Prinzipal (Auftraggeber) delegiert eine Aufgabe an einen Agenten (Auftragnehmer). Dieser soll den Auftrag für eine Gegenleistung ausführen und ist dem Auftraggeber gegenüber verantwortlich. Agency Loss beschreibt den Umstand, dass der Auftragnehmer seine eigenen Vorstellungen integriert und die Ziele des Auftraggebers nicht vollständig umsetzt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie Grenzen sich deduktive Schlüsse von induktiven Schlüssen ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Deduktiver Schluss: Ein richtiger/gültiger logischer Schluss. Ist immer sicher, da er auf Prämissen und daraus resultierenden Konklusionen beruht. > jedoch kaum gehaltserweiternd
Induktiver Schluss: Ist gehaltserweiternd, aber häufig auch unsicher, da er nicht auf beweisen beruht.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Grundtypen von nicht demokratischen Systemen nach Cheibub et al?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Monarchie Machtbasis: Familie/Stamm
Militärdiktatur Machtbasis: Gruppe von Offizieren
Zivile Diktatur Machtbasis variiert, Partei oder Personenkult
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren sie kurz die Begriffe „Konzept“ und „Operationalisierung“

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Konzept: Beschreibt die in einer Theorie enthaltenen Grundbegriffe > Grundlage für spätere Messung. Genaue Definition kann je nach Forscher variieren, muss aber offengelegt werden, um Diskussion und Vergleichbarkeit zu ermöglichen.
Operationalisierung: Umsetzung des Konzepts in Indikatoren > Konzepte werden über schlüssige theoretische Argumentation Indikatoren zugeordnet und somit messbar gemacht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche mit I beginnenden Erklärungsansätze benutzt die Politikwissenschaft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Individuen
Idee
Interaktionen
Internationales Umfeld
Institutionen
Interessen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Grundelemente haben Hypothesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Theoretisiert den Zusammenhang zwischen zwei Phänomenen
-Wird aus einem Modell abgeleitet
-Hat eine „wenn...dann...,weil“ oder „je...desto...,weil“ Struktur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie drei Grundelemente des englischen Politikbegriffes

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Polity Politische Institutionen = Institutions
Politics Politische Entscheidungsprozesse = Processes
Policy  Politische Entscheidungsergebnisse = Outcomes
Lösung ausblenden
  • 229182 Karteikarten
  • 3674 Studierende
  • 168 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Vergleichende Politikwissenschaft Kurs an der Leibniz Universität Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was unterscheidet Konstruktivismus und Positivismus

A:
Positivismus
-Fakten und Bewertungen sind zwei unabhängige Konzepte
-Fakten sind objektiv und messbar
-Messungen sind durch unterschiedliche Individuen wiederholbar bei gleichem Ergebnis
-Sozialwissenschaften können das gleiche Wissenschaftsmodell benutzen wie Naturwissenschaften
-empirische Messung: Wahrscheinlichkeiten, keine Gesetze
Konstruktivismus
-Fakten und Bewertungen sind nicht unabhängig voneinander
-Fakten sind sozial eingebettet und konstruiert
-Der Forscher ist nicht unabhängig vom Forschungsobjekt
-Sozialwissenschaften haben ein anderes Wissenschaftsmodell als Naturwissenschaften
-Empirische Forschung ist stärker interpretativ 
Q:

Geben Sie bitte die Formel des Gallagher Index an. Was kann mit der Kennzahl bestimmt werden?

A:

Der Gallagher Index ist ein Index für die Disproportionalität eines Wahlsystemes. Der Index geht von 0 (Vollständige Proportionalität) bis 100 (vollständige Disproportionalität). In einem System mit Mehrheitswahlrecht ist die Proportionalität deutlich geringer als in einem Verhältniswahlrecht

Q:

Beschreibe kurz die Funktionsweise des „Most Similar/Most Different System Design“

A:

-Zwei Arten der vergleichenden Analyse bzw. Vergleichsmethoden bei Small N Designs
Most Similar: Analyse von eineiigen Zwillingen, die sich in einem bestimmten und wichtigen Aspekt unterscheiden. > Kontrolle der externen Varianz ist nur denkbar möglich. Ähnelt stark traditionellem Experiment.

Most Different: ​​​​Sehr unterschiedliche Fälle werden vergleichend analysiert, indem individuelles Verhalten auf subsystematischer Ebene betrachtet wird. Externe Varianz wird bewusst maximiert. 

Q:

Welche fünf Schritte umfasst ein empirisch-analytisches Forschungsdesign?

A:

-Fragestellung
-Theorie
-Hypothese
-Empirie
-Schlussfolgerung

Q:

Nennen sie die vier Grundtypen direkter Demokratie nach Tsebelis/Hug. Anhand welcher Variablen unterscheiden sich ihre Grundtypen?

A:

a) Obligatorisches Referendum (Required Referendum)
b) Regierungsreferendum (Veto Player Referendum)
c) Fakultatives Referendum ( Popular Veto)
d) Volksinitiative (Popular Initiative)
Die Typen werden von Tsebelis/Hug danach unterschieden, wer das Referendum auslöst und wer die Frage stellt. Die Klassifikation erfolgt relativ einfach und übersichtlich nach folgendem Schema:
Is the Referendum required?
>yes> required Referendum
>no> is the Referendum Trichters by Veto Players? >yes> Veto Player Referendum
>no> Is the Wüstling asked by or More Veto Players? >yes> Popular Veto
>no> Popoular Initiative 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist Agency Loss? (Siege Principal Agent Ansatz)

A:

Der Prinzipal (Auftraggeber) delegiert eine Aufgabe an einen Agenten (Auftragnehmer). Dieser soll den Auftrag für eine Gegenleistung ausführen und ist dem Auftraggeber gegenüber verantwortlich. Agency Loss beschreibt den Umstand, dass der Auftragnehmer seine eigenen Vorstellungen integriert und die Ziele des Auftraggebers nicht vollständig umsetzt.

Q:

Wie Grenzen sich deduktive Schlüsse von induktiven Schlüssen ab?

A:
Deduktiver Schluss: Ein richtiger/gültiger logischer Schluss. Ist immer sicher, da er auf Prämissen und daraus resultierenden Konklusionen beruht. > jedoch kaum gehaltserweiternd
Induktiver Schluss: Ist gehaltserweiternd, aber häufig auch unsicher, da er nicht auf beweisen beruht.
Q:

Was sind die Grundtypen von nicht demokratischen Systemen nach Cheibub et al?

A:
Monarchie Machtbasis: Familie/Stamm
Militärdiktatur Machtbasis: Gruppe von Offizieren
Zivile Diktatur Machtbasis variiert, Partei oder Personenkult
Q:

Definieren sie kurz die Begriffe „Konzept“ und „Operationalisierung“

A:
Konzept: Beschreibt die in einer Theorie enthaltenen Grundbegriffe > Grundlage für spätere Messung. Genaue Definition kann je nach Forscher variieren, muss aber offengelegt werden, um Diskussion und Vergleichbarkeit zu ermöglichen.
Operationalisierung: Umsetzung des Konzepts in Indikatoren > Konzepte werden über schlüssige theoretische Argumentation Indikatoren zugeordnet und somit messbar gemacht 
Q:

Welche mit I beginnenden Erklärungsansätze benutzt die Politikwissenschaft?

A:

Individuen
Idee
Interaktionen
Internationales Umfeld
Institutionen
Interessen

Q:

Welche drei Grundelemente haben Hypothesen?

A:

-Theoretisiert den Zusammenhang zwischen zwei Phänomenen
-Wird aus einem Modell abgeleitet
-Hat eine „wenn...dann...,weil“ oder „je...desto...,weil“ Struktur

Q:

Nennen sie drei Grundelemente des englischen Politikbegriffes

A:
Polity Politische Institutionen = Institutions
Politics Politische Entscheidungsprozesse = Processes
Policy  Politische Entscheidungsergebnisse = Outcomes
Vergleichende Politikwissenschaft

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Vergleichende Politikwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover

Für deinen Studiengang Vergleichende Politikwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Vergleichende Politikwissenschaft Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bergleichende Politikwissenschaften

Universität Potsdam

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Vergleichende Politikwissenschaft
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Vergleichende Politikwissenschaft